Die Weiblichkeit, ihre Herausforderungen & mein Stinkefingermoment!

Die Weiblichkeit, ihre Herausforderungen & mein Stinkefingermoment!

Es fing vor ein paar Monaten an. Vermutlich vor ca. 6 Monaten. Jedenfalls fing es zu diesem Zeitpunkt an, dass ich es bewusst wahrnahm. Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hitzewallungen, trockene Haut….nicht immer, aber immer mal wieder. Seit neuestem gesellen sich Schüttelfrost und ein schmerzhaftes Spannen in den Brüsten hinzu.

Die Wechseljahre nehmen Fahrt auf. Ich bin 41. Und hadere gerade mit mir selbst.

 

 Strahlende Haut mit Doppelherz system Kollagen Beauty

 

 

So was, wie Frust macht sich gerade breit und ich versuche noch meinen Umgang damit zu finden. Es ist gar nicht so dieses Thema der Weiblichkeit oder des Alters für mich, sondern vielmehr die ständigen Herausforderungen. Die Trennungsthematik verhallt so langsam und prompt klopft ein neues Problem an die Tür. Ich bin eine ziemlich aktive Frau und ich hasse es von Müdigkeit und Abgeschlagenheit ausgebremst zu werden. Aber das überfällt mich tatsächlich so intensiv, dass es keinen Sinn macht dagegen anzukämpfen. Interessanterweise fühlt es sich fast an, wie bei einer Schwangerschaft…nur geht es eben in die genau andere Richtung.

Aber auch hier kommt der “Stinkefingermoment”. Nämlich dann, wenn die größte Müdigkeit verflogen ist , ich mir die Pause genommen habe, die offensichtlich notwendig war und meine Lebensgeister wieder auf dem höchsten Energielevel angekommen sind.

 

 Strahlende Haut mit Doppelherz system Kollagen Beauty

 

Ich bin nicht bereit dazu mich den Tücken des Älterwerdens einfach auszuliefern. Das wäre so, als wäre ich in meiner unglücklichen Ehe geblieben. Der Weg war beschwerlich, es gibt immer noch Begleiterscheinungen…aber auf der anderen Seite steht eine sehr glückliche, zufriedene und selbstbestimmte Frau und in diesem Kontext sind die Begleiterscheinungen eben auch nur Begleiterscheinungen.

Ich werde nie die Frau sein, die mit allen Mitteln und verbissen gegen das Alter ankämpft. Aber ich will mich mit mir selber wohlfühlen können und mit

 

  • Sport
  • Ernährung
  • Körperpflege

 

kann man schon ganz viel für sich selbst tun und das tut der Ausstrahlung und der Persönlichkeit ziemlich gut.

 

 Strahlende Haut mit Doppelherz system Kollagen Beauty Strahlende Haut mit Doppelherz system Kollagen Beauty

 

 

 

Offen gesagt, musste ich 2 mal hingucken…Doppelherz habe ich mit meiner Oma in Verbindung gebracht. Meine Oma hatte immer irgendwas von Doppelherz im Haus. Ich wäre also nie auf die Idee gekommen, dass ich mich mit 41 mal mit Produkten von Doppelherz beschäftigen würde. Vielleicht, wenn ich 70 bin und immer noch blogge….

Aber Doppelherz kümmert sich nicht nur ums Herz, sondern offensichtlich auch um die Haut und zwar mit Trinkampullen als weitere Ergänzung zur Förderung der Hautelastizität.

 

 Strahlende Haut mit Doppelherz system Kollagen Beauty

 

Warum ist gesunde Haut von Bedeutung?

 

Es ist einfach das erste, was man sieht. Gesicht…Haut….! Mein Gesicht spiegelt meine Tagesform wieder, meine Pflege und auch wie ich mich ernähre. Mit 41 lässt die Elastizität mich ganz schön hängen und wenn ich zu wenig trinke, sehe ich müde und vertrocknet aus. Aber ich will frisch aussehen und meine Ausstrahlung nicht verlieren….hey….immerhin bin ich Single. Auch, wenn ich aktuell keinen Mann suche, freue ich mich doch über den ein oder anderen Flirtversuch.

Ich achte tatsächlich täglich darauf viel zu trinken. Und ich trinke fast ausschließlich Wasser und Tee. Ich gehe täglich mehrmals mit Hugo und Bommel spazieren und ich achte auf meine Ernährung und lasse viele, grüne Komponenten und hochwertige Lebensmittel einfließen. Ich rauche nicht und ich trinke äußerst selten Alkohol. Lediglich der Sport kommt im Moment zu kurz. Aber alles in allem mache ich schon ganz viel richtig.

 

 Strahlende Haut mit Doppelherz system Kollagen Beauty Strahlende Haut mit Doppelherz system Kollagen Beauty

 

Bei Doppelherz system Kollagen Beauty handelt es sich um Trinkampullen, die man täglich einnimmt. In einer Packung befinden sich 30 Ampullen und man muss mit ca. 38 Euro rechnen. Geschmacklich ist der Inhalt der Ampullen top und ich bin wirklich schwierig mit Flüssigkeiten, aber hier habe ich tatsächlich keine Trinkprobleme.

Bis man einen Effekt wahrnimmt, dauert es ca. 4 – 8 Wochen. Die Haut wirkt frischer, die Faltentiefe verringert sich und die Elastizität der Haut erhöht sich.

