Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!

Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!

Ob wir in diesem Jahr verreisen können? Ich habe so was von keine Ahnung und nicht mal annähernd ein Gefühl.

Ich stürze mich aktuell täglich durch diverse Stimmungsschwankungen. Einerseits geprägt von positivem Überschwang mit kleinen, depressiven Unterbrechungen.

Als mir im Februar klar wurde, dass es keinen „Reise-Frühling“ geben würde, beschloss ich meinem Mini Balkon neues Leben einzuhauchen.


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Eigentlich, ja eigentlich fand ich ihn auch vorher schon schön, aber die Einrichtung und Farbgestaltung im Wohnzimmer hatte sich geändert und irgendwie passte das kleine, blaue Sofa auf meiner Loggia nicht mehr zum Rest.

Vermutlich hätte ich gar nicht über eine Änderung nachgedacht, wären mir nicht diese Balkon Sessel über den Bildschirm gelaufen. Ich war sofort verknallt und recherchierte mich „dumm und dämlich“ und rannte immer wieder mit dem Maßstab raus auf meinen Minibalkon.

Ich finde ja, man kann so viel ausmessen, wie man will… steht das Möbelstück auf einmal da, ist es manchmal ein kleiner Schock. Und um ehrlich zu sein, war ich erstmal sehr unsicher, als beide Sessel ankamen. Ich brauchte ein paar Tage, um mich an die neue Optik zu gewöhnen.


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Mein Anspruch war irgendwie mehr optische Ruhe auf die 4 qm zu bekommen. Und das ist eine Herausforderung, wenn es auch irgendwie noch gemütlich sein soll.

Eine Sitzgruppe mit Tisch und Stühlen kommt für mich nicht in Frage. Ich bin eher der Typ für „Möbel zum Lümmeln“. Und ich habe mich schon lange davon verabschiedet meine Wohnung nach möglichem Besuch einzurichten.

Denn, wenn ich mal ehrlich bin… die meiste Zeit bin ich alleine Zuhause und dann muss ich nicht noch angestrengt darüber nachdenken, ob eventuell mal 5- 10 Personen auf meinem Mini Balkon Zeit verbringen werden. Bisher war das noch nie ein Problem und Platz findet sich auch in der kleinsten Ecke.


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Pimp your Mini Balkon


Ich habe mir also folgende Fragen zur Gestaltung meines Mini Balkon gestellt:


  • Wie möchte ich sitzen?
  • Wie möchte ich essen?
  • Wie möchte ich arbeiten?
  • Wie möchte ich dekorieren?
  • Wie möchte ich beleuchten?


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Im Winter verkommt der Balkon immer zu einer Art Getränkestation. Alle Getränkekisten werden dort platziert und irgendwann im Frühling kommt dann der Tag des großen Reinemachens.

Ich habe also erstmal die komplette Loggia freigeräumt und gesäubert. Das kleine Sofa und den Ikea Sessel habe ich bei Ebay Kleinanzeigen verkauft und das lief ziemlich gut. In Zeiten von Corona sind Möbel & Deko scheinbar heiß begehrt. Mich freut es sehr, dass die Möbelstücke wieder gut untergekommen sind.


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Die Sessel hatte ich bereits im Februar bestellt und ich hatte auch ziemlich Glück mit dem Preis. Offensichtlich hat die hohe Nachfrage nach Garten- und Balkonmöbeln die Preise – aktuell – nochmal ordentlich in die Höhe getrieben. Das hört man ja leider aus allen Ecken. Von daher bin ich sehr froh, schon frühzeitig geordert zu haben.

Außerdem hatte ich das große Glück, dass meine Eltern noch an einem Wochenende vorbeikamen und mein Papa die Regale anbringen und endlich die Lampions richtig aufhängen konnte. Ich mache schon viel, aber bei Bohrmaschine und Altbau gebe ich auf.


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Ich war 3 mal bei IKEA… irre, was es momentan alles NICHT! gibt. Eigentlich wollte ich helle Regale mit Stützen in einem Holzton. Aber diese Haken waren restlos ausverkauft. In meiner Not kaufte ich 6 weiße Haken und sprayte sie in einem dunklen Grau an. Im Übrigen waren es die letzten weißen Haken und es gibt immer noch keine neuen.

