unterwegs mit dem Niedersachsen-Ticket…

dreiraumhaus deutsche bahn niedersachsenticket db harz weser

Ich. Habe. Keinen. Führerschein. Viele von Euch wissen das schon…einigen wird das sicher entgangen sein. Ich bin also seit jeher auf öffentliche Verkehrsmittel und ein tadellos funktionierendes Fahrrad angewiesen. Und…ich bin begeisterte Bahnfahrerin. Grundsätzlich reserviere ich einen Fensterplatz und es gibt für mich keinen effektiveren Ort um zu schreiben. Zwischendurch schaut man raus, sieht Städte, Wälder, Flüsse an sich vorbeirauschen…das ist schon fast energetisch. Und dann gibt es da noch ganz besondere Streckenabschnitte, wie z.B. das Harz-Weser-Netz (klick), was man ganz hervorragend mit dem „Niedersachsen-Ticket“ erkunden kann.

 

dreiraumhaus deutsche bahn niedersachsenticket db harz weser

 

Von Leipzig aus, kann man ziemlich problemlos alles mit der Bahn erreichen. Der Leipziger Hauptbahnhof ist die perfekte Ausgangsbasis um auf Reisen zu gehen…..ganz egal wohin.

Luca und ich durften vor kurzem das FREIGEIST Hotel in Einbeck besuchen und mir war überhaupt nicht klar, dass Einbeck in unmittelbarer Nähe zum Harz liegt. Und im Harz gibt es unglaublich viele, zauberhafte Ausflugs- und Wanderziele.

 

dreiraumhaus niedersachsen-ticket db regio deutsche bahn niedersachsenticket db harz weser

 

DB Regio Harz-Weser-Netz – Niedersachsen-Ticket

Das niedersächsiche Streckennetz der Deutschen Bahn ist ziemlich gut ausgebaut und im Grunde kann man mit einer Bahnfahrt sämtliche Ziele ziemlich entspannt bereisen.

Das Deutsche Bahn Niedersachsen Ticket bietet im Übrigen folgende Vorteile (die nachfolgenden Informationen stammen direkt von der Internetseite der Deutschen Bahn):

 

  • beliebig viele Fahrten an einem Tag mit bis zu 5 Personen
  • ­­gilt in Bremen und Hamburg, jetzt auch mit dem Niedersachsen-Ticket plus Groningen bis in die Niederlande
  • ­alle Nahverkehrszüge, Verkehrsverbünde sowie fast alle Linienbusse
  • eigene Kinder und Enkel unter 15 Jahren in vielen Fällen kostenlos
  • von 9 bis 3 Uhr des Folgetages, am Wochenende, an gesetzlichen Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember ganztags

 

Mit dem Hotel FREIGEIST in Einbeck hatten wir eine tolle Ausgangsbasis für einen Tagesausflug direkt in den Harz. Wir haben online das Niedersachsenticket gekauft und sind vom Bahnhof Einbeck Salzderhelden (cooler Name, was?) nach Herzberg am Harz gefahren. Mit der richtigen Verbindung ist man gerade mal insgesamt 43 Minuten unterwegs. In Northeim steigt man einmal um und ruckizucki ist man dann auch schon in Herzberg.

 

dreiraumhaus niedersachen-ticket db regio deutsche bahn niedersachsenticket db harz weser

 

Wer, wie wir, gern wandert, sollte sich die Burg Scharzfels anschauen. Die Burg liegt am Karstwanderweg und am Harzer Baudensteig. Außerdem ist die Burg Scharzfels Mitglied der Harzer Wandernadel. Das ist, vor allem, für Kinder immer toll, wenn sie sich an verschiedenen Sehenswürdigkeiten Wanderstempel abholen können.

Leider hat uns irgendwann das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht und es hat geschüttet und geschüttet. Also sind wir ganz schnell wieder in die Regionalbahn gehüpft und entlang des Harz-Weser-Netzes wieder zum Hotel gedüst.

