Das Leben selbst kreiert die schönsten Looks… mein Sommerlook mit PETER HAHN!

Das Leben selbst kreiert die schönsten Look... mein Sommerlook mit Peter Hahn!

*dieser Beitrag enthält Werbung für PETER HAHN

Der Winter hinterlässt gerade Spuren bei mir. Und von mir aus, kann diese Jahreszeit auch endlich mal ein Ende finden. Gestern schien mal aus Versehen die Sonne und spätestens in solchen Momenten, wird mir bewusst, wie sehr mir die helle Jahreszeit und die Wärme aktuell fehlen. 

Nach dem Knaller-Sommer im vergangenen Jahr, habe ich mich kurz über die Gemütlichkeit der dunklen Jahreszeit gefreut. Vor allem, wenn es Richtung Dezember und vorweihnachtliche Stimmung geht. Aber von mir aus, könnte es dann im Januar auch damit vorbei sein. Und geht es nur mir so oder ist die Winterzeit tatsächlich deutlich länger, als die warmen und hellen Monate? Vielleicht empfinde ich das auch nur so, weil ich mich im Augenblick so sehr danach sehne.

Aber wisst Ihr was? In knapp 10 Tagen geht es nach Kapstadt und allein diese Tatsache lässt mich aufatmen. Kaum vorstellbar, dass wir durchschnittlich 25 Grad und Sonne haben werden.

Jedenfalls ist das ein sehr guter Grund sich wieder ein wenig mehr mit selbst zu beschäftigen. Raus aus den Lammfellstiefeln, dicken Winterjacken, Schals und Mützen. Ab zum Friseur, zur Maniküre, Pediküre und zur Kosmetikerin. Gefühlsmäßig hat sich der Grauschleier über mein Gesicht gelegt und mir ist nach Frische und toller Pflege. 

Ich habe wirklich das Gefühl mich in den vergangenen Monaten sehr vernachlässigt zu haben. Das ging irgendwo unter zwischen Alltag, Aufträgen und dem Leben an sich. 

Lasst uns die Türen öffnen und schon mal ein wenig Sommerfeeling in den Kleiderschrank holen. Bald heißt es für mich Koffer packen und ich freue mich wahnsinnig auf Kleider, Shorts, leichte Schuhe… ich freu mich auf leichtes Gepäck und ich freue mich auf die Leichtigkeit an sich. Ich freu mich auf die Waterfront in Kapstadt und auf Katamaran Fahrten in den Sonnenuntergang hinein. Ich freue mich auf leichten Wind und gutes Essen. Ich freue mich auf mehr Farbe, Salzwasser in den Haaren, leicht gebräunte Haut. Und ich freue mich auf Sommerflirts ohne Verpflichtungen. Tiefsinnige Gespräche bei einem guten, sehr guten Glas Wein.

Das Leben selbst kreiert die schönsten Look... mein Sommerlook mit Peter Hahn!

Es wird Zeit wieder mehr Frau zu sein. Der Weiblichkeit wieder etwas Raum geben ohne die Unabhängigkeit und das Selbstbewusstsein dabei aufzugeben. Persönlichkeit und Ausstrahlung zu unterstreichen und für mich selbst etwas zu tun.

In dieses Sommergefühl starte ich mit Mode von PETER HAHN, denn

 

das Leben selbst kreiert die schönsten Looks…

 

PETER HAHN nimmt uns Frauen mit nach Griechenland und versprüht Genussmomente des Lebens. Loslassen und genießen ist das Motto für 2019.

 

 

Mein Sommerlook mit Damenmode von PETER HAHN für einen Koffer voller Leichtigkeit!

 

Ich bin mit meinen Looks erstaunlich klassisch unterwegs. Ich bewundere Frauen, die mit Leichtigkeit ihre Looks wechseln und jeden Trend umzusetzen wissen. Ich mag Mode, aber ich bin auch echt faul, was das angeht. Kleidungsstücke, die ich mit allem kombinieren kann sind einfach genau meins. Zu viel Mode überfordert mich und mit 42 weiß ich mittlerweile sehr gut, was ich tragen kann und will und ich setze immer mehr auf Qualität. Lieber ein schönes Stück, aber dafür genau das, was ich wirklich möchte und was mir ein Lächeln ins Gesicht zaubert, wenn ich es im Kleiderschrank oder an mir selbst sehe.

In den letzten Jahren habe ich mich total in alle möglichen Blautöne verliebt. Diese Farbe zieht sich quer durch meinen Schrank. Mein Sommerlook ist simpel und ultimativ einsetzbar. Ein knöchellanges Kleid, meine Lieblings-Ballerinas von Pretty Ballerinas, eine schöne Tasche und als IT-Piece einen traumhaft schönen Sommerhut.

 

Und so sieht er aus mein Sommerlook mit PETER HAHN!

 

Das Leben selbst kreiert die schönsten Look... mein Sommerlook mit Peter Hahn!

 

Ihr mögt meinen Look?

 

Ja, ich mag ihn auch und das Sommerkleid von Steffen Schraut ist ein absolutes Lieblingsstück. Eins, was sich perfekt kombinieren lässt. Ihr könnt es schick und sportlich tragen. Versucht es Euch mal mit weißen Chucks und einer leichten Jeansjacke vorzustellen! Oder mit offenen, goldenen Sandalen und breiten Armreifen. Fürs Erste bleibe ich bei diesem klassischen und immer wieder einsetzbaren Sommerlook. Pretty Ballerinas trage ich tatsächlich seit Jahren… aus absoluter Überzeugung.

Ihr habt Lust den Look nachzushoppen? Dann hier entlang:  

 

 

 

     

 

Jetzt brauchen wir nur noch eine Sache… Sommer!  

 

Habt Spaß, Eure Andrea  

4 Kommentare

  1. 8. Februar 2019 / 8:22

    Liebe Andrea, das Outfit versetzt mich sofort in Sommerlaune. Das Kleid, ein Traum! Nur leider funktioniert der Link zu den Kleidungsstücken nicht. Vielleicht ist da was schiefgelaufen.

    Liebe Grüße

    Bella

    • Andrea
      Autor
      8. Februar 2019 / 11:30

      Liebe Bella, 1000 Dank für den Hinweis. Ich habe es abgeändert. Jetzt geht es. LG Andrea

  2. Charlotte Wagner
    12. Februar 2019 / 13:07

    Ein no Go für Kapstadt

    Hallo Andrea,

    Auf Safaris niiie schwarz weiss … ein Löwenpapa würde ganz unruhig und wollte den Jeep meiner Freundin angreifen, was normalerweise niiie passiert. Aber wer farblich wie ein Zebra daher kommt, provoziert den alten gemächlichen Mann. Den Rangern wurde ganz mulmig …

  3. Ilka :-)
    13. Februar 2019 / 20:17

    Ein wundervoller Look!
    Und der Spot von SANTORINI weckt in mir nun auch wieder das Fernweh… Waren letzten Herbst auf dieser besonderen Insel!
    Viel Spaß in Kapstadt u liebe Grüße
    Ilka 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?