nussige Pilz Pasta im YUMMIE! Freitagsmampf…

dreiraumhaus-freitagsmampf-pilz-pasta-pasta-mit-pilzen-spaghetti-funghi-5

Habt Ihr auch Dinge, die Euch so richtig glücklich machen? Ich meine…SO! RICHTIG! GLÜCKLICH! Ich vermute, dass einige von Euch jetzt sagen…Schokolade….Schokolade macht mich so richtig glücklich. Bei mir ist das etwas anders…mich macht Pasta so richtig glücklich. Es gibt ja wohl keine Mahlzeit auf dieser Welt, die man so wunderbar im Schneidersitz auf der Couch in sich hineinstopfen und Kissen vollkleckern kann. Ab in die Joggingbutz, Schlabbershirt und dann Netflix leer gucken und so lange Pasta futtern bis man platzt oder sich fühlt, als wäre man im 9. Monat schwanger. Schlechtes Gewissen? Weit und breit nix von zu sehen! Heute…im Freitagsmampf…hab ich auch DickBauchPasta für Euch….Pilz Pasta!

 

dreiraumhaus-freitagsmampf-pilz pasta-pasta-mit-pilzen-spaghetti-funghi-5

 

Pilz Pasta

Warum es heute nudelige Nudeln gibt? Nach 4 Tagen portugiesischem Essen und spanischen Tapas, war es an der Zeit. Es war an der Zeit für einen simplen Pastaberg mit einer simplen, sauleckeren Sauce. Eigentlich wollte ich extra noch für Euch den Markt abklappern und besondere Pilzsorten einkaufen, aber…ganz ehrlich….ich hatte weder Bock, noch Zeit. Kochen musste ich aber trotzdem. Erstens weil ich Hunger hatte und zweitens, weil da ja noch ein junger Mann in meinem Haushalt lebt.

 

dreiraumhaus pilz pastadreiraumhaus-freitagsmampf-pilz pasta-pasta-mit-pilzen-spaghetti-funghi-5

 

Ich hab’s mir also super duper einfach gemacht. Und so soll es ja auch sein im Freitagsmampf. Unkompliziert! Und so was, wie Kalorien oder supermegagesund, kennen wir hier nicht. Dafür ist der Montagsmampf zuständig.

Da ich zu faul war sämtliche Märkte nach besonderen Pilzsorten abzuklappern, bin ich einfach in meinen klitzekleinen Konsum geflitzt und hab dort die Zutaten für die Pilz Pasta geshoppt. Ganz nebenbei ist auch noch das Sonderheft von Schöner Wohnen in meinem Korb gelandet, da gibt es diesmal nämlich ein Küchenspecial. Wenn ich also in Kürze meine Küche erneut umplane…dann ist der Freitagsmampf schuld…einer muss es ja sein…..und darauf erstmal noch ein Gläschen…ein klitzeklitzekleines Gläschen…Wein.

 

dreiraumhaus-freitagsmampf-pilz pasta-pasta-mit-pilzen-spaghetti-funghi-5dreiraumhaus-freitagsmampf-pilz pasta-pasta-mit-pilzen-spaghetti-funghi-5

 

Pilz Pasta – die Zutaten:

 

  • 1 Packung Barilla Spaghetti
  • 1 Flasche Rama Cremefine (18% Fett)
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL Honig
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 200 g Champignons (weiß und braun)
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 100 g Walnusskerne
  • 50 g gehackte Pistazienkerne

 

dreiraumhaus-freitagsmampf-pilz pasta-pasta-mit-pilzen-spaghetti-funghi-5

 

Pilz Pasta – so geht’s:

Wasser für die Pasta aufsetzen und entsprechend der Vorgaben auf der Packung kochen. Die Pilze putzen und vierteln. Die Zwiebel klein schneiden und zusammen mit den Pilzen im Kokosöl andünsten. Dann den Honig, Salz und Pfeffer dazu und mit Rama Cremefine aufkochen.

Die Walnusskerne noch etwas zerkleinern und zusammen mit den Pistazienkernen in etwas Honig anrösten.

Und das war es auch im Grunde schon. Die Pasta auf einem tiefen Teller hübsch anrichten. Pilzsauce drüber und mit den angerösteten Nüssen garnieren.

 

dreiraumhaus-freitagsmampf-pilz pasta-pasta-mit-pilzen-spaghetti-funghi-5

dreiraumhaus-freitagsmampf-pilz pasta-pasta-mit-pilzen-spaghetti-funghi-5

 

Luca hat mir übrigens 9 von 10 Punkten gegeben…ihm hat das Fleisch gefehlt…Männer halt.

Die Pilz Pasta ist übrigens auch hervorragend für gammelige Sonntage, wenn man einfach keine Lust hat den einzig wirklich freien Tag in der Woche stundenlang am Herd zu verbringen.

Ich wünsche Euch guten Hunger!

 

Eure Schnimpeline

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Kommentar

  1. 23. September 2016 / 8:59

    Hallo Andrea!
    Danke für das tolle Rezept… das wird unser Sonntagsmampf. Und ja, es geht nichts, aber auch GAR NICHTS über Nudeln. Schönes Wochenende! Agnes

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?