Dekosamstag: Die 5 schönsten Living Trends aus Juli 2019! #dekosamstag

Dekosamstag: Inspiration für optische Ruhe, ein neuer Couchtisch, die ersten Frühlingsgefühle und gefüllte Paprika!


Heute habe ich Euch meine Living Lieblinge aus Juli 2019 oder vielleicht sogar Living Trends aus Juli 2019 mitgebracht. Diese Trends gibt es natürlich schon deutlich länger, aber das spielt ja nicht wirklich eine Rolle.

Das ich mittlerweile tatsächlich deutlich mehr in mir ruhe, als noch vor 4 – 5 Jahren, merke ich an meiner ausgesprochenen Zufriedenheit. Der Drang nach Veränderung hat sich gelegt. Damit meine ich nicht den Drang nach einem erfüllten Leben oder meinem Durst nach Wissen und Inspiration… es hat sich einfach gelohnt viele, viele Gedanken in mein Zuhause zu stecken und auch – weitestgehend – die Finger von Kompromissen zu lassen. Meine Einstellung dazu kennt Ihr ja vielleicht bereits.

Was ich aber für mein Leben gern mache, ist mir Inspiration zu holen. Einfach nur zu gucken macht mich oft schon glücklich und es gibt einfach so unfassbar tolle Möglichkeiten Wohnraum zu verändern oder einfach ein bisschen zu pimpen. Ich beschäftige mich nun schon so lange damit und bin trotzdem fast täglich wieder überrascht.

Deswegen wird es hier hin und wieder einfach auch nur Inspiration für Euch geben, die nicht in meiner Wohnung stattgefunden hat, die mir aber trotzdem richtig gut gefällt. Quasi ein kleiner Service aus vielen, vielen Trends und Dingen ein paar ganz besondere für Euch herauszupicken.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere ich seit Januar die Living at Home und das Couch Magazin. Außerdem sind auch immer wieder Instagram und Pinterest meine zuverlässigen Quellen.

Ganz komplett ohne Veränderung geht es im dreiraumhaus allerdings nie wirklich vonstatten… in knapp 2 Wochen schwinge ich den Pinsel im Wohnzimmer… dazu gleich ein paar Informationen mehr. Nun aber erstmal meine 5 Living Lieblinge aus Juli 2019.


Dekosamstag: Die 5 schönsten Living Trends aus Juli 2019! #dekosamstag


Die 5 schönsten Living Trends aus Juli 2019!

Farben

Es wird heller, wenn man das mag und das wird es bei mir tatsächlich auch. Die nächste Farbveränderung wird die dunkle Wand im Wohnzimmer sein. Mir ist nach hell. Wunderbare Farben ist sind z.B. diese hier und diese hier. Wie ein pastelliges Grün aussieht, habe ich Euch in meinem Flur schon gezeigt.

 

Farbbeispiel von Pinterest


IKEA Hack mit Rohrgeflecht

Ich habe mich in den letzten Tagen dusselig gesucht danach. In Deutschland ist das unter „Wiener Geflecht“ bekannt und vor allem durch Klassiker von Thonet. Mich spricht das so an, weil es genau meinen persönlichen Geschmack trifft… Holz, Natur, Rattangeflecht. Für mich gibt es aktuell kaum einen schöneren Trend. Immer mehr Shops nehmen diese Art Möbel auf, man kann es aber auch selber machen. Ich hatte darüber auch kurz nachgedacht, aber es ist gar nicht so einfach dieses Rohrgeflecht zu finden und es ist tatsächlich ganz schön teuer pro Meter.


DIY Beispiel mit Rohrgeflecht von Pinterest


Rattanlampen


Ich suche schon seit Ewigkeiten nach der perfekten Rattanlampe für mein Wohnzimmer. An so was kann ich mich über Monate (manchmal sogar Jahre) aufhalten. Aber so lange ich noch unsicher bin, wird nichts gekauft. Es ist erstaunlich, wieviele Shops mittlerweile Rattanlampen in allen Formen und Größen anbieten. Vor kurzem hatte ich probeweise eine Rattan-Stehleuchte bei Lidl bestellt und war selbst erstaunt bei Lidl fündig geworden zu sein. Vermutlich seid Ihr auch immer auf der Suche nach Gutscheinen um beim Onlineshopping zu sparen. Eine gute Adresse ist z.B. Sparwelt. Die Stehleuchte meiner Wahl (ich habe sie aber wieder zurückgesendet, weil zu groß für mein Wohnzimmer) findet Ihr übrigens hier und hier findet Ihr Lidl Gutscheine zum Sparen beim Shopping.  


