PRIVATSPHÄRE

Was nach privat klingt, ist auch privat. Lange habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich die Rubrik nennen könnte, in der es irgendwie pausenlos um mich selber geht. Privatsphäre war für mich DAS Wort, was es am besten umschreibt. Es geht um mein Leben, meinen Körper, meine Trennung, mein Singledasein und Männer auf TINDER oder meine kleine Altbauwohnung in Leipzig. Und natürlich auch mein Leben als alleinerziehende Mama eines pubertierenden Mitbewohners und Bommel, unser kleiner Havaneser, darf hier auch nicht fehlen.

Ich hatte jede Menge Wörter auf einen Zettel geschrieben und mich letztendlich für „Privatsphäre“ entschieden.

Im Grunde ist jeder Artikel auf diesem Lifestyleblog authentisch. In jedem Blogartikel steckt zu 100 Prozent Schnimpeline. Aber in dieser Rubrik geht es nochmal ein ganzes Stück privater zu und ich freue mich, dass Ihr diese Privatsphäre mit mir teilt. Denn nichts ist so spannend, wie das Leben hinter fremden Türen und Fenstern und ich bitte Euch quasi ganz offiziell herein.

Warum wir alle mehr „Lagom“ brauchen…
Warum es mir manchmal schwerfällt die Pubertät auszuhalten…meine Wochengedanken aus KW40!
Manche Emotionen müssen einfach raus…meine Wochengedanken aus KW39!
Es gibt keine perfekten Entscheidungen…
You must think that I’m stupid…
Trauer, Konsequenzen und Stolz…meine Wochengedanken aus KW38!
Warum ich das Zimmer meines Sohnes aufräume!
Wollen & Haben…meine Wochengedanken aus KW36!
Lachen und Weinen liegen so nah beieinander…meine Wochengedanken aus KW35!

Etwas suchen?