Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

Endlich mal wieder Dekosamstag und ich hatte große Freude daran gestern ein paar Bilder meines fertigen Flurs einzufangen. Nachdem ich ein paar Stellen an der Wand ausbessern lassen musste, weil Hugo sich als Wandgestalter versucht hat, habe ich mich im gleichen Atemzug für eine neue Wandfarbe entschieden.

Ich bin da immer sehr Impulsgesteuert. Erst wollte ich gar nichts machen und dann war ich mit meiner Freundin beim Baumarkt und hab mich von all den schönen Farben begeistern lassen. Blasses Grün stand nie wirklich auf meiner Wunschliste, aber irgendwie fühlte sich das richtig an und ich liebe diese neue Frische im Flur. Ich fand es vorher schon schön, aber ich glaube… ich finde es jetzt noch schöner.

Wenn Ihr wissen möchtet, wie es vorher aussah… dann hier entlang.

Der Flur ist wirklich das Herzstück der Wohnung. Das habe ich Euch schon ganz oft erzählt. Schon im Sanierungszustand wusste ich, dass es diese Wohnung werden würde… sollte ich nochmal umziehen… und so war es dann letztendlich auch.

 

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

 

Wie richte ich einen Flur schön ein?

 

Eine klitzekleine Herausforderung war das Thema Beleuchtung.

Dieser Flur ist zwar ziemlich groß, aber es gibt nur eine Steckdose und mir stand nicht der Sinn danach die Wände aufklopfen und Stromleitungen verlegen zu lassen. Ich hatte es dann zwischenzeitlich mit einer Akku Lampe von Fatboy versucht, aber dieses ständige Aufladen nervt mich. Immer, wenn man wirklich mal Licht brauchte, war das Ding leer und an der Stelle, wo sie stand gab es keine Steckdose.

Einzige Möglichkeit ist die Ecke an meinem Schlafzimmer. Für eine Stehlampe ist die Ecke zu klein,  also musste es eine Wandlampe mit Kabel sein. Der Zufall führte mich zu diesem neuen Modell von Muuto. Ich habe die Wandlampe übrigens nach dem Kauf der Wandfarbe bestellt. Es ist wirklich Zufall, dass ich eine Wandlampe in grün mit grünem Kabel gefunden habe. Ein glücklicher Zufall… ich bin nämlich großer Fan von Farbe auf Farbe.

 

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

 

Ich habe den Flur auch dieses Mal in 2 unterschiedlichen Tönen gestrichen. 

 

 

Wer kann bei so klangvollen Namen schon nein sagen. Applaus für die Marketingexperten von Alpina… ich fühl mich jedenfalls angesprochen.

 

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

 

Ich wollte nicht allzu viel verändern oder neue Deko kaufen. Im Gesamtbild sollte es Sinn ergeben und das ohne möglichst viel Geld auszugeben. Ich liebe die Sachen, die ich habe und es wird immer beständiger bei mir und das mag ich wirklich sehr.

Hugo hatte sich auch an den Holzkisten im Flur zu schaffen gemacht, also habe ich die Kisten gegen Rattan Laternen eingetauscht und die Wandhaken über der kleinen Ikea Eket Kommode sind einem String Pocket Regal gewichen. 

 

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

 

String Pocket Regale haben ihren Preis, aber dieses zeitlose Design begeistert mich seit Jahren. Für mich persönlich gibt es kein schöneres Regalsystem und man sieht sich einfach nie daran satt.

 

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

 

Außerdem habe ich den Hundekorb wieder entfernt. In diesem Körbchen liegt alles… nur nicht die Hunde. Hugo und Bommel bevorzugen Stühle. Für den Augenblick habe ich mir einfach ein paar Vasen aus meinen Schränken zusammengesucht und übrig gebliebene Kerzen hinein getan. Grünzeug macht keinen Sinn, weil Hugo das in seine Einzelteile zerlegen würde. Er hätte großen Spaß daran Gräser zu rupfen.

Insgesamt sind es also nur wenige Details und ich habe mir für die gesamte Veränderung ein paar Wochen Zeit gelassen. Eins nach dem anderen. Jetzt ist der Flur fertig und ich hatte Euch ja versprochen, Euch das Ergebnis zu zeigen.

 

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

 

Was ist also neu im Flur?

 

  • Die Wandfarbe von Alpina findet Ihr hier.
  • Die Wandlampe von Muuto findet Ihr hier.
  • Die Rattan Laternen findet Ihr hier. (Achtung, es gibt 2 Größen)
  • Das String Pocket Regal findet Ihr hier.

 

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

 

Ihr fragt mich auch immer wieder zu der kleinen Kommode. Die ist von Ikea. Das ist das Modell Eket und vielseitig anpassbar. Für mich war die geringe Tiefe wichtig. Das Holzbrett auf der Kommode habe ich im Baumarkt gekauft, zuschneiden lassen, mit Lack versiegelt und einfach drauf gelegt… Kostenpunkt ca. 7 Euro.

Hier hatte ich auch schon mal zu dieser Kommode geschrieben.