 

dreiraumhaus niedersachen-ticket db regio deutsche bahn niedersachsenticket db harz weser dreiraumhaus niedersachen-ticket db regio deutsche bahn niedersachsenticket db harz weser

 

Ich habe übrigens einen Vergleich mit google maps gezogen (das mach ich immer). Von Einbeck bis Herzberg am Harz fährt man mit dem Auto knapp 50 Minuten. Mit der DB Regio sind es 43 Minuten. Das Totschlagargument „Zeit“ spielt hier also keinerlei Rolle. Außerdem können sich dann wirklich alle mal mit der Harzer Kräuterhexe „austoben“, da niemand fahren muss.

Es ist wirklich so, dass Luca (11 Jahre) wesentlich lieber Bahn mit mir fährt, als mit dem Auto zu reisen. Er besitzt eine eigene Jugendbahncard und sammelt mit großer Begeisterung kleine ICE’s. Er mag es, dass er aufstehen kann, einfach mal rumlaufen, sich ne Cola holen….Und ich hab keinen Sohn hinter mir sitzen, der nur rumnörgelt, weil man mal wieder stundenlang im Stau steht. Bahn fahren macht uns einfach richtig viel Spaß.

 

dreiraumhaus niedersachen-ticket db regio deutsche bahn niedersachsenticket db harz weserdreiraumhaus niedersachsen-ticket db regio deutsche bahn niedersachsenticket db harz weser

 

GEWINNSPIEL – GIVE AWAY:

Wenn es etwas gibt, was ich am Zug fahren abgöttisch liebe, dann ist es die Zeit zum Lesen. Ganz ehrlich…ich komme zu Hause kaum noch dazu und wenn ich abends im Bett liege, fallen mir nach 2 – 3 Seiten die Äuglein zu. Ich habe immer, wirklich immer, meinen E-BOOK-Reader in der Tasche und dank meiner Zugreisen, schaffe ich es tatsächlich das ein oder andere Buch „abzuarbeiten“.

Es liegt also nahe, dass ich als GIVE AWAY für Euch einen KINDLE E-BOOK READER im Gepäck habe. Ich verlose an Euch einen Kindle eReader, 15,2 cm (6 Zoll) Touchscreen ohne Spiegeleffekte mit WLAN in weiß.

Unter allen Kommentatoren unter diesem Blogartikel verlose ich gemeinsam mit der DB Regio den o.g. E-BOOK READER. Das Gewinnspiel startet am 20.08.2016 um 07:00 Uhr und endet am 20.09.2016 um 24:00 Uhr. Die Teilnahme gilt für Deutschland und Du musst mindestens 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Erfolg!

 

 

Eure Schnimpeline

 

 

*Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit der DB Regio Nord entstanden, dies beeinflußt jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem Niedersachsen-Ticket.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

99 Kommentare

  1. Maria Reuter
    19. August 2016 / 17:29

    Hallo 🙂
    Bin auf Instagram über dein Profil gestolpert und finde deine Texte und Bilder toll….
    Und dein Blog ist zauberhaft 🙂
    Alles Gute auch weiterhin
    Herzliche Grüße
    Mia

    • Sina
      23. August 2016 / 8:28

      Toller Artikel!Und macht Lust aufs Bahn fahren – werde ich definitiv in Zukunft auch mal wieder mit meiner Tochter zusammen machen.Liebe Grüße aus Magdeburg,Sina

    • 23. August 2016 / 13:24

      Du hast Recht! Die Zeit zum lesen nutzen zu können ist total genial! Das mag ich auch so gerne.
      Viele Grüße
      Mareike

    • Lucia Majer
      7. September 2016 / 10:26

      Toller Bericht… Und deine Bilder liebe ich sowieso ? sehen klasse aus!
      Ja die liebe Bahn mit ihr war ich jedes Wochenende unterwegs knapp 4 Stunden hin und 4 srunden zurück eine lange Zeit wo mein Handy immer herhalten musste.
      ?
      Aber ich liebe Bücher überalles und es geht nichts über ein gutes Buch !
      Welches ist denn aktuell dein Lieblings Buch ?
      Lg sonnigen Tag

    • Christine
      7. September 2016 / 10:29

      Hallo Andrea!

