Die schönsten Pflanzkübel für Innen und Außen! Der Herbst auf dem Balkon…

Die schönsten Pflanzkübel für Innen und Außen! Der Herbst auf dem Balkon…

Ich freue mich sehr auf dieses Wochenende und das es einfach mal regnet und ein bisschen kühler ist.

Ein Herbstsonntag auf dem Sofa steht an. Ein bisschen lesen, ein bisschen schlafen und einfach nur den Gedanken nachhängen. Eventuell eine große Runde mit den Hunden um den See spazieren und die Farben der Natur einatmen.

Meine kleine Loggia benötigt auch eine herbstliche Überarbeitung. Die Pflanzkübel auf dem Balkon sehen ziemlich traurig aus, aber ich bin überhaupt noch nicht sicher, was ich pflanzen möchte. Vermutlich läuft es auf farbiges Heidekraut und schöne Gräser hinaus.


Wie die Konsumruhe mit Frl. Ordnung in einer Alnatura Papiertüte landete... Die inspirierende Sonntagskolumne im dreiraumhaus ist wieder online.


Wir haben tatsächlich lange überlegt einen der Schrebergärten in Leipzig anzumieten, aber ich habe den Gedanken immer wieder verworfen und bin froh das es nie dazu gekommen ist.

Mir gelingt es ja nicht mal wirklich gut die Blumen in meinen kleinen, eckigen Pflanzkübeln auf dem Balkon richtig zu pflegen. Ich weiß, da gehört eine Menge mehr dazu, nur wird die Balkonbepflanzung vermutlich nie eine meiner riesengroßen Leidenschaften werden.


Die schönsten Pflanzkübel für Innen und Außen! Der Herbst auf dem Balkon...


Welche Pflanzkübel für Innen und Außen im dreiraumhaus?


Nun ja. Wenigstens da habe ich mich richtig entschieden, als ich vor 4 Jahren in diese Leipziger Altbauwohnung zog.

Meine Pflanzkübel sind Altrosa und aus Metall. Sie sehen auch 4 Jahre später noch aus, wie neu und sind durch ihre wunderschöne Optik auch perfekt für den Innenbereich verwendbar.

Ginge es nur nach meinem persönlichen Geschmack, würde ich mich immer wieder genauso entscheiden oder alternativ einen sehr natürlichen Look wählen.

Ich mag alles, was irgendwie in die Terrakotta Richtung geht oder aus Korb ist. Pflanzkübel im Wohnzimmer aus Korb sind immer etwas schwierig. Denn die, die man in Innenräumen verwenden kann, sind für die Verwendung auf der Terrasse meist nicht geeignet. Und die „Pflanzkübel aus Korb“ für den Außenbereich sehen für mich oft zu künstlich aus.

Außerdem bin ich eher der eckige Typ, als der runde Typ (zumindest was die Einrichtung angeht).


Dekosamstag: Vorher/Nachher - Wie richtet man günstig einen kleinen Balkon ein?


Was man keinesfalls unterschätzen sollte?


Pflanzkübel sind ein Teil der Einrichtung. Ob für den Innen- oder Außenbereich spielt dabei keine Rolle.

Als wir noch einen Garten hatten, war das meine Aufgabe. Mich um die Optik der Terrasse zu kümmern, während mein Mann den Rasen mähte oder Unkraut zupfte (da gab es klare Arbeitsteilung). Ich habe es geliebt die Kübel immer wieder neu anzuordnen und mit den unterschiedlichsten Gräsern zu bepflanzen. Allerdings liebe ich meinen kleinen Balkon heute mindestens genauso.

Fakt ist aber auch, dass im Innenbereich meiner Wohnung keine Pflanzkübel stehen. Der fehlende Platz lässt einfach keine großen Pflanzgefäße oder übergroße Blumentöpfe zu.

Hier habe ich mich einfach auf eine große, braune Glasvase mit Seegras fokussiert und das reicht als Blickfang völlig. Außerdem strahlt diese Kombination, für meine Begriffe, immer sehr viel Ruhe aus.


Dekosamstag: Meine September Lieblinge für einen gemütlichen Herbst Zuhause!


Der Herbst mit seiner wunderbaren Stimmung ist jetzt jedenfalls genau richtig. Noch sind Blätter an den Baumen und sie färben sich langsam bunt. Die Luft wird angenehmer und frischer und bald werden die Wege in den Parks mit bunten Blättern bedeckt sein.

Im Übrigen ist der Leipziger Herbst aufgrund der vielen Parks und Seen immer ganz besonders schön.

Ich freu mich auf Mützen, Schals und Gummistiefel oder eine Tasse Tee auf dem Balkon, eingehüllt in meine dicke Lieblingsdecke.

Das sind leider immer nur ganz kurze Momente, aber die kann man dann einfach aus vollem Herzen genießen.


Dekosamstag: Zauberhafte Dekotrends für den Herbst, ein Freebie und meine Wohnfragen bei Fräulein Ordnung!


Lasst es uns also alle in den kommenden Monaten ein bisschen hübsch machen. Vermutlich haben wir das alle dringend nötig.


Eure Andrea

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?