Von Schlüsseldiensten, heißen Typen und intelligenten Schließsystemen! Das YALE ENTR Smartlock!

Von Schlüsseldiensten, heißen Typen und intelligenten Schließsystemen! Das YALE ENTR Smartlock!

*Anzeige – dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Yale Intelligente Schließsysteme ENTR entstanden.

 

Mit 18 zog ich in meine erste eigene Wohnung. Und wenn ich so zurückblicke, könnte man bei meiner Vergesslichkeit, was Schlüssel angeht, schon irgendeine Masche vermuten.

Ich habe es tatsächlich geschafft mich in jeder meiner Wohnungen mindestens einmal auszusperren. 2 mal wurde ich von echt heißen Typen gerettet, die jeweils meine Nachbarn waren. Einer war leider vergeben und mit dem anderen hatte ich ne fröhliche Matratzenzeit. Ich meine…wir waren jung und ungebunden und so ne Schlüsselsache kann ja auch ganz schön verbindlich sein, denn immerhin sind beide Jungs für mich über das Dach geklettert um durch das geöffnete Dachfenster in meine Wohnung zu kommen.

Als ich dann verheiratet war, musste ich mir ne andere Strategie überlegen.

Heißt aber nicht, dass sich an meiner “Schlüsselvergesslichkeit” irgendwas geändert hätte. Später wurde ich oft von meinen Schwiegereltern oder unseren Vermietern gerettet, die direkt nebenan wohnten.

 

smartes Schließsystem - das YALE ENTR Smartlock - ein intelligentes Schloss!

 

Im vergangenen Jahr musste ich zum allerersten Mal in meinem Leben einen Schlüsseldienst beauftragen. Luca und ich wollten mit den Hunden eine Runde gehen und in dem Moment, als die Türe zufiel….Schock! Wir hatten nichts dabei. Kein Geld, kein Smartphone, einfach nichts. Und natürlich war Wochenende. Es war also nicht möglich die Verwaltung um Hilfe zu bitten. Trotzdem ist das hier sehr gut organisiert und es ist für alle Mieter ein Schlüsseldienst hinterlegt, der nicht gleich einen Sozialfall aus uns macht. Die schnelle Hilfe schlug mit 65 Euro zu Buche und das ist tatsächlich noch ertragbar.

 

Schlüssel zu vergessen ist eine große Leidenschaft von mir.

 

Wenn Ihr hier schon länger lest, dann dürfte Euch hinlänglich bekannt sein, dass ich ein Technikfreak bin. Ich bin schon ziemlich smart unterwegs und bin ein großer Fan von intelligenten Lösungen. Und als eine mögliche Kooperation mit YALE ENTR – dem intelligenten Türschloss im Raum stand, habe ich ganz laut “HIER” geschrien und wurde (zum Glück) erhört.

 

smartes Schließsystem - das YALE ENTR Smartlock - ein intelligentes Schloss! smartes Schließsystem - das YALE ENTR Smartlock - ein intelligentes Schloss!

 

Intelligentes Schließsystem – YALE ENTR Smartlock! Ein smartes Türschloss!

 

Ich muss schon ein wenig schmunzeln. Ich wohne in einem neu sanierten und denkmalgeschützten Altbau. Auf den ersten Blick hat das wenig mit smarten, technischen Lösungen gemeinsam. Die Wohnungstüren wurden aufgearbeitet und erhalten, was ich absolut großartig finde. 

Nach der Installation der smarten Schließlösung ENTR sieht es von außen ein wenig, wie ein Hochsicherheitstrakt aus. Ich meine, immerhin öffne ich seit ein paar Tagen meine Wohnung per Fingerprint oder Code. Ich fühle mich jedes mal ein wenig, wie James Bond und gucke immer, ob keiner guckt. Luca findet es übrigens absolut super…ich habe ihn noch nie so begeistert nach Hause kommen hören.

 

Folgende Produkte wurden mir für diese Zusammenarbeit zur Verfügung gestellt:

 

  • YALE ENTR® Türeinheit YA95001026.0000
  • YALE ENTR® Zylinder YA90
  • YALE ENTR® Fernbedienung YA56700006.0000
  • YALE ENTR® Fingerabdruck Lesegerät YA56700008.0000
  • YALE ENTR® Ladegerät YAZU

 

Installiert hat das komplette System mein Mann. Das fand ich wirklich mal richtig toll, weil ich mich auf die Fotos konzentrieren konnte und er die Funktionen für Luca und mich eingerichtet hat, also z.B. welchen Code wir nutzen und welchen Fingerprint wir hinterlegen.

 

 

Wir können unsere Wohnungstür nun auf einigen Wegen öffnen und die sehen so aus:

 

  • immer noch ganz herkömmlich mit einem Schlüssel
  • per Fingerprint
  • mit einem Zahlencode
  • per Fernbedienung
  • per App auf dem Smartphone

 

Es sieht dann immer ein wenig so aus, wie bei “Sesam öffne dich”. Man hört, dass das Schloss arbeitet und puff…auf einmal geht die Tür auf. Wenn ich rausgehe, wird übrigens hinter mir automatisch abgeschlossen.

 

smartes Schließsystem - das YALE ENTR Smartlock - ein intelligentes Schloss! smartes Schließsystem - das YALE ENTR Smartlock - ein intelligentes Schloss!

 

Theoretisch…also theoretisch bräuchten wir keinen Schlüssel mehr. Im Moment habe ich ihn aber immer noch dabei, weil das immer noch sehr futuristisch auf mich wirkt und ich muss erstmal eine Basis des Vertrauens entwickeln. Kennt Ihr sicher dieses Gefühl. Dürfte in selbstfahrenden Autos ganz ähnlich sein. Loslassen muss geübt werden.

 

 

Insgesamt ist das also Technik, die begeistert und aus meiner Sicht absolut perfekt für Familien. Luca vergisst seinen Schlüssel ständig und ich habe dann schon oft Zuhause warten müssen, damit er in die Wohnung kommt. Ganz abgesehen davon, kann mittlerweile die Tür hinter mir zufallen und ich komme trotzdem rein…selbst, wenn der Schlüssel noch drinnen liegt.

Die gebündelten Infos zum YALE ENTR Smartlock findet Ihr hier.

Habt Spaß!

 

Eure Andrea

 

 

 

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?