Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten…#daslebenruft

Lübzer - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten...#daslebenruft

Werbung: Dieser Beitrag enthält Werbung für Lübzer.

Ich habe gut geschlafen, obwohl ich am Abend vorher dachte, ich würde nie wieder aufstehen können… so müde war ich. Dani und ich hatten noch eine Ewigkeit gequatscht, während Meeta bereits selig schlief mit ihren Ohrstöpseln im Ohr. 

Kurz überlege ich, was ich mache. Meeta sieht aus, wie eine kleine, indische Prinzessin und Dani hat die Hände zusammengefaltet, als würde sie beten. Ich muss lächeln, schleiche mich aus unserer Schlafzimmer WG und mache mich auf den Weg in die Küche. Es ist ohrenbetäubend still… in diesem Haus voller Frauen. Selbst hier bin ich die erste auf den Beinen. Ich öffne alle Fenster, atme tief durch und genieße meinen ersten Kaffee… nur für mich. Fast fühlt es sich so an, als würde der Rest der Mädels mich bewusst in Ruhe lassen… vielleicht hatten sie schon zu oft von meiner Morgenroutine gelesen und wie sehr ich den ersten Moment des Tages mit mir selbst genieße.

 

Lübzer das Leben ruft - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten... Konfettihaus Workshop in Leipzig

Konfettihaus Workshop in Leipzig - Netzwerk für Frauen

 

Es dauert eine gute halbe Stunde bis Yvonne im Wohnzimmer auftaucht. Wir flüstern. Nach und nach gesellen sich weitere Frauen dazu und langsam aber sicher entsteht ein Stimmengewirr und die Kaffeemaschine ist im Dauerbetrieb.

Niemand achtet auf seine Frisur, niemand ist geschminkt. Wir sind unterwegs, wie Gott uns schuf… nur eben in Pyjamas. Blicke ich auf das Wochenende unseres Konfettihaus Workshops zurück… dann war irgendwie alles im Fluß und das ohne jegliche Anstrengung. 

 

 

Lübzer - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten...#daslebenruft

Lübzer das Leben ruft - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten... Konfettihaus Workshop in Leipzig

Lübzer - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten...#daslebenruft

 

Bei der Planung gab es für uns nur einen Fokus und der konzentrierte sich darauf für die Frauen, die uns ihr Vertrauen geschenkt hatten, ein unvergessliches Wochenende zu zaubern. Dabei geht man natürlich mit der Gefahr Hand in Hand sich im Druck oder auch im „zu viel“ zu verlieren. Die gemeinsame Unterkunft war eine Herausforderung und trotzdem genau richtig. Denn für alle, die sich darauf eingelassen hatten, war es eine Bereicherung. Fremde Menschen schliefen gemeinsam in einem Bett. Eigentlich kaum vorstellbar in unserer Altersklasse. Es fühlte sich ein wenig an, wie Ferienlager.

Über Monate hatten wir auf dieses Wochenende hingearbeitet und hatten doch so gar keine Vorstellung davon, was es wirklich bedeutet, wenn man einfach mal anfängt. Wenn man Zeit oder auch Geld investiert. Wenn „das Leben ruft“ und man einfach mal diesem Bauchgefühl folgt. 

Was blieb übrig von diesem Auszeit-Moment für 18 Frauen? Das Wissen darum, dass da noch so viel kommt und wir es in der Hand haben, wie der Weg für uns persönlich weiterverlaufen soll. Auszeit-Momente sind Energielieferanten jeglicher Art. Welche Art der Auszeit man dabei wählt, spielt keine Rolle… so lange es passt und sich vom Alltag distanziert.

 

Lübzer - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten...#daslebenruft

Lübzer - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten...#daslebenruft

 

 

Lübzer. Das Leben ruft – den Augenblick genießen…

 

Gemeinschaft ist rückblickend das Stichwort, was aus unserem Workshop entstanden ist. Jede konnte für sich etwas mitnehmen. Mental oder eben auch schon mit konkreten Entscheidungen. Gemeinschaft und Netzwerk macht stark, wenn man richtig damit umgeht und dazu zählt eben auch hin und wieder die Gelassenheit einer simplen Auszeit.

 

 

Lübzer - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten...#daslebenruft

Lübzer - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten...#daslebenruft

Lübzer - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten...#daslebenruft

 

Dabei hat uns u.a. auch die Brauerei Lübzer unterstützt. Ich gehöre übrigens zu den Frauen, die sehr gern Bier trinken. An dem Wochenende unseres Workshops hat es super gepasst, weil es irre heiß war und ein kühles Bier aus dem Kühlschrank ist in diesem Moment einfach perfekt. Abgesehen davon ist Leipzig die Stadt des „Feierabendbiers“. Das wird hier auf sehr gelassene und schöne Art und Weise zelebriert.

Und weil wir so damit beschäftigt waren, sinnvolle Gespräche miteinander zu führen (wie Frauen eben so sind), blieb am Ende nur noch ein Foto der leeren Lübzer Kästen am Ende unseres Workshops. 

 

 

Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten?

 

Ich könnte auf dem Sofa sitzenbleiben und dabei zusehen, wie sich die Welt um mich herum dreht. Das ist ein wirklich schöner Anblick und ja… manchmal genieße ich es auch einfach zuzusehen und einen Moment innezuhalten. Was ich aber wirklich will? Ich möchte mich mit ihr drehen. Vielleicht möchte ich sogar ein bisschen tanzen und vielleicht freue ich mich auch einfach riesig darüber, dass dieser Kreislauf niemals ein Ende nimmt. Völlig egal, ob wir Zeit, Geld oder auch Emotionen in uns selbst investieren… es lohnt sich. Versprochen!