      Ein toller Beitrag, der Lust aufs Bahnfahren macht ?! In diesem Sinne, würde ich mich über den Gewinn des EBook Readers wahnsinnig freuen!

      Mach weiter so (ich lese deinen Blog sehr gerne!

      LG, Christine

    • GABI
      7. September 2016 / 16:30

      Hi, ich bin über dein Insta Profil hierauf aufmerksam geworden und versuche auch mal mein Glück! Einen Ebookreader zu besitzen wäre echt ein Träumchen vor allen auf langen Zug oder Flugreisen 🙂 LG Gabi

  2. Tanja
    19. August 2016 / 19:05

    Hallo liebe Andrea,
    ich finde deinen Blog wirklich super und mit diesem Beitrag hast du mir die Fahrt mit der Bahn doch wieder etwas schmackhaft gemacht. Meine letzte Bahnfahrt ist zwei Jahre her und die war nicht sooo toll. Aber ich glaube, ich werde mal wieder einen Versuch wagen und die Landschaft genießen.

    Danke, für deine tollen Beiträge und Inspirationen!
    Alles Liebe Tanja

  3. Heike Scardia
    21. August 2016 / 9:18

    Hallo meine Liebe,

    ich folge Dir eigentlich schon länger über Facebook ?

    Auch ich bin öfters mit Bus und Bahn unterwegs, vor allem wenn es um Ausflüge mit meinen Kindern geht.
    Da lass ich das Auto lieber stehen ?
    Von einem eigenen Ebook Reader träum ich schon lange!
    Ich bin eine leidenschaftliche Leseratte und ich würde mich sehr freuen, wenn die Glücksfee auf meiner Seite wäre ❤

    LG Heike

  4. Stephie
    21. August 2016 / 14:48

    Hallöchen Schnimpeline,

    ich folge dir auf Facebook und finde deine Beiträge sehr erfrischend. Ich ertappe mich dabei, dass ich deinen Blog lese, obwohl ich weiß der Haushalt wartet. Wie das eben so ist. Man ist gefesselt beim Lesen der Blogeinträge und vergisst total die Zeit. Da ich Lesen liebe und mir gern wieder häufiger guten Lesestoff einverleiben möchte, nehme ich am Gewinnspiel teil.

    Sonnige Grüße aus meinem schönen Hamburg. 😉

    • 22. August 2016 / 5:52

      Liebe Stephanie, das ist ein super lieber Kommentar. Herzlichen Dank!

  5. Natalie
    23. August 2016 / 6:08

    Das Gewinnspiel ist super 🙂 Bei mir gehört Lesen zum Alltag einfach dazu, wenn ich mal kein Buch in der Hand hatte, fehlt mir abends was. Wir wohnen eher ländlich, Ausflüge mit der Bahn sind eher selten, da ist das Auto einfach praktischer.

  6. Nadine
    23. August 2016 / 6:37

    Liebe Andrea,
    Ich folge dir auf Facebook und Instagram und würde mich über den Gewinn Mega freuen ☺️!
    P.S.mach weiter so!!!!
    Lg Nadine /Oktober81 ?

  7. Sabine Schneider
    23. August 2016 / 6:43

    Als ebenso bekennende „Nicht Führerschein Besitzerin“ geht es mir wie Dir. Alles muss erreichbar sein. Leider ist das bei uns hier am Land um einiges schwerer.
    Danke für das tolle Gewinnspiel
    Sabine

  8. Andrea P.
    23. August 2016 / 6:50

    Hallo liebe Namensvetterin,

    ich habe zwar einen Führerschein, aber das Fahren mit der Bahn genieße ich trotzdem sehr. Entspannt am Ziel ankommen. Lesen oder einfach relaxen, das ist doch herrlich.

