Warum Taschen kaufen so wichtig ist!

Warum Taschen kaufen so wichtig ist!

Falls es irgendwie an Euch vorbeigegangen sein sollte….ich bin ja eine Frau. Spätestens, wenn ich unterwegs nicht einfach an Bäume oder Häuserwände pinkeln kann…wird auch mir das wieder bewusst. Als Frau bringt man ja bestimmte Gene direkt mit auf die Welt. Da gibt es – zum Beispiel – das Schuh-Gen oder auch immer wieder gern das Taschen-Gen. Also ich bin mit beidem gesegnet…zumindest wenn ich mir die Auswahl in meinem Ikea-Kleiderschrank so ansehe. Erschwerend kommt bei mir noch das „ichkannmichaufgarkeinenfalltrennengen“ hinzu. Was unterm Strich bedeutet…ich muss anbauen. Vielleicht miete ich noch den Dachboden mit an….und parallel erfahrt Ihr von mir was Reparando mit dem Kauf von Taschen zu tun hat.

 

reparando dreiraumhaus fashion id by peek und cloppenburg michael kors

 

Aber warum erzähle ich Euch das überhaupt….

Weil ich Euch kenne.

Weil ich selber so bin.

Da habt Ihr also ne neue Tasche geshoppt und gleichzeitig das schlechte Gewissen mit eingepackt. Jetzt gibt es die, die diese Tasche erstmal in der hintersten Ecke des Kleiderschrankes verstecken. Dann gibt es die, die diese Tasche nur tragen, wenn der Mann mit dem vorwurfsvollen Blick nicht in der Nähe ist. Und DANN gibt es noch die (zu denen zähle ich mich), die frech behaupten:

 

 

die hab ich schon ewig….

 

 

und um noch einen oben draufzusetzen:

 

 

so nimmst du mich also wahr…

 

 

Männer können in dieser Hinsicht ja einfach nur verlieren. Denn sie haben tatsächlich keine Ahnung, was den Stand unserer Kleidung, Schuhe oder Accessoires angeht.

Dabei ist es doch tatsächlich so….wir rennen doch oft, wie die Packesel durch die Stadt. Mein zukünftiger Exmann (an den Taschen lag es übrigens nicht) hat unterwegs sein ganzes Zeug in meinen Taschen abgeladen. Und dann wäre da noch der ganze Krempel von den Kids. Unsere Handtaschen sorgen doch schließlich für das Überleben einer ganzen Generation.

 

reparando dreiraumhaus fashion id by peek und cloppenburg michael kors

 

Nehmen wir mal das Thema Smartphone. Ich besitze seit nun bald 2 Jahren ein iPhone. Dieses iPhone sieht aus, wie neu. Keine Kratzer, nix. Und dabei ist es ein täglicher Gebrauchsgegenstand. Mein Smartphone wird keineswegs geschont…das schließt sich bei einem Blogger faktisch auch aus.

Mein zukünftiger Exmann besitzt sein iPhone seit ca. 18 Monaten. In diesen 18 Monaten hat er dieses teure Teil 2 mal geschrottet…aber so richtig. Jetzt gibt es natürlich verschiedene Thesen:

 

  • Mag er sein iPhone gar nicht?
  • Warum nimmt er es mit auf die Toilette?
  • Wieso quetscht man Smartphones in Stühle?

 

reparando HOOVER Dynamic Wizard Waschmaschine Haushaltsgeräte

 

Aber lasst es Euch gesagt sein…die Antwort auf die Fragen ist viel einfacher, als Ihr vielleicht denkt. Es liegt an den Taschen. An den fehlenden Taschen! Mein Smartphone liegt immer hübsch verpackt in einer meiner zauberhaften Ledertaschen. Ich trage es nicht in der Hose oder Jacke mit mir herum. Es fällt nicht einfach irgendwo heraus. Wie oft sind Smartphones bittschön schon in der Kloschüssel gelandet….?? Smartphones gehören nicht in die Hose. Kauft Taschen Leute! Viele Taschen! Schöne Taschen! Und das schlechte Gewissen könnt Ihr getrost an der Kasse lassen.

Bevor Ihr aber shoppen geht, gibt es an dieser Stelle noch einen Tip für die Reparatur Eures heißgeliebten Smartphones. Denn, wenn Ihr noch Geld für den Shoppingtrip in der Stadt übrig haben möchtet, dann lohnt sich ein Blick auf das Reparaturangebot für Smartphones von Reparando. Das ist allemal günstiger, als sich direkt ein neues Smartphone anzuschaffen.

