Lieblingsrezepte: Meine persönliche Top 5 der gesunden Kochbücher!

Lieblingsrezepte: Meine persönliche Top 5 der gesunden Kochbücher!

MerkenMerken

Bevor es weitergeht mit Rezepten und unserem Vorhaben Euch ein wenig Inspiration für die Küche mitzugeben, stelle ich Euch heute meine persönliche Top 5 der gesunden Kochbücher, also meine Lieblingskochbücher zum Thema “gesunde und leichte Ernährung” vor.

Ich besitze unzählige Kochbücher zu sämtlichen Themen und diese hier beschäftigen sich vor allem mit guten und gesunden Rezepten. Etwas, was vermutlich ein Großteil von uns, speziell zu Beginn des Jahres, sehr gern umsetzen möchte.

Im Zuge des “gesunden Januars” geht es uns ausschließlich um alltagstaugliche und ausgewogene Ernährung. Einmal aus Sicht einer alleinerziehenden Mama mit Teenager-Sohn, nämlich mir und dann natürlich Charlotte mit ihrer 4-köpfigen Familie, die mit allerlei Vorlieben oder bäääähhhhs und baaaaahhhs zu kämpfen hat. Wir alle kennen diese Probleme.

Uns geht es keineswegs darum zu missionieren. Dafür sind wir selber viel zu inkonsequent und können uns fröhlich die Bäuche mit Schokoweihnachtsmännern vollstopfen; dicht gefolgt von Spaghetti in Lachs-Sahnesauce…ganz zu schweigen vom tonnenweisen Parmesanverbrauch oder süßen Knoten mit Nutella.

Und was wir noch ganz besonders gut können….große Reden schwingen. Also klugscheißern wir im Januar mal fröhlich rum und zeigen Euch wie es geht (oder eben auch nicht geht) mit dieser merkwürdigen, gesunden Ernährung.

 

Kochbuchempfehlung für gesunde Ernährung!

 

Das Schönste daran ist…es ist ein ewiger Lernprozess…vor allem für uns und das ist es, was uns motiviert uns unermüdlich damit auseinanderzusetzen, selbst wenn auch wir immer wieder in alte Muster verfallen. Manchmal grätscht eben der Alltag dazwischen, die Hormone oder die nervigen Macken der Männer und da hilft manchmal nur ein Schokoladenweihnachtsmann.

Unter den Top 5 meiner liebsten Kochbücher für gesunde Ernährung findet Ihr direkt mal 3 Bücher von Donna Hay. Ich bin ein großer Fan ihrer Rezepte. Auch von Veronika Pachala und Jamie Oliver habe ich natürlich einige Bücher mehr im Repertoire, aber ich wollte mich auf maximal 5 Kochbücher festlegen.

Hier kommen also meine ganz persönlichen Top 5 der gesunden Kochbücher aus meiner zauberhaften IKEA Landhausküche.

 

Top 5 der gesunden Kochbücher!

 


DONNA HAY – FRISCH UND LEICHT

(180 Rezepte für die perfekte Balance)

 

Food: Meine persönlichen Top 5 gesunder Kochbücher!

 


DONNA HAY – LIFE IN BALANCE

(frische, leichte Rezepte für den gesunden Genuss)

 

Food: meine Top 5 der gesunden Kochbücher

 


DONNA HAY – KEINE ZEIT ZUM KOCHEN

(frische und leichte Rezepte für Vielbeschäftigte)

 

Lieblingsrezepte: Meine persönliche Top 5 der gesunden Kochbücher!

 


VERONIKA PACHALA – GESUND BACKEN

(Kuchen, Tartes und Brot aus natürlichen Zutaten)

 

Lieblingsrezepte: Meine persönliche Top 5 der gesunden Kochbücher!

 


JAMIE OLIVER – GENIAL GESUND

(Superfood for Family & Friends)

 

Lieblingsrezepte: Meine persönliche Top 5 der gesunden Kochbücher!

 

Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie sehr wir uns darauf freuen uns selbst in den Hintern zu treten und Euch vielleicht ein wenig Inspiration mit auf den Weg zu geben.

Lasst Euch überraschen, wie es weitergeht.

 

Eure Andrea

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

5 Kommentare

  1. 4. Januar 2018 / 11:23

    Ich werde mir das eine oder andere der Kochbücher auf jeden Fall mal anschauen 🙂

    Ich wünsche noch eine schöne und motivierte Woche
    Kim
    http://Maybetoday.de

  2. Heike
    5. Januar 2018 / 13:19

    ich versuche auch gerade, gesünder zu kochen. Finde das aber mit zwei pubertierenden Kindern und einem auch nur mäßig begeisterten Ehemann echt schwierig. Von der gesunden Quiche ist der Vollkornboden mal schlankweg übrig geblieben und da wurde nur der Belag mit Käse gemampft. Daher freue ich mich auf Anregungen aus dem Dreiraumhaus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*