  9. Nicole Ambaum
    23. August 2016 / 6:58

    Wow! Das find ich mal eine tolle Verlosung! Ich liebe deinen Blog und lese ihn regelmäßig! Bahn fahre ich auch sehr gerne. Erinnert mic immer an meine Kindheit. Obwohl alles sehr viel komfortabler als früher geworden ist. Meinem Kind mache ich sowieso eine Freude damit. Beim
    Autofahren mit mir wird ihm regelmäßig schlecht. Bei der Bahn nie! ?? Würde mich riesig über den Kindle freuen, hätte sehr gerne einen!!!

  10. Claudia Wind
    23. August 2016 / 7:07

    Hallo Schnimpeline,
    ich verfolge sehr gerne deine Posts hier und bei Facebook.Du schreibst einfach so,dass ich dich sehr gern lese und schon neugierig bin,was du als nächstes erlebst.Und es ist schön zu erleben,dass du dein neues Leben so lebst und genießst.
    Ich liebe genau wie du das Bahnfahren und freu mich immer wenn ich wieder eine Gelegenheit habe,in einen Zug zu steigen.Bisher muss ich dann immer noch mein dickes Buch einpacken,aber vielleicht kann ich dies ja durch dich bald durch einen tollen eReader ersetzen.
    Ganz liebe Grüße aus Köln

  11. Bianca
    23. August 2016 / 7:17

    Ich habe vor einiger Zeit deine Facebook-Seite entdeckt und finde deine Berichte und Fotos immer wieder toll! Liebe Grüße aus der Lausitz ☀️

  12. Ann-Kathrin
    23. August 2016 / 7:18

    Hallo Schnimpeline,
    seit einiger Zeit lese ich deinen Blog sehr gerne. Als Pendlerin bin ich leider auf die Bahn angewiesen. Würde mich sehr über den Gewinn freuen, der E-Book Reader wäre bei mir dann täglich im Einsatz 🙂

  13. Ronja
    23. August 2016 / 7:53

    Hallo liebe Schnimpeline,
    Begeistert verfolge ich schon seit einiger Zeit deinen Blog auf den verschiedenen Kanälen und warte immer gespannt auf neue Beiträge.
    Auch ich bin begeisterte Bahn – und FahrradFahrerin. man kommt überall hin und das ganz ohne Stress oder Stau. Gerde auf dem Weg zur Arbeit habe fie Zeit oft genutzt um ein Buch zu lesen, schon etwas für die Arbeit vorzubereiten oder die „Ruhe vor dem Sturm “ zu genießen.
    Bisher lese ich noch ganz altmodisch gebundene Bücher…will mich aber so langsam mal an einen ebook reader heranwagen.
    Liebe Grüße aus Mannheim 🙂 Ronja

  14. Susi
    23. August 2016 / 8:15

    Guten Morgen. In Deiner Beschreibung oben hab ich mich auch erkannt. Ich fahre auch gerne mit der Bahn. Ich liebe es, einfach mal eine halbe Stunde aus dem Fenster zu sehen und einfach mal an nichts denken. Und dann lese ich auch sehr viel. Ich nutze die Bahn hauptsächlich für lange Strecken…..und da hab ich ja jede Menge Zeit.

  15. Marina
    23. August 2016 / 8:20

    Hi Andrea, ich folge Dir schon lange auf Facebook und Instagram und lese viele Deiner Beiträge, so zwischendurch, wenn ich im Büro „mal kurz was anderes machen muss“ 🙂 ich muss mir auch immer andere Gelegenheit suchen, um zu lesen, abends im Bett geht es mir wie Dir 🙂 lg Marina

  16. Manuela Be
    23. August 2016 / 8:21

    Dieser Artikel hat mir gut gefallen, er beschreibt sehr schön Deine Erfahrungen und die Bilder passen dazu. Es ist immer wieder nett Deine Beiträge zu lesen, sei es hier oder auf FB.

  17. Alexander Wohlfahrt
    23. August 2016 / 8:35

    Auch dieser Blogartikel von dir ist wieder in deiner typischen, herzerfrischenden Art geschrieben! Einfach toll dass es dich gibt und wir an deinem Leben und deinen Tests immer wieder teilhaben dürfen! ??????

