Wie man mit der App von Das Telefonbuch einen Sonntag rettet….

Wie man mit der Telefonbuch App einen Sonntag rettet....

In Südtirol sind Charlotte und ich vollkommen Oldschool mit Papier unterwegs gewesen. Soll heißen, wir haben Wanderkarten benutzt. Wanderkarten auf Papier! Unfassbar oder? Jetzt könnte man ja behaupten, dass wir SMARTPHONEVERWEIGERER sind….man könnte aber auch dahinter kommen, dass in unserem Smartphone Tarif die Nutzung im Ausland kostenpflichtig ist. In den Bergen bin ich allerdings tatsächlich super gern mit zerfledderten Wanderkarten unterwegs. In meinem Alltag sieht das schon völlig anders aus…Ohne mein iPhone fühle ich mich „nackt“ und wäre ohne all meine hilfreichen Apps manchmal echt aufgeschmissen. Gerade in einer neuen Stadt, wie Leipzig, ist man ohne die „Das Telefonbuch App“ halbwegs verloren.

 

Wie man mit der Telefonbuch App einen Sonntag rettet....Das Telefonbuch App

 

Das Telefonbuch App

 

Nehmen wir einfach mal den gestrigen Sonntag. Charlotte hat auf ihrem Weg von Berlin nach Bonn einen Schlenker über Leipzig gemacht. Wir haben uns für einen ausgiebigen Brunch entschieden. Gesucht habe ich eine gemütliche Location, in der wir uns gut 5 Stunden aufhalten konnten.

Ich muss an dieser Stelle für die Das Telefonbuch App ein großartiges Lob aussprechen. Aus meiner Sicht ist die App komplett durchdacht, einfach strukturiert und mega hilfreich. In meiner App Sortierung auf dem iPhone hab ich das Telefonbuch auf der ersten Seite platziert um sie immer direkt griffbereit zu haben.

Zurück zum Sonntag. Ich hab mich für eine Reservierung im Café Luise in Leipzig entschieden. Einerseits weil dort Sonntags Brunch angeboten wird und andererseits, weil ich über die Telefonbuch App auch direkt auf Bewertungen zu dieser Location zugreifen konnte und die hatten mich, weitestgehend, überzeugt.

Über die App kann man direkt anrufen, die Website checken, die Daten zu den eigenen Kontakten hinzufügen…absolut perfekt. Noch perfekter ist, vor allem für mich, die Routenangabe. Ich nutze mein iPhone ständig als Navigationssystem. Es würde mich nicht wundern, wenn ich irgendwann mal gegen den nächsten Laternenmast laufe, weil ich immer auf den Routenplaner gucke, wenn ich unterwegs bin.

 

 Wie man mit der Telefonbuch App einen Sonntag rettet.... Wie man mit der Telefonbuch App einen Sonntag rettet....

 

Ich bin einfach (aufgrund meiner Führerscheinlosigkeit) permanent zu Fuß oder mit dem Rad auf der Straße und auch wenn ich Leipzig ganz gut kenne, hat sich ja nun doch einiges geändert und dann lass ich mich eben per Telefonbuch App zu meinen anvisierten Locations leiten.

Kommen wir wieder zurück zum Sonntag! Der Routenplaner der App hat uns perfekt vom Bahnhof zum Cafè Luise geleitet. Dort angekommen, stellte sich heraus, dass unsere Reservierung falsch eingetragen wurde. Das war echt richtig ärgerlich. Versucht mal Sonntags einen Platz zum Brunch zu finden….OHNE Reservierung. Ein Ding der Unmöglichkeit. Außerdem kenne ich einfach noch nicht alle Ecken in Leipzig.

Also….wieder auf die App geguckt, welche Cafés für uns noch in Frage kommen könnte und so sind wir quer durch Leipzig gedackelt um doch noch ein gemütliches Plätzchen zu finden. Das Einzige, was uns die Telefonbuch App nicht anzeigen konnte war natürlich die Überfüllung sämtlicher Lokale. Trotzdem haben wir mit dem Café Central in der Leipziger Innenstadt doch noch eine tolle Frühstücks-Location gefunden.

 

Wie man mit der Telefonbuch App einen Sonntag rettet....

 

Ich nutze nicht allzu viele Apps. Die kann man sicher an 2 Händen abzählen. Die Das Telefonbuch App möchte ich Euch trotzdem wärmstens Herzens empfehlen. Euch erwartet kein kunterbunter SchnickSchnack, sondern Information, die Ihr wirklich braucht und vor allem eine informative einfache Suche.

 

Zum kostenlosen und direkten Download kommt Ihr übrigens hier:

 

 

 dreiraumhaus Telefonbuch App

dreiraumhaus Telefonbuch App

 

Ihr findet mit der Telefonbuch App unter anderem Folgendes:

 

  • Restaurants
  • Apotheken
  • Geldautomaten
  • Benzinpreisvergleich
  • Hotel
  • Notfallnummern
  • Taxi
  • Krankenhaus
  • Kino

 

Und natürlich noch vieles mehr. Das würde hier einfach den Rahmen sprengen. Am besten einfach den kostenlosen Download für die App aktivieren und selber mal reinschauen.

 

Wie man mit der Telefonbuch App einen Sonntag rettet....Das Telefonbuch App

 

In der Das Telefonbuch App selbst, könnt Ihr selber bewerten, Bewertungen nachlesen…Ihr könnt Euch navigieren lassen oder bei vielen Unternehmen sogar gratis anrufen. Sind die Firmen bei „golocal“ gelistet, könnt Ihr sogar direkt selber eine Bewertung abgeben. Bei gewerblichen Einträgen hat man mittlerweile sogar die Möglichkeit einer direkten Terminanfrage per App.

Das Einzige, was ich auch nach intensiver Recherche nicht herausfinden konnte war…wie man die eigene Auswahl zu den Favoriten hinzufügen kann. Vielleicht hat ja jemand von Euch ne Idee und ich bin einfach nur zu doof. Ich freu mich über ne Nachricht oder ein Kommentar, falls Ihr ne Lösung habt.

Habt einen tollen Tag!

 

Eure Schnimpeline

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?