Dekosamstag: Warum mir Ordnung im Kleiderschrank beim sparen hilft?!

Dekosamstag: Warum mir Ordnung im Kleiderschrank beim sparen hilft?!

Um es vorwegzunehmen… ich habe 5 Meter Kleiderschrank. Vor 4 Jahren, also als ich noch mit meinem Mann zusammenlebte, hatte ich knapp 2 Meter Kleiderschrank. Allerdings verteilten sich im Haus auch diverse Kommoden, Vitrinen, Garderoben und Schuhschränke.

Ich schrieb es schon ziemlich oft… ich hasse nichts mehr, als wenn ich mir alles zusammensuchen muss. Hier die Bettwäsche, da die Skikleidung, dort die Schuhe, hier die Sachen für den Sport. Und wir alle kennen das… wird es nicht an Ort und Stelle einsortiert, hat man das Nachsehen. Oftmals endete das in einer Krise beim Koffer packen, denn spätestens da, hatte ich schon Tage vorher damit zu tun im ganzen Haus die Sachen zusammen zu sammeln um nichts zu vergessen. 

Das Schlafzimmer von damals war nicht viel größer, als mein heutiges, aber es hatte Dachschrägen und es war schlicht nicht möglich den Kleiderschrank zu vergrößern. Das Klamottenchaos quer durchs Haus blieb also ein Dauerthema und als ich in meine neue Wohnung nach Leipzig zog, wollte ich das unbedingt vermeiden und auch keinesfalls den zauberhaften Flur meiner Wohnung mit Möbeln vollstellen und mit Schuhen und Jacken übersäen. Mittlerweile dürftet Ihr diesen kleinen Monk in mir mir kennen… ich brauche Ruhe fürs Auge… einfach nur für mich. Ruhe und Ordnung sorgt bei mir für mehr Kreativität im Kopf und die brauche ich quasi täglich.

 

Dekosamstag: Warum mir Ordnung im Kleiderschrank beim sparen hilft?!

 

Trotzdem gehöre ich zu den Menschen, denen es schwerfällt in Schränken Ordnung zu halten. Ordnungskiller sind bei mir Stressmomente. Ich ziehe irgendwas aus dem Schrank raus, dann fehlt – aus irgendwelchen Gründen – die Zeit und ich fange an die Sachen irgendwo wild im Schrank abzulegen. Irgendwann fehlt die Logik und somit auch der Überblick.

Ich präsentiere Euch hier keinen Kleiderschrank der perfekt ist oder nach Farben sortiert. Das funktioniert bei mir nicht. Auch, wenn man es vielleicht auf den ersten Blick nicht sieht, eine Sortierung gibt es trotzdem und zwar nach:

 

  • Jacken
  • Blazern
  • Strickjacken
  • Blusen 
  • Kleidern
  • Hosen

 

Falls Ihr auf der Suche nach speziellen Ordnungsmethoden seid, wie z.B. Checklisten, Tipps und auch Interviews mit Ordnungsexperten, wie Fräulein Ordnung, dann empfehle ich Euch die Ordnungsmethoden für Kleiderschränke von Wenz.

 

Die Übersicht der möglichen Methoden für Ordnung im Kleiderschrank ist wirklich sehr hilfreich, wenn man selbst an seine Grenzen stößt.

 

Dekosamstag: Warum mir Ordnung im Kleiderschrank beim sparen hilft?!

Dekosamstag: Warum mir Ordnung im Kleiderschrank beim sparen hilft?!

 

Speziell da, wo man Kleidung aufhängen sollte, habe ich mir angewöhnt alles wieder zurück an Ort und Stelle zu hängen oder nach dem Bügeln entsprechend richtig einzusortieren.

Vor ein paar Wochen habe ich wirklich alles aus dem Kleiderschrank rausgeholt, aussortiert, neu sortiert, Fächer umgebaut, neue Schubladen geholt.

Beim Kauf meines Kleiderschrankes habe ich mich bei der Inneneinrichtung für die Basis entschieden, weil ich vor knapp 2 Jahren noch nicht wusste, wie sich das Innenleben entwickeln würde. Ich finde es super schwierig sich von Anfang an auf eine Sortierung festzulegen, weil sich das ja auch einfach verändern kann und genauso war es dann eben auch. Ich bin einfach ein großer Fan der Flexibilität von Pax Kleiderschränken. Wer sich aber auch gern außerhalb von IKEA umschaut oder geschmacklich komplett anders unterwegs ist, findet zum Beispiel bei Möbelhaus 24 jede Menge Inspiration für Kleiderschränke, die Euch vielleicht etwas besser gefallen.

 

Dekosamstag: Warum mir Ordnung im Kleiderschrank beim sparen hilft?!

 

Die Planung meines Kleiderschrankes!