  18. Regina
    23. August 2016 / 9:04

    Ich habe gerade den Artikel über das Niedersachsen-Ticket gelesen und finde ihn richtig gut.
    Man hat alle Vorteile dieses Tickets vor Augen, es ist anschaulich und informativ erzählt.
    Danke dafür!

  19. Barbara
    23. August 2016 / 9:15

    Bahnfahren ist immer eine Sache für sich. Ich habe schon einige schlechte Erfahrungen gemacht, weil die Züge fast nie pünktlich sind und einmal der Anschlusszug weg war. Für lange Reisen und auch für die Fahrten zur Uni wäre der E-Book-Reader echt praktisch. Dann würde ich vielleicht wieder mehr lesen, weil ich keine Bücher kaufen will, die teuer sind und dann nur Platz wegnehmen, den ich nicht habe.
    Danke für das Gewinnspiel.

  20. Melanie D.
    23. August 2016 / 9:22

    Das ist ein toller Artikel. Lese gern mit.
    Ich könnte sehr gut einen Reader gebrauchen, da mir normale Bücher mit dem Kontrast Probleme machen und ich würde so gern mehr lesen. Vielleicht habe ich ja das Glück. Jedenfalls ist es eine sehr schöne Aktion.

  21. Dagmar Schöttler-weber
    23. August 2016 / 12:01

    Ein gelungener, interessant zu lesender Artikel, in Kombination mit den Bildern, ganz wunderbar und sehr informativ.

  22. 23. August 2016 / 12:33

    da ich viel u sehr gerne lese, würde mir sehr gut gefallen, wenn ich diesen gewinnen würde! zauberhafte grüsse aus zürich monika von erdbeerstern??

  23. Kathrin
    23. August 2016 / 14:12

    Hallo, ich verfolge dich schon länger. Ich kann mich in deiner Lage, das was du letztes Jahr durchgemacht hast nachvollziehen, da ich im Moment in der gleichen Lage stecke. Und weiß wie schwer es ist. Nun kann ich dich voll und ganz verstehen. Bin mit meinen Kindern auch auf Bus und Bahn angewiesen. Für uns ist es nun auch was neues, woran man sich gewöhnen muss. Würde mich über den Gewinn sehr freuen .
    Liebe Grüße von der Ostsee
    Kathrin

  24. Janett Fischer
    23. August 2016 / 14:52

    Ja eine Zugfahrt kann entspannter sein als mit dem Auto von A nach B, kommt nur drauf an, ob man auch einen Platz hat und nicht im überfüllten Zug eine lange Strecke stehen muss. Ich würde mich redigiert über den E-Book-Reader freuen, weil der schnell in die Handtasche gesteckt ist und man überall unterwegs schnell ein paar Seiten lesen kann ?

  25. 23. August 2016 / 15:14

    Liebe Andrea,

    mir geht es wie dir: ich mag das Bahnfahren, aber vor allem, dass ich darin endlich Zeit für ein gutes Buch finde. Mit zwei kleinen Kindern vermisse ich das Lesen sehr.
    So ein E-Book-Reader wäre deshalb fantastisch. Unbegrenztes Lesevergnügen in der Reisetasche. 🙂

    Sei lieb gegrüßt
    Jule

  26. Annett Löffler
    23. August 2016 / 15:59

    ich habe zwar einen Führerschein, aber da ich kein Auto habe bin ich auch fast komplett auf die Bahn umgestiegen. Ich kann nur bestätigen, dass es weitestgehend sehr entspannt ist und eine Zugfahrt ideal zum lesen ist. Leider hat mein alter kindle ( der erste den es in D zu kaufen gab ) den Geist aufgegeben. Somit greife ich auf dünnere Bücher zurück, die man auch mal in der Handtasche unterbringen kann.
    Deinen Block verfolge ich nun auch schon seit einem guten Jahr und finde ihn super.

