Warum der Februar sich wie April anfühlt und warum eine Ölheizung nicht mehr das Ende der Welt bedeutet….

Diese Wohntrends sind 2019 angesagt...LIVING: Ein kuscheliger Herbst für Dein Wohnzimmer (und natürlich auch für mein Wohnzimmer)! #neuewohnungteil6

Würde ich die Monate eines Jahres in eine Top Ten Liste packen, dann würde der Februar nicht ganz so gut abschneiden. Ja, ich weiß…jeder Monat hat seine schönen Seiten, nur gibt es eben (für mich) deutlich schönere Monate.

Der Februar ist irgendwie der April des Winters. Wir bewegen uns zwischen Frühlingsgefühlen, Sonne, ein wenig Wärme und dann auch wieder Eiseskälte und sogar Schnee. Wobei wir in Leipzig von Schnee in diesem Jahr ziemlich verschont geblieben sind.

In meiner Wohnung fühlt es sich übrigens genauso an. Eigentlich möchte ich am liebsten schon alles in Frühling eintauchen, aber so ganz passt es noch nicht, wenn man mal nach draußen schaut. Man findet bei mir zwar schon Tulpen und Narzissen, aber damit versuche ich lediglich etwas Fröhlichkeit im tristen Februar einziehen zu lassen. Nur die dunklen Töne und Schwere meiner Samtkissen habe ich gegen leichtere Pastelltöne eingetauscht….sonst werde ich irgendwann ganz schwermütig…reicht ja schon, dass es immer noch ewig dunkel ist.

Außerdem renne ich immer hin und her um die Heizung rauf und runter zu drehen. Ich gehöre leider nicht zu den Menschen, die bezogen auf das Thema Heizung super sparsam leben. Ich hasse es zu frieren. Manchmal bin ich so durchgekühlt, dass nur noch eine heiße Dusche hilft um meinen Traumkörper wieder auf Temperatur zu bringen.

 

LIVING: Ein kuscheliger Herbst für Dein Wohnzimmer (und natürlich auch für mein Wohnzimmer)! #neuewohnungteil6

MeinWohn.Blog und das Thema Hybridheizung

 

Das Team von MeinWohn.Blog beschäftigt sich intensiv mit der Thematik Hybridheizung oder auch Öl-Brennwertheizung und klärt fundiert auf. Falls Euch das interessiert, dann einfach hier entlang.

Vor allem beim Immobilienkauf oder auch bei der Anmietung von Wohnungen oder Häusern spielen erneuerbare Energien eine große Rolle. Das Thema Umwelt wird täglich wichtiger und auch die Nebenkosten sind ein entscheidender Faktor. Umso älter die Heizungsanlagen, umso teurer wird die monatliche Belastung und vorm Thema Ölheizung hat man heute riesengroßen Respekt.

Eine Ölheizung schließt aber all das nicht aus. Da man auch mit einer Ölheizung erneuerbare Energien in Form einer sogenannten Hybridheizung nutzen kann.

 

meinwohn.blog hybridheizungen

 

Wer seine Ölheizung mit erneuerbaren Energien kombiniert, kann eine Förderung beantragen. Die Modernisierung wird auf zahlreichen Wegen bezuschusst. Übrigens gilt das auch für moderne Ölheizungen selbst. Für Öl-Brennwertheizungen gibt es ebenfalls Geld aus verschiedenen Fördertöpfen.

Die beliebteste Kombination einer möglichen Hybridheizung besteht im Übrigen aus einer Öl-Brennwertheizung und einer Solaranlage. Und wer sich für eine Modernisierung der Heizungsanlage entscheidet kann bis zu 40% Heizkosten sparen.

MeinWohn.Blog beschäftigt sich allerdings nicht ausschließlich mit Heizungsthemen (auch wenn das wirklich wichtig ist). Ihr findet dort auch jede Menge Informationen und Artikel zu Living-Themen oder auch technischen Gadgets für Euer Zuhause. Klickt Euch einfach dort mal rein und lest quer. Es lohnt sich.

 

MeinWohn.Blog Hybridheizung

 

Und nun? Macht es Euch warm!

 

Eure Andrea

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?