 

Lübzer - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten...#daslebenruft

 

Damit Ihr ein wenig dieser sommerlichen Leichtigkeit bei Euch oder gemeinsam mit Freunden und Familie verspüren könnt, darf ich im Rahmen dieser wunderbaren Zusammenarbeit mit Lübzer den Spieleklassiker „Kubb“ an Euch verlosen. Bei „Kubb“ geht es darum die Holzklötze der gegnerischen Mannschaft am schnellsten abzuwerfen!

Macht also fleißig mit und dann ab in den Park mit einer gut gefüllten Kühltasche kühler Getränke und den Sommer genießen… denn eins ist klar… #daslebenruft!

 

Konfettihaus Workshop in Leipzig - Netzwerk für Frauen

 

Lübzer. Das Leben ruft – ein Gewinnspiel für Euch.

Gewinnt ein Kubb Spiel für Eure Auszeit Momente in netter Gesellschaft.

 

Teilnahmebedingungen:

 

Ich darf das abgebildete Kubb Spiel  an Euch verlosen. 

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 05.08.2019 um 23:59 Uhr. Verlost wird das oben beschriebene Kubb Spiel.

So könnt Ihr teilnehmen: Bitte hinterlasst mir einen Kommentar unter dem Blogpost und ich freu mich, wenn Ihr mir erzählt, was für Euch Auszeit bedeutet.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Leser von dreiraumhaus.de mit Wohnsitz in Deutschland – um keinen weiteren Beitrag zu verpassen, folgt mir auf Facebook, Instagram, Twitter oder per eMail. Aus allen gültigen Kommentaren wird innerhalb einer Woche nach Teilnahmeschluss der/die Gewinner/in per Losverfahren ermittelt und via Email benachrichtigt. Meldet sich der/die Gewinner/in innerhalb von 3 Werktagen nicht zurück, wird neu verlost. Der Versand des Gewinns erfolgt über mich direkt.

 

Lübzer - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten...#daslebenruft

 
Lübzer - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten...#daslebenruft
 

 

Die von Euch angegebenen Daten werden nicht gespeichert. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigt den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit Eintragung eines Kommentars werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

 

Lübzer - Die Leichtigkeit des Augenblicks oder warum wir hin und wieder in uns selbst investieren sollten...#daslebenruft

 

Viel Glück!

 

Eure Andrea

 

11 Kommentare

  1. Alex
    26. Juli 2019 / 18:33

    Auszeit bedeutet…. Nur für mich sein: lesen, durch den Wald laufen, ein ein Schläfchen machen… lecker essen mit nem Vino.
    Nicht reden müssen, nicht jemanden bespaßen…

  2. 26. Juli 2019 / 18:33

    Da hüpfe ich doch gleich mal in den Lostopf… Der Erste zu sein, ist zwar doof bei Gewinnspielen aber ich versuche es trotzdem mal. Mein Sohn steht gerade so auf das Spiel.

    Auszeit bedeutet für mich am Strand sitzen und den Wellen zuzuschauen, in aller Ruhe einen Kaffee zu trinken oder wie ihr euch mit tollen Menschen zu treffen, mal ein Wochenende oder einen Abend.

    LG von Kerstin

  3. Simone
    26. Juli 2019 / 20:01

    #auszeit… bedeutet für mich „Zeit für mich“ zu haben 😊 mehr ICH sein 🥰, ich liebe den Sport und damit kann ich Kraft für meinen Alltag sammeln.

  4. Andrea
    27. Juli 2019 / 0:48

    Auszeit bedeutet für mich, einfach mal für mich sein zu können. Ohne reden zu müssen oder sonst irgendwas

  5. Kathrin
    27. Juli 2019 / 8:02

    Hallo Andrea,
    tolles Gewinnspiel, da es aus meiner Region ist, mache ich sehr gerne mit.
    Auszeit bedeutet für mich, zu mir zu finden und auch mal alle 4 von sich zu strecken, gerade wenn man alleinerziehend ist. In ein paar Wochen werde ich das erste Mal ein paar Tage in Berlin mich erholen.
    Liebe Grüße aus Rostock
    Kathrin

  6. Samira S.
    28. Juli 2019 / 12:28

    Auszeit beudeutet fuer mich Entspannung und den Alltag zu entfliehen, egal ob ein Film, eine heisses Bad nehmen oder ein Spiel mit Freunden,

    LG Samiira

  7. Cindy Pietz
    31. Juli 2019 / 7:20

    Hallo Andrea,

    das leckere Lübzer Alster Grapefruit trinken wir im Moment gerne gekühlt nach Feierabend. Wenn mein Mann und ich zu hause sind und kurz den Tag hinter uns lassen. Das ist unsere tägliche Ausszeit.
    LG Cindy

  8. Anica Fischer
    31. Juli 2019 / 11:48

    Das Spiel ist sooo cool 🙂 haben wir schon auf dem Campingplatz gespielt. Auszeit bedeutete für mich einfach das zu machen, worauf ich gerade Lust habe. In dem Moment mit einer Fassbrause in der Hand auf dem Sofa liegend 😀

  9. Anette
    31. Juli 2019 / 12:14

    Auszeit bedeutet für mich einfach mal nichts tun. Morgens alleine eine Tasse Kaffee im Bett trinken, liegen bleiben und lesen.

  10. Catharina
    1. August 2019 / 18:31

    Ein schönes Sommerspiel. Auszeit bedeutet für mich ein gutes Buch zu lesen und das Rauschen des Meeres zu hören.

  11. Lili Sar
    4. August 2019 / 10:59

    Im Moment ist Auszeit bei mir spät abends, wenn die Kinder schlafen. Dann gern Eis essen (und mit niemanden teilen 🙂 und ein Film oder Serie in Ruhe angucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?