  27. Eva O.
    23. August 2016 / 16:09

    Hallo,
    ich bin irgendwann über einen Artikel von dir gestolpert und lese deine Beiträge seitdem sehr gern.
    Auch oder obwohl du wahrscheinlich annähernd so alt wie meine Töchter bist 🙂 .
    Das Niedersachsenticket ist ein super Preistipp, da eine unserer Töchter in Lüneburg wohnt und uns mit ihrem Sohn (wenn wir sie nicht abholen) mit dem Zug hier im Harz besucht.
    Ich selbst bin jahrelang nur mit dem Auto unterwegs gewesen. Dieses Jahr war ich sehr oft in Hannover und fand das Bahnreisen recht entspannend. Und Lesen ist auch meine Leidenschaft.
    Liebe Grüße und ich freue mich auf weitere Beiträge von dir
    Eva

  28. Melanie
    23. August 2016 / 20:09

    Hi,
    ich kenne das Lesen im Zug auch nur zu gut! Pendle täglich zur Arbeit insgesamt 3 Stunden. Da bleibt viel Zeit um zu lesen, zu frühstücken, mich auf die Arbeit vorzubereiten oder anderen Haushaltskram zu machen. Meine Kollegen können es nicht verstehen, da ich mit dem Auto nur die Hälfte der Zeit bräuchte, aber ich bin froh, dass ich nicht jeden Morgen das Auto nehmen MUSS. Zug reisen/fahren ist meistens angenehmer. Außer es sind viele Fußballfans in vollen Zügen oder lustige betrunkene Mädelsrunden (Alter um die 60).
    Ach ja, ein E-book-reader habe ich schon lange ins Auge gefasst, traue mich aber nicht richtig, einen zu kaufen. Einen zu gewinnen wäre also DIE Chance mich zu bekehren 😀

  29. Natascha
    23. August 2016 / 20:39

    Ich fahr nicht gern Bshn – vielleicht liegt es daran das ich noch keinen Reader habe? Dein Blog ist auf jeden Fall toll und ich schaue täglich hier rein.
    Liebe Grüße
    Natascha

  30. Katja
    23. August 2016 / 22:53

    Hallo,
    ich mache mit meinen 2 Jungs öfters kleine Zugfahren, da sie riesengroße Eisenbahnfans sind.
    Bei diesem tollen Gewinnspiel muss ich einfach mitmachen.
    LG Katja 🙂

  31. Elli
    24. August 2016 / 10:29

    Hach ja, so ein E-Book-Reader wäre was feines. Ich mag zwar gerne auch echte Bücher in der Hand haben und das Papier riechen, aber wenn man wie ich viel unterwegs ist, ist es auch schwer und unpraktisch. Ich denke z.B. an den Urlaub, wenn ich immer drei Wälzer im Koffer mitschleppe, weil ich dort soviel lese oder die tägliche Zugfahrt zur Arbeit und zurück. Da ist so ein Kindle schon eine super Alternative. Daher versuche ich mal mein Glück und drücke die Daumen. Liebe Grüße Elli

  32. Bianca
    25. August 2016 / 7:12

    Hallo! Ich mag deine Bilder bei Instagram! Sie sind so positiv und machen oft gute Laune! Ab und zu bin ich auch hier auf deinem Blog unterwegs! Mach weiter so!
    LG meerundstrandkind

  33. Ines
    25. August 2016 / 9:38

    Ein super Artikel ! Ich spiele schon lange mit dem Gedanken mir einen eBookreader anzuschaffen weil ich es hasse im Urlaub mit 5 Büchern bepackt das Handgepäck voll zu haben bzw gerade in der Bahn ist so ein Gerät unheimlich handlich und praktisch! LG

  34. 25. August 2016 / 10:31

    Hallo Andrea, auch ich fahre viel Fahrrad und weite Strecken am liebsten mit der Bahn.? So ein Kindle ist da sehr praktisch und auch ich würde mich sehr über diesen Gewinn freuen. Ganz liebe Grüße aus NRW ❤️ Marion

  35. Christoph Boehm
    25. August 2016 / 22:43

    Zuerst mal: Ein wirklich schöner Blog ist das! Kein bischen langweilig oder zäh zu lesen. Bin zufällig über einen Youtube-Link hier her gelangt und ernsthaft am überlegen, demnächst auch mal nach Niersachsen zu reisen. Der Plan hat funktioniert 😉 Viele Grüße aus der hessischen Rhön, Christoph

  36. Miriam
    26. August 2016 / 10:42

    Ich hab dich gerade erst neu entdeckt und jetzt schon ein paar alte Beiträge nachgelesen. Du hast einen wirklich schönen abwechslungsreichen Blog. Man merkt, dass du mit Spaß und Herzblut deinen Blog führst.

