30-Minuten Rezepte – leichtes Fischcurry für den Sommer!

30-Minuten Rezepte – leichtes Fischcurry für den Sommer!

 

Bei 35 Grad Außentemperatur ist es gar nicht so leicht sich in die Küche zu stellen. An dieser Stelle gilt mein Dank und meine Hochachtung wirklich allen Gastronomen, Köchen und Küchenhelfern. Die Vorstellung in diesen Tagen einen Bratwurststand in der Innenstadt zu betreiben oder dauerhaft in der Küche zu stehen….puuuhhh…das treibt mir Schweißperlen auf die Stirn.

Die Verlockung ständig den Lieferdienst zu beauftragen oder von Brot und Tomaten zu leben ist im Augenblick sehr groß. Aber da wäre ja auch noch ein Kind und auch der eigene Anspruch sich hin und wieder mal vernünftig zu ernähren. Die Ferienzeit läuft tatsächlich etwas durcheinander…wir sind viel gereist, waren ständig unterwegs, die Küche blieb recht häufig kalt. Aber so langsam kehrt der Alltag wieder ein und bald geht die Schule wieder los….also Zeit sich mal wieder hinter den Herd zu klemmen. Hitze hin, Hitze her.

 

30-Minuten Rezepte - leichtes Fischcurry für den Sommer! Jamie Oliver 5 Zutaten Küche!

 

Wenn ich völlig ahnungslos bin, krame ich in meinen Kochbüchern rum. Komplizierte Rezepte bei dem Wetter? No Way! Also nehme ich meist als Inspiration meine Kochbücher von Jamie Oliver. Schnelle Rezepte oder 5 Zutaten Küche. Ich koche die Rezepte eigentlich nie identisch nach, sondern verwende sie eher als Inspiration. 

Mich hat relativ schnell ein Fischcurry aus seiner 5 Zutaten Küche angelacht. Ich bin ein Fan davon einfach alles in Auflaufformen zu werfen und in den Backofen zu schieben. Die Küche bleibt relativ sauber und alles kommt aus einem Topf. Sehr praktisch.

 

30-Minuten Rezepte - leichtes Fischcurry für den Sommer! Jamie Oliver 5 Zutaten Küche!30-Minuten Rezepte - leichtes Fischcurry für den Sommer! Jamie Oliver 5 Zutaten Küche!

 

Ich bin also kurz bei Rewe reingehüpft, hab ein paar Zutaten für das Fischcurry gekauft und Zuhause war ich relativ schnell fertig mit der Mahlzeit. Das war gut so, denn Luca baute mit seinem Hunger schon leichten Druck auf. Dann ist man ja ständig dabei Schokolade & Co. zu verbieten….wer kennt’s nicht?!

 

30-Minuten Rezepte - leichtes Fischcurry für den Sommer! Jamie Oliver 5 Zutaten Küche!

 

30-Minuten Rezepte – leichtes Fischcurry für den Sommer!

 

So, nun kommen wir aber zum eigentlichen Anliegen dieses Artikels, nämlich dem Rezept. Bitte versteht das, ähnlich wie bei Jamie Oliver, einfach als Inspiration. In der Wahl Eurer Zutaten seid Ihr absolut frei. Das Rezepte lässt sich selbstverständlich auch mit anderem Gemüse oder Fisch abwandeln. Oder auch gänzlich ohne Fisch (oder ohne Gemüse, aber wer will das schon). Die Zusammensetzung meiner leichten Currysauce kann ich wärmstens weiter empfehlen. Wer es gern schärfer mag, nimmt einfach die würzigere Version der Tikka Masala Paste.

 

Rezept drucken
Sommerliches Fischcurry
30-Minuten Rezepte - leichtes Fischcurry für den Sommer! Jamie Oliver 5 Zutaten Küche!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 200 g Basmatireis Ich verwende sehr gern den Basmati Reis von Oryza.
  • 3 Stück Lachsfilets bitte achtet auf Qualität
  • 200 g gefrorene Meeresfrüchte
  • 100 g gelbe Tomaten
  • 100 g rote Tomaten
  • 1 halbe Zucchini
  • 1 Stück orangene Paprika
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Honig
  • 1 Glas Tikka Masala Ich verwende hier meist das 110 g Glas von Bamboo Garden in der milden Version.
  • 1 Bund Dill
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 200 g Basmatireis Ich verwende sehr gern den Basmati Reis von Oryza.
  • 3 Stück Lachsfilets bitte achtet auf Qualität
  • 200 g gefrorene Meeresfrüchte
  • 100 g gelbe Tomaten
  • 100 g rote Tomaten
  • 1 halbe Zucchini
  • 1 Stück orangene Paprika
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Honig
  • 1 Glas Tikka Masala Ich verwende hier meist das 110 g Glas von Bamboo Garden in der milden Version.
  • 1 Bund Dill
30-Minuten Rezepte - leichtes Fischcurry für den Sommer! Jamie Oliver 5 Zutaten Küche!
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Zucchini in dünne Scheiben schneiden, Paprika in Stücke schneiden und mit den Tomaten in eine Auflaufform geben.
  3. Das Lachsfilet und die Meeresfrüchte darauf verteilen.
  4. Die Kokosmilch mit dem Salz, dem Honig und dem Tikka Masala verrühren und über den Fisch und das Gemüse geben.
  5. Ca. 30 Minuten im Backofen garen.
  6. Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
  7. Mit Dill garnieren. Fertig!

 

30-Minuten Rezepte - leichtes Fischcurry für den Sommer! Jamie Oliver 5 Zutaten Küche!

 

Die Kochbücher von Jamie Oliver kann ich Euch übrigens wärmstens weiterempfehlen. Ich habe schon eine ganze Sammlung. Für Tage, wo einem eigene Ideen fehlen, ist die 5-Zutaten-Küche echt perfekt. Falls Ihr Eure eigene Sammlung erweitern wollt….schaut einfach mal hier.

Guten Hunger!

 

Eure Andrea

4 Kommentare

  1. 13. August 2018 / 6:42

    Das sieht wieder unglaublich lecker aus, Andrea! Ich glaub, ich mache heute Fischcurry 🙂

    • 13. August 2018 / 20:44

      Oh das freut mich sehr. Es ist wirklich super lecker.

  2. Simone
    18. August 2018 / 19:39

    Schmeckt super lecker! Danke für das tolle Rezept. Und noch ein Tipp: Tikka Masala (kannte ich bisher nicht) ist, mit Ketchup gemischt, die beste. Currysosse ever! Mega fein zu Bratwurst (Currywurst), Grilladen oder einfach nur Pommes.

  3. Silke
    20. August 2018 / 11:08

    Guten Morgen Andrea,

    bin sonst hier eine stille Mitleserin. Habe gestern das Fischcurry gekocht und was soll ich sagen: sehr lecker.
    Wird ganz bestimmt noch einmal gemacht.
    LG Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?