Und ich entschied mich für einen 3er-Satz Beistelltische. Ich checkte die Verfügbarkeit bei IKEA, vereinbarte einen Click&Meet Termin, kam an… Regal leer. Ich fand dann eine Alternative online bei DEPOT, überlegte keine 5 Minuten und bestellte. Mittlerweile gibt es die Tische nur noch einzeln und nicht mehr als Set (warum auch immer).


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Wisst ihr, ich habe mich wirklich nur auf mein Bauchgefühl verlassen, wie etwas zusammenpassen könnte und als dann alles fertig war, ergab jedes kleine Teil einen Sinn und alles harmonierte miteinander. Darüber bin ich sehr glücklich.

Schon vor 3 Jahren hatte ich mich für die Pflanzkästen von Ferm Living entschieden. Das ist auf jeden Fall eine Investition, aber sie ist es – ohne Einschränkung – absolut wert. Die machen wirklich jedes Wetter mit, waren schon in der Spülmaschine und sehen immer noch aus, wie neu.

Bei Ferm Living schlägt mein Herz wirklich höher. Ich liebe die Produkte und das Design. Bei Instagram entdeckte ich zufällig die kleinen Pflanztöpfe mit den Gesichtern und war knallverliebt. Die Pflanzkästen aus Holz sind übrigens von Blume 2000. Auch da macht es Sinn, immer mal in der Dekoabteilung rumzubummeln.


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Meine Blumen und Pflanzen habe ich beim TOOM und OBI Baumarkt gekauft. Auch dort lohnt es sich immer mal wieder einen Blick in die Dekoabteilung zu werfen… wirklich überraschend, was Baumärkte heute so im Angebot haben.

Eines meiner Dekohighlights ist das samtige Streifenkissen von HK Living. Auch das war schon Anfang diesen Jahres Liebe auf den ersten Blick. Mittlerweile kaufe ich Dekokissen nur noch sehr reduziert und ausgewählt… da muss es schon knallen, bis ich wirklich zuschlage und kaufe… aber bei diesem Streifenkissen war ich einfach voll im Beuteschema und es macht meinen Mini Balkon einfach nochmal schöner.


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Mein Tipp: Wenn ihr Zuhause etwas verändern wollt, dann sammelt Inspirationen und fangt frühzeitig an ein paar der Dinge auf die Seite zu legen.

Das ist aus finanzieller Sicht sehr viel einfacher und man läuft keine Gefahr, dass irgendwas nicht mehr lieferbar ist (oder sich, so wie jetzt, die Preise erhöhen). Eine wohnliche Veränderung ist immer wie ein kleines Projekt und darf Zeit in Anspruch nehmen, auch bei der Planung und Umsetzung.


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Eigentlich hätte ich die Regale, aus optischen Gründen, lieber etwas weiter unten angebracht. Aber da bestand dann die Gefahr sich den Kopf zu stoßen.

Ich überlegte dann krampfhaft, was ich mit diesem weißen Fleck zwischen Regal und Sessel machen soll. Aus irgendwelchen Gründen erschien mir das nicht ganz homogen. Und ja, ich weiß… das sind Kleinigkeiten. Aber manchmal sind genau die eben das Zünglein an der Waage.


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Zuerst fielen mir nur Lampions oder Solar-Glühbirnen ein. Aber ich habe schon mehr als genug Beleuchtung auf diesem Mini Balkon und das wäre dann einfach too much gewesen. Und dann stolperte ich über Wimpel und fand das genau richtig für den Platz.


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Nicht alles, was ihr auf meiner Loggia seht, ist neu. Ich habe natürlich auch meine älteren Lieblingsstücke behalten und wiederverwendet. Das war mir bei der Planung wichtig. Im Übrigen wusste ich auch nicht, wie ich die beiden Sessel stellen würde und bin jetzt sehr glücklich mit dem gesamten Look. Es ist einfach ein saugemütlicher Platz zum abhängen und genau das war mein Ziel.