Und da mit Sicherheit auch wieder Fragen zu der Konsole kommen werden. Die habe ich schon seit Beginn meines Einzugs und bei Maisons Du Monde gekauft. Die Konsole findet Ihr hier.

 

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

 

Meine persönlichen Tipps für einen schönen Flur!

 

Erfahrungsgemäß verkommt ein Flur gern mal zu einer „wilden Garderobe“. Ich hasse das! Bitte bezieht das nicht auf Euch persönlich. Es geht dabei immer nur um meine eigene Wohnung. Euer Flur ist Eure Sache… Ich selbst mag es am liebsten aufgeräumt und möchte wissen, wo sich was befindet.

Das war auch für mich der Grund sämtliche Kleidung aus dem Flur zu verbannen und mich gegen eine Art Garderobe zu entscheiden. Ich kenne mich! Ich halte keine Ordnung an Garderoben. Also gibt es bei mir auch keine. Ich habe die Wohnungseinrichtung von Anfang an so geplant, dass alles in meinen Kleiderschrank passt. Die Struktur der Wohnung macht es möglich und Gäste können ihre Jacken einfach an das kleine Fenster der Wohnungstür hängen.

Wenn es eine Garderobe sein soll, würde ich immer mit geschlossenen Schränken arbeiten oder alternativ mit Vorhängen. Offene Schränke sind immer eine Herausforderung und eigentlich nur für Menschen gedacht, die penibel Ordnung halten können. 

 

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

 

Der Flur ist in jedem Zuhause das erste, was man sieht!

 

Bei mir ist es so… ich komme rein und hab gute Laune.

 

Gestern war eine Einrichtungsberaterin bei mir, die sich noch um Vorhänge für Schlafzimmer und Luca’s Zimmer gekümmert hat. Sie kannte weder mich, noch den Blog und ist im Internet kaum unterwegs (was in der Branche schon fast verwunderlich ist). Jedenfalls war sie hellauf begeistert von der Wohnung und meiner Art der Einrichtung und irgendwie war ich richtig stolz, weil es ja eine private Leidenschaft ist und ich mich nicht ausschließlich von Trends steuern lasse. Living Trends inspirieren mich, aber bei der Umsetzung schlägt dann immer ganz viel Andrea durch und es wird nie so, wie ich es eigentlich mal vor hatte, weil dann eben Emotionen mit einfließen… was einem Zuhause ja letztlich auch Individualität verleiht. 

Und es gibt auch keine Ausrede. Man kann wirklich jeden Flur schön gestalten. Denkt bitte an meine kleine 60 qm Wohnung. Da war mein Flur wirklich super klein. Man konnte kaum zu zweit vorm Spiegel stehen… und trotzdem war er super schön. Falls es Euch interessiert, hier findet Ihr einen Blogartikel zu meinem kleinen, alten Flur.

 

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

 

Wichtig ist es nicht alles zu überladen. Ich bin auch nicht wirklich clean unterwegs und liebe Deko, aber überlegt Euch gut, ob Ihr jedes Kinkerlitzchen braucht. Beschränkt Euch auf absolute Lieblingsteile. Und anstatt 10 mal Billigdeko, kann man sich auch mal für das heiß favorisierte Designerstück entscheiden. Ich habe hier wirklich die Erfahrung gemacht, dass das deutlich nachhaltiger ist, weil man sich 10 mal überlegt, ob man das austauschen würde. Mittlerweile begleiten mich viele Stücke schon seit Jahren und das war wirklich mal anders.

Schaut nach, was Ihr noch in Euren Schränken findet. Oder, ob Ihr einfach Bilder neu anordnen könnt. Einfach ein paar Sachen umstellen oder umhängen und schon sieht es aus, wie neu und auch die Wände neu zu streichen ist nicht wirklich kostenintensiv und schnell gemacht. 

 

Dekosamstag: Wie richte ich einen Flur schön ein?!

 

Ich freue mich, wenn wieder ein wenig Inspiration für Euch dabei war und wünsche Euch einen wunderbaren Samstag.

 

Eure Andrea

 

4 Kommentare

  1. Karin
    24. Juni 2019 / 23:02

    Ich muss nochmal nachfragen – heißt die Farbe im Flur wirklich „Sanfter Morgentau“? Ich wollte die Farbe auch kaufen, aber sie sieht auf der Farbkarte ganz anders aus, als in deinem Flur – nämlich grau-grün. Vielen Dank im Voraus. Lg Karin

    • Andrea
      Autor
      25. Juni 2019 / 5:17

      Hallo, ja das ist sie auf jeden Fall. LG Andrea

  2. Gabi Blind
    25. August 2019 / 18:43

    Hallo liebe Andrea, kannst du mir verraten wo du deinen Sessel im Flur gekauft hast?

    Dankeschön im Voraus!

    Mit lieben Grüßen
    Gabi

    • Andrea
      Autor
      25. August 2019 / 18:45

      Liebe Gabi, der ist von 366 aus dem Stilconceptstore in Leipzig. LG Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?