Warum die richtige Wahl der Hunderasse so entscheidend ist… und Heimtierbedarf aus dem zookauf-shop.de!

Warum die richtige Wahl der Hunderasse so entscheidend ist… und Heimtierbedarf aus dem zookauf-shop.de!

*dieser Beitrag enthält Werbung für Zookauf-Shop.de

Ich werde immer wieder nach der Hunderasse von Hugo und Bommel gefragt und das lässt sich natürlich auch hier ganz einfach beantworten:

 

Bommel ist Havaneser-Mischling (da steckt noch ein wenig Terrier mit drin).

Hugo ist ein reinrassiger Havaneser.

 

Die Hunderasse ist bei der Entscheidung für einen Vierbeiner in der eigenen Wohnung eines der wichtigsten Merkmale für ein harmonisches Miteinander. Für uns war von Anfang an klar, dass wir keine Hunderasse möchten, die enorm viel Auslauf benötigt. Und ich meine hier wirklich enorm viel Auslauf. Ehemalige Nachbarn hatten z.B. einen zuckersüßen Rauhaardackel, aber der brauchte auch Dauerbeschäftigung um zwischendurch nicht völlig am Rad zu drehen und auch der Jagdtrieb ist hier absolut nicht zu unterschätzen.

 

Warum die richtige Wahl der Hunderasse so entscheidend ist... und Heimtierbedarf aus dem zookauf-shop.de!

 

So gerne ich an der frischen Luft bin, so wenig möchte ich mich von einem „Muss“ einschränken lassen. Ich muss meinen Tag mit Hugo und Bommel auch so schon um etwaige Gassirunden herum planen. Als die beiden nach Weihnachten, wegen unserer New York Reise, bei meinem Ex-Mann waren, war es auf einmal ganz merkwürdig diese freie Zeit zur Verfügung zu haben. Ich muss ja z.B. sonst vor jedem Auswärtstermin auch immer noch eine gute halbe Stunde Hunderunde einplanen. Ganz nebenbei hat mir aber ziemlich schnell das Getrappel der beiden Fellnasen in der Wohnung gefehlt. Vermutlich spreche ich auch ganz oft mit den beiden ohne es wirklich zu merken.

Für mich gilt im Grunde folgendes Motto:

 

Hund ja, aber ich möchte davon nicht mein Leben bestimmen lassen.

 

Der Punkt ist ja, dass das für Hund und Mensch nur in Unzufriedenheit für beide Seiten enden kann und im schlimmsten Fall muss man sich von dem Tier wieder trennen und alleine diese Situation mag ich mir kaum vorstellen. 

 

 

Im Übrigen finde ich wirklich jeden Welpen einfach niedlich, aber darin versteckt sich eben auch die Gefahr für Fehlentscheidungen. Also… Augen auf beim Hundekauf und dazu gehört jede Menge Vorabinformation.

Für mich war z.B. ein weiterer, entscheidender Faktor das Thema Fell. Wir hatten vor langer Zeit mal Katzen und diese Haare haben mich fast in den Wahnsinn getrieben. Als ich Luca als Säugling auf unser helles Sofa legte und dann wieder runter nahm, klebten an ihm von oben bis unten Katzenhaare. Ich musste ihn erstmal baden. Ganz ehrlich… das war für mich ein Stressfaktor und ich mag es auch schlicht nicht, also diese ganzen Tierhaare überall. Das ist aber etwas, was jeder für sich selbst entscheiden muss. Was für mich ein Stressfaktor ist, kann für Euch völlig banal sein. 

Sowohl Bommel, als auch Hugo, sollten eigentlich Tibetterrier werden. Also, das wäre quasi meine bevorzugte Hunderasse gewesen. Charakterlich sind sich Havaneser und Tibetterrier sehr ähnlich und beide Rassen haaren nicht. Und mal abgesehen von Bommels Erkundungen durchs Dorf (als Welpe) oder Hugos Ambitionen Raumausstatter zu werden, ist das Leben mit beiden Hunden sehr ruhig und entspannt. Ich kenne tatsächlich niemanden aus meinem Freundeskreis, der sich den beiden Clowns irgendwie entziehen kann.

Die 2 Chaoten erobern wirklich jedes Herz im Sturm. Es war ein Bild für die Götter, als nach dem Überfall auf Luca – vor einer Woche – die 2 Polizisten auf meinem blauen Samtsofa saßen und jeder hatte einen der Hunde auf dem Schoß.

 

 

Das Internet bietet jede Menge Hilfestellungen bei der Wahl einer Hunderasse, die zu einem passt. Ich finde die Suche und Recherche auch absolut legitim, denn man verbringt eine lange Zeit mit dem Tier und die Beziehung zu einem Hund ist nun mal von sehr viel Innigkeit geprägt. In jedem Fall sind sie eine absolute Bereicherung. 

Vertraut auf Euer Bauchgefühl. Jeder Hundehalter ist von seinem Hund und der Rasse überzeugt und tut das gerne kund (ich gehöre auch dazu)… was für mich gut ist, muss aber nicht für Euch gut sein. 

Mit Hunden ist es übrigens tatsächlich, wie mit Kindern. Man kann sich darauf vorbereiten, aber in Wirklichkeit ist es ganz anders.

 

Warum die richtige Wahl der Hunderasse so entscheidend ist... und Heimtierbedarf aus dem zookauf-shop.de!Warum die richtige Wahl der Hunderasse so entscheidend ist... und Heimtierbedarf aus dem zookauf-shop.de!

 

Heimtierbedarf und Hundefutter von zookauf-shop.de

 

Bei der Wahl der Hunderasse ist übrigens auch die Größe des Hundes ein Entscheidungskriterium, denn Futter kann ganz schön ins Geld gehen. Im Fall von Hundefutter bin ich ein großer Fan von Lieferungen, weil die Dosen unfassbar schwer sind (jedenfalls in der Masse) und da ich kein Auto fahre und fast im 4. Stock wohne, nutze ich die Möglichkeit Hundefutter online zu bestellen. 

Eine tolle Auswahl für Heimtierbedarf und Tierfutter gibt es im zookauf-shop.de.

Was ich an dem Shop besonders mag?

Es gibt ein großes Angebot, aber eben trotzdem überschaubar. Denn zookauf-shop.de beschränkt sich auf hochwertiges Zubehör und hochwertiges Futter für Hunde, Katzen & Co.! Für mich ist es tatsächlich so, dass mich dieses Überangebot überall stresst. Ich war gestern im Onlineshop für Fashion unterwegs und habe nach Kleidern für Frauen gefiltert… es gab unglaubliche 2000 Kleider! Das ist einfach vollkommen verrückt.

Wer Wert auf gutes Futter legt und z.B., wie ich, die Marke Hunter sehr gern mag… ist im zookauf-shop.de jedenfalls allerbestens aufgehoben.

 

Warum die richtige Wahl der Hunderasse so entscheidend ist... und Heimtierbedarf aus dem zookauf-shop.de!

 

Hugo & Bommel haben übrigens im Rahmen der Zusammenarbeit eine GoodieBox zugeschickt bekommen. Das nenn ich pures Hundeglück, denn die war prall gefüllt mit jeder Menge Hundelekkerlies und die eignen sich natürlich ganz prima für die Erziehung. 

Falls Ihr noch Fragen habt, weil Ihr vielleicht die Anschaffung eines Vierbeiners plant, immer her damit. Ich beantworte Euch das gern mit mittlerweile 15 Jahren Fellnasenerfahrung.

 

 

Habt Spaß.

 

Eure Andrea

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?