Noch ein paar Worte zu den Sesseln, weil ich danach sehr oft gefragt werde. Ja, sie sind wirklich sehr gemütlich. Es sind große Sessel, auf denen man hervorragend chillen kann. Eigentlich dachte ich das Gestell wäre aus Rattan, aber es fühlt sich eher an, wie ein Gestell aus Seilen und das macht die Sessel nochmal deutlich komfortabler.


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Es gibt 2 Farbvarianten und wenn man den Platz hat, kann man noch ein passendes Sofa dazu kaufen – Bloomingville Mundo ist eine komplette Outdoor Serie. In jedem Fall ist es eine wunderschöne und zeitlose Kollektion.

Zur Wetterbeständigkeit kann ich leider nichts sagen. Mit der Problematik muss ich mich auf meinem Mini Balkon, der eigentlich eher eine Loggia ist, nicht auseinandersetzen.


Mein Fazit: Ich mochte den Balkon vorher auch, aber jetzt ist er den Kinderschuhen entwachsen und so richtig fertig. Das ist einfach eine riesengroße Freude und diese 4 qm zaubern täglich ein Lächeln auf mein Gesicht (selbst, wenn ich ihn – aufgrund des Wetters – nicht nutze).


Hier folgen, wie immer, die Links zum nachshoppen. Das sind immer nur einzelne Empfehlungen. Geht notfalls nochmal in die Preisrecherche, weil sich das einfach täglich ändert und nicht alles ist aktuell sofort erhältlich… da muss man sich, teilweise, etwas in Geduld üben.


Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!
Dekosamstag: Meine Tipps für einen Knaller Mini Balkon!


Mini Balkon Shoppingtipps


  • HKLiving Streifen Kissen (leider finde ich die Farbkombi von meinem Balkon auch schon nicht mehr – diese Version habe ich aber z.B. auf meinem Sofa im Wohnzimmer).
  • Den Korb mit Stern habe ich mal bei BUTLERS gefunden, schöne Alternativen gibt es hier.
  • LEXINGTON DEKOKISSEN (meins ist schon seit Jahren nicht mehr erhältlich, aber es gibt es aktuell wieder sehr schöne Alternativen)
  • Quilt Stripes black von TineKHome (die Wolldecke von DEPOT gibt es auch schon seit ein paar Jahren nicht mehr, deswegen habe ich euch meine Lieblingsdecke von TineK verlinkt – hab ich auch schon super lange und immer noch ganz große Liebe…ein Kauf, der sich lohnt).


Mini Balkon
Mini Balkon
Mini Balkon



Wie bereits erwähnt, die Blumen sind vom Baumarkt und die Pflanztöpfe aus Holz von Blume 2000. Die Holzfliesen liegen schon seit 4 Jahren und stammen ebenfalls aus einem Baumarkt (es ist nicht der von IKEA).

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen und wünsche euch viel Freude mit den Inspirationen von meinem Mini Balkon.


Eure Andrea

5 Kommentare

  1. Silke
    17. April 2021 / 7:57

    Dein tiny Balkon ist so schön geworden ♥️♥️♥️♥️

  2. Gina
    17. April 2021 / 8:02

    Wundervoll. Sieht super gemütlich aus. Auch eine tolle Farbkombination.
    So eine Loggia ist natürlich klasse, weil man sie das ganze Jahr über nutzen kann.
    Ich habe eine Terrasse und da ist leider alles den Jahreszeiten und Wetter ausgesetzt. Und leider passt im Herbst/Winter nicht alles in den kleinen Keller.
    Die Sessel und die kleinen Tische finde ich super. Aber ob die Wetterfest sind?

  3. Sabine
    17. April 2021 / 10:15

    Wunderschön, Du hast so ein Händchen und Gefühl, einfach nur toll!

  4. Vera
    17. April 2021 / 19:06

    Deine Loggia ist so toll geworden. Mir hat sie ja auch schon vorher sehr gut gefallen, jetzt ist sie besonders schick.

    LG
    Vera

  5. Gisela Zymara
    18. April 2021 / 8:46

    Liebe Andrea, mit der Einrichtung der Loggia hast du dich selbst übertroffen …… gefällt mir unglaublich gut! Klein, aber sehr, sehr fein!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?