 

Für mich war wichtig einfach alles unterzubringen. Selbst meine Unterlagen finden dort Platz und auch meinen kleinen Fernseher habe ich hinter dem Vorhang versteckt. Wenn ich also zur Ruhe kommen möchte, lenkt mich einfach gar nichts ab. Zwischen den 2 Modulen habe ich etwas Platz gelassen, dort findet man meinen Staubsauger (da ist sogar eine Steckdose um ihn aufladen zu können) und auch mein Bügelbrett und die Dampfbügelstation haben dort Platz. Ich habe nämlich keine Abstellkammer und jedes Mal vom 3. Stock in den Keller rennen, macht auch nicht wirklich Spaß.

 

Dekosamstag: Warum mir Ordnung im Kleiderschrank beim sparen hilft?!

 

Ich habe also wirklich an keiner Stelle sonst in meiner Wohnung irgendwelche Klamotten oder Schuhe. Auch die komplette Bettwäsche ist dort untergebracht. 

Was mir sehr wichtig war, war Platz zu schaffen für Kleidung, die man hängt. Das war immer mein größtes Problem und jetzt passt es super und nichts verknittert, weil es viel zu eng ist.

 

Dekosamstag: Warum mir Ordnung im Kleiderschrank beim sparen hilft?!

 

Ordnung im Kleiderschrank!

 

Wenn man einmal anfängt mit der Unordentlichkeit, wird das ein Fass ohne Boden. Jedenfalls ist das bei mir so. Irgendwann fing es an und am Ende war der Schrank nur noch ein einziger Haufen. Ich habe dann einfach nur noch gestopft und den Vorhang wieder zugezogen und trotzdem hat es mich belastet. Auch, wenn ich das Chaos bei zugezogenem Vorhang nicht sehen konnte, hat es mir trotzdem irgendwann die Luft zum atmen genommen.

Nach meiner Aufräumaktion vor ein paar Wochen, fällt es mir erheblich leichter, mich an meine selbst auferlegte Ordnung zu halten. Ich habe (zumindest für meine Verhältnisse) konsequent aussortiert. Das hilft tatsächlich sehr dabei Geld zu sparen. Dadurch, dass ich jetzt wirklich alles im Blick habe, fehlt mir die Lust am Shopping, weil ich lauter Klamotten habe, die mich wirklich glücklich machen und ausreichend sind. Vielleicht ist es tatsächlich sinnvoll mindestens einmal pro Jahr alles in die Hand zu nehmen, weil man daran erinnert hat, was man wirklich noch im Schrank hängen hat. 

 

Dekosamstag: Warum mir Ordnung im Kleiderschrank beim sparen hilft?!

 

Keine Ahnung, ob das dauerhaft anhält. Ich hab die Kleiderschrankweisheiten auch nicht mit Löffeln gefressen. Ich kann Euch lediglich davon berichten, wie gut es sich anfühlt, wenn ein so großer Batzen im Leben auch etwas besser organisiert und übersichtlicher ist. Außerdem konnte ich einen Teil der aussortierten Sachen verschenken, auch das fühlt sich immer wieder gut an.

Falls Ihr also in den Ferien etwas Zeit habt und die Hitze Euch nicht überrollt, dann widmet Euch einfach mal der Ordnung in Euren Schränken. Meine 5 Meter Kleiderschrank haben tatsächlich einen ganzen Samstag in Anspruch genommen. Grund genug um mich (hoffentlich dauerhaft) an meine eigene Ordnung zu halten. Bisher klappt das tatsächlich ganz gut.

 

Dekosamstag: Warum mir Ordnung im Kleiderschrank beim sparen hilft?!

 

Und macht Euch frei von Hochglanzbildern, in denen alles bis ins kleinste Detail geordnet ist und die Kleidung wirkt, als hätte man sie nur für den Kleiderschrank gekauft. Das reale Leben sieht anders anders aus und ist irgendwie immer ein bisschen bunt und eben nicht perfekt. Also nicht unter Druck setzen, sondern die Ordnung so herstellen, wie sie für Euch passt und so, wie Ihr Euch am besten zurechtfindet.

Falls Euch das schwerfällt, lege ich Euch gern Andrea von Aufgeräumt und Eingerichtet ans Herz.

 

Eure Andrea

 

4 Kommentare

  1. Melanie
    13. Juli 2019 / 20:00

    Hey,
    Ich hab eine Frage: sind die Vorhänge an det Unterseite des Schrankes festgemacht oder an der Decke? Ich kann es einach nicht genau erkennen.

    Vielen Dank
    Melanie

    • Laola Leipzig
      13. Juli 2019 / 23:10

      An der Decke! LG Andrea

  2. 18. Juli 2019 / 14:18

    Das Problem kenne ich zu gut, habe erst vor kurzem den Flur umgeräumt, weil es mich immer gestört habe, wenn ich nach Hause kam und auf ein Berg von Schuhen und Jacken schaute. Inzwischen eine Lösung gefunden.

  3. Gabriele Steuernagel
    10. August 2019 / 7:58

    Wunderbar , liebe Andrea . Auch ich bin so ein Schrank Junkie und habe viel aussortiert . Und es wird noch mehr folgen …. Immer wieder erfrischend deine Storys . Hab ein wunderschönes Wochenende

    LG Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?