Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!

Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppichguide und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!

*dieser Beitrag enthält Werbung für einen Esprit Teppich von Outlet-Teppiche.de

Habe ich eigentlich schon mal über Teppiche geschrieben? Im Dekosamstag? Ich weiß es gar nicht… um ehrlich zu sein. Dabei liebe ich Teppiche und ich könnte in meiner Wohnung niemals ohne Teppiche sein.

In unserer Wohnung liegen wirklich in jedem Raum Teppiche, sogar in der Küche und im Flur. Vermutlich liegt es an meinem Hang zur Gemütlichkeit. Wenn man, wie ich, auf Kissen und Vorhänge steht… ist der Weg zum Teppich natürlich nicht weit.


Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppichguide und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!
Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppichguide und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!


Im Flur und in der Küche dürfen auch Teppiche mit Muster liegen, aber im Rest der Wohnung bin ich eher einfarbig unterwegs. Im Winter wechsle ich manchmal zu meinem Rautenteppich, aber in den Sommermonaten sind Muster im Teppich ausgeschlossen. Das hat keinen bestimmten Grund… ist einfach nur ein Spleen von mir.

Für Outlet-Teppiche habe ich mich an ein persönliches Experiment gewagt… an Farbe. Meine Teppiche sind in der Regel cremeweiß und sich einen Teppich in rosa ins Wohnzimmer zu legen ist in jedem Fall herausfordernd. Das Experiment scheint allerdings geglückt, da nicht mal mein Sohn irgendeinen Kommentar hat fallen lassen. In Kombination mit dem Rest des Wohnzimmers wirkt nämlich alles sehr harmonisch.


Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppichguide und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!


Ich bin Single und muss mich mit niemandem bei der Einrichtung abstimmen… mir ist natürlich bewusst das dieser rosa Teppich von Outlet-Teppiche.de sicher zu Diskussionen im Familienrat führen könnte. Das muss aber gar nicht sein, weil es, speziell dieses Modell, auch in anderen tollen Farben gibt.

Es war wirklich etwas aufregend und ich habe den Teppich von Esprit erstmal eine gute Woche lang in die Ecke gestellt. Als ich ihn dann endlich ausgerollt habe, habe ich auch gleichzeitig erstmal die Deko etwas umgestellt. Die Farbe des Teppichs hat drumherum einfach etwas mehr Ruhe erfordert.


Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppichguide und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!


Was soll ich sagen? Ich liebe, liebe, liebe diesen Teppich! Da der Rest des Wohnzimmers sehr neutral und hell gehalten ist, passt der Rosaton ganz hervorragend und ich hatte noch nie, niemals… so einen unfassbar weichen Teppich irgendwo liegen. Das ist wirklich der absolute Hammer.

Wer mich kennt, weiß… ich verbringe sehr viel Zeit auf dem Teppich. Keine Ahnung warum das so ist, aber ich sitze unglaublich gern im Wohnzimmer auf dem Boden. Meine Freundin Bine meinte schon, dass ich eigentlich gar kein Sofa bräuchte… so oft, wie ich da unten rumhocke. Von daher freue ich mich natürlich noch mehr über diesen kuschelweichen Bodenbelag… ich werd ja nun mal auch nicht jünger.


Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppichguide und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!
Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppichguide und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!


Meine Wahl ist also auf das Esprit Modell „Loft“ gefallen in Pastell Rosa. Die Größe für mein Wohnzimmer ist 160 x 230 cm. Das Loft Modell von Esprit bekommt Ihr aber auch in Naturtönen. Ich wollte einfach mal mutig sein und bin aktuell richtig glücklich damit.

Es ist tatsächlich so, dass ich schon lange ein Fan von Esprit Teppichen bin und bei Outlet Teppiche hat man einfach die Möglichkeit das favorisierte Modell als Schnäppchen zu erwischen. Ich habe meinen Wunsch durchgegeben und 2 Tage später war dieses Kuschelwunder schon geliefert.


Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppichguide und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!


Abgesehen von Teppichform und Farbe ist vor allem die Größe maßgeblich für einen harmonischen Raum. Ein zu kleiner Teppich wirkt irgendwie verloren und ein zu großer verkleinert einen Raum optisch und wirkt natürlich auch erdrückend.

Bei meinem Wohnzimmer orientiere ich mich immer an meinem Sofa. Normalerweise sollte der Teppich links und rechts gut 20 cm überstehen, aber das lässt die Raumgröße nicht zu. Die Tür muss ja auch noch vernünftig aufgehen. Bei kleinen Räumen soll man auch möglichst wenig Möbel auf dem Teppich platzieren um ihn nicht zu überladen.


Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!
Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!
Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!


Bei Outlet Teppiche findet Ihr übrigens Teppiche, die bis zu 70% reduziert sind. Der Versand und auch Rückversand ist kostenlos und Ihr habt ein 100 Tage Umtauschrecht.


Letztlich ist am allerwichtigsten, dass Du (ja genau Du) Dich mit Deiner Teppichwahl wohl fühlst. Der persönliche Geschmack ist so unglaublich individuell und es ist doch wunderbar, dass wir heute so viel davon ausleben dürfen.


Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!
Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!
Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!


Lasst uns diesen Dekosamstag mit einem Knaller-Rezept abschließen, auf das schon so viele von Euch warten. Das schöne an dem Ofenpfannkuchen sind einfach immer wieder die wenigen Zutaten und die Einfachheit in der Zubereitung. Er wird bei mir… von mal zu mal… besser.


Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!


Mein Ofenpfannkuchen geht so:


  • 100 g Mehl
  • 180 g Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Ungefähr 50 g Butter


Ich habe meine ersten Ofenpfannkuchen immer mit etwas weniger Zucker und auch ohne Vanillezucker gemacht, aber das wir persönlich zu lasch und ich habe keineswegs einen super süßen Zahn. Variiert also einfach mit der Süße, so wie Ihr es mögt.



Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!


Währenddessen heizt Ihr den Backofen auf 220 Grad und stellt am besten die Auflaufform schon mit rein (eine kleine bis mittlere Auflaufform).

Bis auf die Butter alle Zutaten miteinander vermischen. Ich lasse den Teig immer mit der Küchenmaschine schön vermengen.

Wenn der Backofen vorgeheizt ist, die Form rausnehmen und die Butter darin schmelzen lassen und die Form damit einreiben. Dann den Teig rein und ab in den Ofen. Ich stelle meinen Timer immer auf 17 Minuten.


Wichtig! Nicht die Backofentür zwischendurch öffnen.


Der Teig geht im Backofen richtig schön hoch und fällt dann natürlich wieder in sich zusammen.

Diesen Ofenpfannkuchen habe ich einfach mit Erdbeeren, Puderzucker und Milka Aufstrich serviert. Geniale Kombi!


Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!


Im Übrigen habe ich schon mehrere Ofenpfannkuchen Rezepte ausprobiert und ich muss unbedingt mal das von Netflix mit Euch teilen. Das war komplett anders, aber mindestens genauso gut. Dazu demnächst mehr.

Ofenpfannkuchen machen sich übrigens auch perfekt für ein Picknick auf dem Teppich. Einfach ein großes Brett drunter und dann kann dem guten Stück auch nichts passieren (schon mehrfach erprobt).


Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!
Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!


Habt ein tolles Wochenende!


Eure Andrea

1 Kommentar

  1. 29. November 2020 / 11:14

    Gerade bei uns im Ofen, mit heißen Himbeeren und Zimt! Ich bin gespannt!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?