Wie gut schläfst du, Andrea?

Wie gut schläfst du mit AllergoProtect® von Centa-Star? Wieviel Auswirkung haben die richtigen Bettwaren bei einer Hausstauballergie?

Werbung: Dieser Beitrag zum Thema Hausstauballergie ist in Kooperation mit AllergoProtect® von CENTA-STAR healthcare entstanden.


Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen schlechtem und zu wenig Schlaf? Ich weiß es nicht wirklich genau. Denn eins ist Fakt… ich schlafe richtig gut, aber irgendwie zu wenig. Zumindest kommt mir das immer so vor.

Aber vielleicht ist das auch so, weil ich mein Schlafzimmer wirklich liebe. Es ist ein absoluter Ort der Ruhe und Gemütlichkeit und ich bin einfach sehr gern hier, weil es sich erholsam anfühlt. Und an Orten, an denen man gern ist, hält man sich ja auch lieber länger auf… vielleicht kommt es mir deswegen „zu wenig“ vor.

Vor ein paar Wochen habe ich euch ausführlich zum Thema „Allergieschläfer“ erzählt. Wie es dazu, in meinem Fall kam und welche Möglichkeiten es gibt, Rahmenbedingungen für einen guten und gesunden Schlaf zu schaffen.

Dazu zählen so simple Dinge, wie waschbare Teppiche, frische Luft, einmal die Woche Bettwäsche waschen usw.! Aber es gibt eben noch mehr, was man tun kann.

In meiner Bettwäsche stecken die AllergoProtect® Bettwaren von Centa-Star.


Wie gut schläfst du mit AllergoProtect® von Centa-Star? Wieviel Auswirkung haben die richtigen Bettwaren bei einer Hausstauballergie?


Wie funktioniert AllergoProtect®?


AllergoProtect® von Centa-Star wirkt rein physikalisch, also ähnlich wie ein Magnet. Die Bettwarten sind atmungsaktiv und verlieren ihre Wirkung auch nicht nach vielen Wäschen. 

AllergoProtect® von Centa-Star bekommt ihr geprüfte Qualität vom Institut Hohenstein ein mit dem ECARF-Siegel und dem OEKO-TEX® Standard 100 Klasse I ausgezeichnetes Produkt. Made in Germany.

Mit AllergoProtect® werden vorhandene Allergene von den Atemwegen ferngehalten. Das bedeutet erholsamen Schlaf in chemiefreier, leichter und hochwertiger Bettware.

Alle Infos zu AllergoProtect® bekommt ihr hier.


Wie gut schläfst du mit AllergoProtect® von Centa-Star? Wieviel Auswirkung haben die richtigen Bettwaren bei einer Hausstauballergie?


Ein Resümee nach knapp 4 Wochen Testschlaf!


Es ist schon ein Highlight, wenn man die Bettwaren aus dem Karton holt. Luca und ich haben das einen Abend gemeinsam gemacht und eigentlich hätte er sehr gern mit mir getauscht.

Danach habe ich stundenlang alles hübsch gemacht, meine Lieblingsbettwäsche aufgezogen und mit der Verwendung von AllergoProtect® Bettwaren von Centa-Star sind meine Allergiesymptome kaum noch wahrnehmbar. Eine riesengroße Erleichterung, auch wenn ich bisher nur mit leichten Symptomen zu kämpfen hatte. Aber die Empfindlichkeit in den Augen, verbunden mit der ständigen Müdigkeit tagsüber, war schlicht kein Spaß mehr.


Wie gut schläfst du mit AllergoProtect® von Centa-Star? Wieviel Auswirkung haben die richtigen Bettwaren bei einer Hausstauballergie?


Mit Bettwaren von Cent-Star holt ihr euch Qualität, atmungsaktive Bettwaren und gesunden Schlaf in euer Bett.


  • Geprüfte Qualität vom Institut Hohenstein
  • Ausgezeichnet mit dem ECARF-Siegel und dem OEKO-TEX® Standard 100 Klasse I
  • AllergoProtect® wirkt gegen die Symptome einer Hausstaubmilben-Allergie
  • Made in Germany


Meine Leser und Follower kennen mich als Schlafzimmer-Enthusiasten und wissen wieviel Wert ich auf diesen kleinen Raum lege. Ich bin mit Centa-Star hoch zufrieden und freue mich riesig darin schlafen zu dürfen. Alle Daumen hoch… ganz großes Lob und dicke Weiterempfehlung.


Eure Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?