    Viele Liebe Grüße, Miriam

  37. Christiane Krebs
    26. August 2016 / 11:23

    Durch das Suchen einer Urlaubsreise für meinen Sohn und mich bin ich auf deinen Blog gestoßen.
    Ja, Bahnfahren ist toll! Und Harz ist bestimmt auch im Herbst schön, danke für den Tipp!
    Preiswert ist es auch, prima,
    LG
    Christiane

  38. Ina
    26. August 2016 / 20:47

    So ein Kindle wär einfach perfekt, da wir selbst immer sehr gerne wandern gehen und ich im Zug so die Zeit vertreiben könnte! Ein wirklich toller Gewinn!

    Liebe Grüße

  39. Katharina Frank
    31. August 2016 / 15:33

    Ich liebe deinen Blog und begeisterte Leserin deiner tollen Beiträge! Seit meiner Kindheit lese ich in meiner Freizeit sehr gerne Bücher. Es ist mein idealer Weg um Abzuschalten und zu entspannen. Mittlerweile ist das Bücherregal zu klein geworden. Ein kindle wäre daher toll! Würd mich riesig darüber freuen! ??

  40. Sanne
    4. September 2016 / 19:01

    Hi – ich fahre auch sehr gerne Bahn – sowohl zum Pendeln zu meiner Arbeit, als auch um Freunde zu besuchen oder für Ausflüge – irgendwie kaann ich während der Fahrt gut abschalten und mich entspannen – und manchmal trifft man auch sehr nette Leute.
    So ein REader würde das Bahnfahrtvergnügen perfekt machen!

  41. Rahel
    6. September 2016 / 14:03

    Oh ja, oh ja ein Kindle 🙂

  42. Waltraud Boettcher
    7. September 2016 / 9:20

    Im ICE Richtung Hamburg ist die Internetverbindung so grottenschlecht, dass ich mir oft ein Buch gewünscht habe, anstatt auf den eingefrorenen Bildschirm meines Laptops zu schauen – Besser als ein Buch wäre natürlich ein Kindle mit vielen Büchern 😉

  43. Karin
    7. September 2016 / 9:24

    Hallo, ich bin ebenfalls regelmäßiger Bahnfahrer und genieße die Vorzüge die Du aufgezählt hast genauso und viel mehr als ich mich über Verspätungen ect. aufregen würde. Im Auto kann man schließlich auch im Stau stehen und dann kann man nicht gemütlich lesen, bis es weitergeht… Bisher habe ich dann eher Hörbücher am Start, da kann man dann auch noch die Augen zumachen und wird nicht von irgendwelchen Mitreisenden „angequatscht“ die einem unbedingt ihre Lebensgeschichte erzählen wollen…. Über den Kindle würde ich mich aber sehr freuen.

  44. Michael
    7. September 2016 / 9:25

    Hier in meinem Raum nennt sich das ganze Brandenburg Ticket. Nutzen wir immer um jemanden zu besuchen, der nicht mehr da ist. Finde das Super als Gruppenticket. 🙂

  45. Anne Thimm
    7. September 2016 / 9:28

    Hallo,
    ich lese dein Blog so gern und schon länger und kann nur sagen bleib so wie du bist und mach weiter so 🙂 .
    Ich finde die Verlosung echt klasse ich lese so gern ob in Garten oder in der Bahn.
    Ich würde mich riesig freuen 🙂
    Liebe Grüße Anne

  46. Räggi
    7. September 2016 / 9:31

    Hello. Ich folge dir schon echt lange… Facebook & Instagram. Deine Berichte sind immer so herzlich und ehrlich. 🙂
    Würde mich freuen zu gewinnen. Ich liebe das Bahnfahren auch. 🙂 Liebe Grüße.