Die Trinkampullen enthalten Kollagen-Peptide, Vitamine, Zink und Biotin. Damit unterstützt man Aufbau und Erhalt der Haut und auch die Festigkeit (straffere Haut), Elastizität und natürlich geht es dabei auch um Faltenreduktion.

Die Bewertungen im Internet sind übrigens durchweg positiv.

Alle wichtigen Informationen findet Ihr hier.

 

 Strahlende Haut mit Doppelherz system Kollagen Beauty

 

Ich nehme die Ampullen jetzt seit ca. 3 Wochen ein und fühle mich sehr gut damit. Speziell im Bereich Gesichtspflege fällt es mir allerdings oft sehr schwer zu sagen, dass sich grundlegend etwas verändert hat. Ich finde, dass kann man wirklich und ernsthaft erst beurteilen, wenn man vorher und nachher eine Hautanalyse gemacht hat. Außerdem würde ich den Test dafür gern auf die 8 Wochen ausdehnen und die sind noch nicht rum. Ich kann hier also nur mein Gefühl vermitteln und ich mag mein Hautbild. Meine Gesichtspflege in Kombination mit Doppelherz system Kollagen Beauty macht mich im Augenblick sehr glücklich.

Im Übrigen bin ich aufrichtig über das Doppelherz Produktportfolio überrascht. Das Produktangebot ist riesig…das hat mit meiner Oma nicht mehr wirklich viel zu tun. Diese Entwicklung ist tatsächlich komplett an mir vorbeigegangen…aber das hat ja nun ein Ende.

 

 Strahlende Haut mit Doppelherz system Kollagen Beauty Strahlende Haut mit Doppelherz system Kollagen Beauty

 

Was tut Ihr für Eure Haut? Mit welchen Begleiterscheinungen des Älterwerdens habt Ihr zu “kämpfen”?

Bleibt schön!

 

Eure Andrea

5 Kommentare

  1. 13. April 2018 / 9:17

    Ich würde mich freuen, wenn du noch mal einen Beitrag nach 8 Wochen schreiben würdest, ob immer noch nur eine Hautanalyse Ausschluss geben kann über die Haut oder ob du dann selbst einen Unterschied bemerkst.
    Doppelherz steht tatsächlich bei mir in der Küche. Ich benutze das Sportler-Präparat, da ist ein Läufer drauf (wie passend) und bringt dem Körper Mineralien wie Magnesium etc. zurück.
    Liebe Grüße Jacky

    • 13. April 2018 / 12:11

      Liebe Jacky, das mache ich. Lieben Dank für Deinen Kommentar.

  2. Sandra
    15. April 2018 / 9:14

    Ein weiteres Feedback würde mich ebenfalls interessieren. Ich kenne Doppelherz tatsächlich auch nur von “Omma”. Aber jetzt mit 43 Jahren bräuchte meine Haut auch schon ein wenig Unterstützung.

    Liebe Grüße
    Sandra

  3. 16. April 2018 / 7:22

    Guten Morgen liebe Andrea,
    ich bin jetzt wirklich auch sehr erstaunt über diesen Artikel bei dir! Doppelherz…. das ist tatsächlich etwas, das ich meinem Opa oder meiner Oma zu Weihnachten geschenkt habe 🙂

    Ich bin mit den Wechseljahren komplett durch jetzt. Mit 45 bin ich hineingeschlittert – meine Gynäkologin sagte noch, dass es ziemlich früh wäre und sie das gar nicht glauben könnte wenn sie es nicht besser wüsste – und jetzt mit 55 denke ich, dass ich durch bin. Ich hatte diese entsetzlichen Hitzewallungen, es war echt schlimm! Dazu Schlafstörungen, aber das war eigentlich schon alles. Vielen Frauen geht es deutlich schlechter während dieser Zeit.
    Ich habe mich damals für Remifimin aus der Apotheke entschieden und bin sehr gut damit gefahren. Zusätzlich habe ich Merz Haar Active genommen, weil ich dachte, meine Haare könnten dünner werden.
    Seit ein paar Wochen nehme ich diese Sachen jetzt nicht mehr und voila – alles super! Ich bin mit sehr guten Genen meiner Mutter gesegnet, die mit ihren nunmehr 83 Jahren aussieht wie 73.
    Außer guter Ernährung und Tages- und Nachtpflege benutze ich nichts und bin sehr zufrieden.
    Aber ich denke, diese Doppelherz-Ampullen zusätzlich können ja nicht schaden, oder? 😉

  4. Sassy
    20. April 2018 / 7:06

    Liebe Andrea,
    vielen Dank für diesen Blogartikel. Du sprichst mir aus der Seele…
    Warum fällt mir nur das Trinken so schwer? Ich vergesse es einfach und nun ist meine Haut auch irgendwie anders geworden.
    Ich bin 42 und seit 2-3 Jahren bekomm ich im Sommer immer Pigmentstörungen im Gesicht…großflächig fleckig. Ich hab schon immer Sommersprossen und eher ölige Haut gehabt. Nun wird sie zunehmend trockener, gerade an den Stellen, wo ich diese Flecken habe.
    Ich bin gern in der Sonne…nun auch nir noch mit hohem Sonnenschutz!
    Deinen Tipp mit Doppelherz werde ich bestimmt testen!
    LG und einen schönen Tag!
    Sassy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*