Beim Blick auf das Angebot von Reparando ist mir erstmal aufgefallen, dass es irre viele Möglichkeiten gibt mein iPhone wieder richtig in Gang zu bringen. Ich habe zwar bisher nix kaputt geschmissen, aber mein Akku ist zum Beispiel ne Vollkatastrophe.

Mir war gar nicht klar, dass der Akku meines iPhones getauscht werden kann und dieser Service kostet bei Reparando gerade mal 69 Euro und die Thematik Akku ist aktuell das einzige, was ich an meinem Telefon auszusetzen habe. Es muss also gar kein Neues her….

 

reparando dreiraumhaus living junkers homecom heizung per app steuern

 

Für mein iPhone 6 stehen bei Reparando zum Beispiel folgende Reparaturmöglichkeiten zur Verfügung:

 

  • Display
  • Akkutausch
  • Wasserschaden
  • Frontkamera
  • Rückkamera
  • Lautsprecher
  • Backcover
  • Hörmuschel
  • Powertaste
  • Volumetaste
  • Homebutton
  • Ladebuchse

 

reparando Wie man mit der Telefonbuch App einen Sonntag rettet....

 

Das nenn ich mal ein echt vielfältiges Produktportfolio.  Am günstigsten startet man mit einem Wasserschaden und richtig teuer wird es bei eine defekten Backcover. Überlegt Euch also am besten vorher, ob Ihr das Smartphone im Stuhl zerquetscht oder eventuell doch lieber ins Klo fallen lasst.

Reparando findet Ihr in:

 

  • Ausburg
  • Berlin
  • Bochum
  • Bremen
  • Dresden
  • Duisburg
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Wuppertal

 

Und da ich ja selbst in Leipzig wohne, gibt es von mir hier auch den direkten Weg zur Handyreparatur mit Reparando in unserer wunderschönen Stadt.

 

reparando Wie man mit der Telefonbuch App einen Sonntag rettet....

 

Eine Reparatur dauert um die 30 Minuten und Ihr könnt bereits online einen Termin vereinbaren. Es gibt übrigens auch einen Feiertags- und Wochenendservice…einen Notdienst also. Das finde ich, ehrlich gesagt, ziemlich beeindruckend. Wir alle wissen ja, was es auslöst, wenn man das Handy mal Zuhause vergisst oder es einfach nicht funktioniert…da ist man heutzutage ganz schön aufgeschmissen. Ist also ne ziemlich coole Sache, dieser Notdienst von Reparando. Die wichtigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen für den mobilen Handy-Reparaturdienst Reparando findet Ihr hier.

Trotzdem bleibt mir am Ende nur zu empfehlen:

Kauft Taschen!

Habt Spaß!

 

Eure Schnimpeline

 

Liebevolle Werbung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Reparando entstanden.

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

  1. me
    24. Januar 2017 / 9:04

    So gesehen kann ich eigentlich direkt los und mir eine neue Handtasche kaufen gehen. Also, wenn ich das so hochrechne. Mein iPhone ist jetzt 25 Monate alt. Es wurde mit einem großen Bruder und einem kleinem Bruder für meine Prinzen, ja sie sind fast 21 Jahre alt, aber meine Prinzen bleiben sie für immer!. Der große Bruder ging schon 2x verloren, einfach so nachts! Über Facebook las ich dann die Statusmeldung des großen Prinzen *nur über FB erreichbar* :/ Und der kleine Bruder, den habe ich mindestens 4x mit nach Bangkok geschleppt (ich habe da früher 1 Woche im Monat gearbeitet) und habe dort das Display austauschen lassen. Und da war es mindestens auch immer um die 60€ inklusive Langnasenzuschlag 😉
    Also, jetzt rechne ich das mal hoch! Das wäre mindestens ein schönes neues angemessenes Täschchen auf der Kö geworden. In einem Laden meiner Wahl!
    Danke Andrea für diesen wundervoll aufklärenden Post! Sobald ich wieder gesund bin, gehe ich ohne schlechtes Gewissen los! Und kehre voller Stolz und Ehre mit meiner Jagdtrophäe zurück!
    Dieses Kopfkino wird mich über den Tag retten!

    • 24. Januar 2017 / 9:34

      Siehst Du Sabine…das ist meine Aufgabe als Bloggerin. Ohne mich wärst Du wahrscheinlich niemals zu dieser Erkenntnis gelangt. Es wirkt auch irgendwie so, als wäre das ein deutlicheres Männerproblem….was man ja tatsächlich sehr eindeutig auf dieses Taschenthema zurückführen kann. Ich finde, ich habe das sehr sehr gut erkannt…mal gucken ob es auf der Zugspitze auch Taschen gibt….:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?