Dekosamstag: Die schönsten Wohn- und Dekotrends 2020!

Dekosamstag: Die schönsten Wohn- und Dekotrends 2020!

Nach einer Reise ist ja bekanntlich vor einer Reise und da sich gestern eine Followerin darüber beschwerte, dass ich ihr zu viel über das bevorstehende Ende unserer Südafrika Reise jammern würde, widme ich mich doch einfach wieder meiner Dekosamstag Reihe und lasse wieder etwas deutschen Alltag auf dem Blog stattfinden.

Nebenbei bemerkt ist das natürlich nicht der wahre Grund… weil ich erstens so viel rumjammere, wie ich mir selbst zugestehen möchte und zweitens, weil ich nach einer Reise immer das Grundbedürfnis mit nach Hause bringe meine Wohnung komplett auseinandernehmen und umgestalten zu wollen…



Wer sitzt mit in diesem „Nach jedem Urlaub wird umdekoriert Boot“?



Während die einen darüber schreiben, dass sie gelangweilt sind von den aktuellen Wohn- und Dekotrends, ist es bei mir genau andersrum. Ich liebe, liebe, liebe diese Mischung aus hellen Tönen, Naturmaterialien, Körben und warmen Holz.

Und alle die immer so gelangweilt sind… frage ich einfach mal… ja was zur Hölle soll denn eigentlich noch kommen? Irgendwie gibt es ja schon alles und es kann allerhöchstens modifiziert, aber nicht mehr wirklich neu erfunden werden.

Was ich damit sagen möchte? Am Ende ist ein Sofa ein Sofa und BLEIBT! ein Sofa… ob rund, eckig oder ungemütlich spielt keine Rolle. Sofas gibt es schon!


Dekosamstag: Die schönsten Wohn- und Dekotrends 2020!
Bild von Pinterest


Und apropos Sofa… ich suche bestimmt seit einem Jahr nach einem neuen Sofa, weil mein Wohnzimmer mehr Luft und Leichtigkeit braucht (und ich natürlich auch) und ich lande immer wieder bei Ikea, weil ich mich dort auf der sicheren Seite fühle und es bezahlbar ist.

Im Übrigen gibt es in Kapstadt kein Ikea… alleine das ist schon ein Grund für mich wieder zurückzukommen.

Trotzdem haben die 6 Wochen Südafrika Einfluss auf kommende Entscheidungen genommen und die bedeuten komplett entrümpeln.

Dekosamstag: Die schönsten Wohn- und Dekotrends 2020!
Bild von Pinterest

Wir waren am Anfang unserer Reise in einem kleinen Apartment in Franschhoek und die Küche war perfekt ausgestattet, aber mit minimalem Aufwand. Ich werde mich von ganz vielen Dingen trennen und nein das hat nichts damit zu tun, dass ich hier auf viel Armut getroffen wäre (denn das ist so einfach nicht richtig)… ich habe nur das Gefühl zu ersticken und wenn man in verschiedenen Airbnbs unterkommt, wird einem das noch mehr bewusst, als es vorher der Fall war.


Meine liebsten Living-Brands für Wohn- und Dekotrends 2020
Bild von Pinterest


Meine liebsten Living-Brands für Wohn- und Dekotrends 2020


Es gibt wirklich viele, wunderbare Label für Möbel und Deko, aber ich bleibe seit Jahren immer wieder bei den gleichen hängen und das sind:


Ferm Living

Madame Stoltz

House Doctor

H&M Home

Ikea


Bild von Pinterest


Bleibe ich tatsächlich mal an einem Bild für Wohnideen hängen, dann steckt meist eines dieser Label dahinter. Mein Favoriten sind dabei ganz klar Madame Stoltz und H&M Home.

H&M Home schafft es immer wieder mich zu überraschen und das Sortiment erweitert sich jedes Jahr ein bisschen mehr. Mittlerweile kaufe ich Bettwäsche lieber dort, als bei Ikea. Aber auch die Möbel und Lampenkollektion kann sich sehen lassen.

Madame Stoltz arbeitet ganz viel mit Naturmaterialien… Körben und Leinenstoffen und das ist ebenfalls etwas, was mich absolut anspricht.


Bild von Pinterest


Es wird auf jeden Fall Zuhause in Leipzig einiges passieren, wenn ich wieder daheim bin und ich muss aufpassen nicht zu viel zu wollen. Geduld ist nicht eine meiner ausgeprägtesten Tugenden und ich kann nicht so richtig gut mit halbfertigen Sachen umgehen, aber daran arbeite ich… immer wieder mal ein bisschen.

Worüber ich total happy bin ist, dass ich nun selbst ins Auto hüpfen kann und nicht mehr auf „irgendjemanden“ angewiesen bin. Ja… ich bin auch vorher klargekommen, nur macht es das beim ansteuern von Baumärkten und Co. tatsächlich deutlich einfacher und darüber freu ich mich einfach.

Eins ist jedenfalls klar… das Thema Living, Einrichtung, Deko, Farben & Co. wird wieder Raum einnehmen im dreiraumhaus und zwar ziemlich großen und umfangreich und das alles in meiner kleinen Altbauwohnung in Leipzig, die ich so sehr liebe… die wir so sehr lieben, denn mein Sohn lebt dort mindestens genauso gerne… ebenso Hugo und Bommel.


Dekosamstag: Die schönsten Wohn- und Dekotrends 2020!
Bild von Pinterest


Die schönsten Wohn- und Dekotrends 2020 bestehen also aus:


  • Korbmaterialien
  • Wiener Geflecht
  • Leinen
  • Holztöne
  • Im Bereich Wandfarben dominiert grün in Verbindung mit erdigen Tönen.
  • Dekoriert wird in diesem Jahr vor allem mit Skulpturen (was meinen Geschmack persönlich null trifft).



Auf meinem dreiraumhaus Pinterest Account findet ihr übrigens eine Reihe von Boards zum Thema Living. Für die Wohn- und Dekotrends 2020 habe ich eine Room Makeover Shoppinglist angelegt… das hilft mir tatsächlich immer sehr meine eigenen Wünsche einzuordnen und ein Gefühl dafür zu bekommen, was ich wirklich will. Damit vermeide ich Fehlkäufe und übereilte Entscheidungen.

Ich hoffe, ihr hattet ein wenig Freude an den Inspirationen und wünsche euch einen großartigen Start in dieses Wochenende.


Eure Andrea


Etwas suchen?