Beispiel für Beleuchtung mit Rattanlampen von Pinterest


Massive Regale aus Holz


Diese Regale begeistern mich seitdem ich sie auf irgendeinem Bild entdeckt habe. Insgesamt bin ich gerade auf dem Trip sämtlicher Naturmaterialien und Naturfarben und muss nur noch einen geeigneten Platz für diese Art Regal in meiner Wohnung finden. Aber eins könnt Ihr mir glauben… ich bin gerade auf dem besten Weg dorthin.


Regalinspiration von Pinterest


Badezimmer im New York Style


Wie sehr mich New York begeistert muss ich niemandem mehr erzählen. Zwischenzeitlich war ich 4 mal in der Stadt meines Herzens. New York ist so wunderbar alt und die Fassaden erzählen Geschichten. Rückenschmerzen und Kopfschmerzen sind vorprogrammiert, weil man ständig – vor lauter Entzückung – nach oben schaut. Eine Wohnung in SoHo mit Leiter vorm Fenster und alten Fabrikfenstern in schwarz… ein Traum. Mein Bad in Leipzig ist wirklich toll… ganz neu und es fehlt an nichts… aber es ist auch wunderbar groß und hätte ich Geld zu viel… ich würde mir schwarze Amarturen und eine schwarze Duschabtrennung kaufen. Ich habe nie schönere Badezimmer gesehen. Auf Pinterest findet man ein Badezimmer schöner als das andere… schlimm (wirklich schlimm). Auf jeden Fall zählt auch dieser Trend definitiv zu meinen Lieblingen und gehört deswegen in die Living Trends 2019.


Dekosamstag: Die 5 schönsten Living Trends aus Juli 2019! #dekosamstag
Badezimmer Inspiration von Pinterest



Sieht man sich meine Juli Lieblinge aus dem Bereich Living mal an, dann wird schnell klar, in welche Richtung ich mich bewege. Die Kombination aus hell und freundlich, verbunden mit Naturmaterialien entwickelt sich immer mehr zu meiner persönlichen Leidenschaft. Lange Zeit hatte ich keine wirklich Richtung, weil ich mich nie festlegen wollte oder auch nicht konnte, aber sämtliche Anschaffungen für meine Wohnung sprechen eine Sprache.

Wenn ich aus Spanien wiederkomme, werde ich im Wohnzimmer den Pinsel schwingen und meiner DIY Hemnes Vitrine von IKEA Lebewohl sagen. Ich würde mir wünschen, dass sie in gute Hände kommt.

Heute werde ich dem Baumarkt einen Besuch mit meinem Fahrrad abstatten und schon mal die Farbe besorgen. Es hat Millionen Gedankenschleifen bis zu diesem Punkt gebraucht, aber wenn die Entscheidung dann einmal gefallen ist, kann ich es kaum noch abwarten und freue mich riesig auf diese kleine Veränderung in meinem Wohnzimmer.

Euch wünsche ich einen Knallersamstag und ich hoffe, Ihr hattet ein wenig Freude an meinen Living Trends aus Juli 2019.


Eure Andrea

4 Kommentare

  1. Chawa
    27. Juli 2019 / 10:17

    Ich bin auf die neuen Farben gespannt. Schöne Fahrt in den Baumarkt heute.

  2. 28. Juli 2019 / 10:07

    Wunderschöne Styles hast du da zusammengestellt! Da kann ich mich gar nicht sattsehen!

  3. 28. Juli 2019 / 16:57

    Hallo Andrea,

    wunderschöne Highlights hast Du da aufgegriifen. Mag die Kombination aus hell ubd Naturmaterialien auch sehr und bin gespannt wie das Makeover zum Schluss aussieht :).

    Ganz liebe Grüße, karoline

  4. Vera
    29. Juli 2019 / 11:51

    Liebe Andrea, wunderschön schauen deine Highlights aus. Ich liebe ja auch hell und Naturmaterialien. Da mein Esstisch im Wohnzimmer (ca 23m²) steht bin ich auf der Suche nach einer Lampe die ausreichend hell ist um auch den Rest des Zimmers auszuleuchten (nur ein Lichtauslass). Das ist nicht so einfach – ich finde Lampen aussuchen sehr schwierig.
    Die Holzbretter gefallen mir auch sehr gut, nur sind die wahrscheinlich auch super schwer vom Gewicht, gefunden hab ich noch keine, die wie in deiner Inspiration unsichtbar befestigt sind.
    Und das Bad ist ja ein Träumchen!
    Du kennst bestimmt die Sendung Fixer Upper – ich liebe sie!

    Ich bin gespannt auf weitere Highlights und Inspirationen.

    Lieben Gruß aus Wien
    Vera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?