  47. dedden1848
    7. September 2016 / 9:33

    da ich viel mit bus und bahn unterwegs bin, wäre das wirklich ein traumgewinn. würde dann erstmal alles von tess gerritsen draufladen 🙂

  48. 7. September 2016 / 9:43

    Netter Lesenswerter Bericht 😉
    Ich lese immer heimlich mit 😉
    Für schöne Ideen die ich mit meiner Frau umsetzen kann 😉

  49. Michelle
    7. September 2016 / 9:48

    toller Artikel . Der Kindle wäre so toll würde mich freuen ?

  50. Alexandra
    7. September 2016 / 9:48

    Oh cool, ich würde auch gerne mehr lesen, ein eReader wäre dafür perfekt.

  51. Simone
    7. September 2016 / 10:00

    liebe Andrea,

    Ich war bisher immer nur „stille“ Leserin seiner Kanäle aber wollte Dir jetzt gerne mal sagen das ich absolut meinen Hut vor Dir ziehe was du dir in den letzen Monaten alles aufgebaut hast und vorallem wie du das alles als Alleinerziehende gemeistert hast !! Meinen vollen Respekt !!!

    Liebe Grüße Simone

  52. 7. September 2016 / 10:02

    Hallo meine Liebe,

    hach- wie ich deinen Blog und deine Beiträge mag. Sowohl auf hier als auch auf Instagram verfolge ich deinen Werdegang schon recht lange und muss wirklich zugeben – du bist eine unglaublich sympathische und taffe Frau! Ich fahre selber sehr häufig mit dem Zug und musste schon oft feststellen, dass ein E-Book Reader wirklich sinnvoll wäre. Deswegen nehme ich gern an dem Gewinnspiel teil und hoffe schon bald die kurzen Auszeiten im Zug genießen zu können 🙂

  53. 7. September 2016 / 10:22

    Hallöchen Schnimpeline,

    ich folge dir „still“ auf Instagram und wordpress, finde deine Beiträge immer wieder sehr unterhaltsam und kurzweilig. Ich finde es toll was du aus deinem Leben machst ❣
    Ich lese auch sehr viel ?und manche Bücher auch öfter ☺️ Fände es klasse, wenn das Los mich treffen würde
    LG Andrea ?

  54. Silke
    7. September 2016 / 10:22

    Schöner Artikel, aber meine Erfahrungen mit der Bahn sind leider nicht so toll. Da ich aber auch sehr gerne lese, versuche ich mal mein Glück. Würde mich sehr freuen.

  55. Sanne
    7. September 2016 / 10:35

    Hallo meine Liebe,
    Ich bin seit kurzem erst Fan von dir aber ich liebe deine Texte und Bilder jetzt schon. Dein neuer Sessel ist der Hammer …. da werde ich gleich erst mal auf die Seite gehen und etwas rumstöbern. Natürlich würde ich auch super gerne den kindle gewinnen ?Dir eine gute Zeit

  56. 7. September 2016 / 10:41

    Ich lese seit einiger Zeit fleißig auf Deinem Blog mit und er gefällt mir wirklich sehr, sehr gut! Während einer Bahnfahrt zu lesen, finde ich auch immer ganz wunderbar!

  57. Franziska
    7. September 2016 / 10:47

    Hallo Zusammen,

    das klingt nach einem wunderbaren Ausflug. Sowas macht man einfach viel zu selten. Man denkt, dass man nicht die Zeit dazu hat. EINFACH MAL MACHEN! Man wird es nie bereuen. 🙂

  58. Katharina
    7. September 2016 / 10:51

    Ich liebe Lesen – ist die beste Beschäftigung für lange Fahrten

  59. Katharina G.
    7. September 2016 / 11:02

    Danke für das schöne Gewinnspiel. Ich versuche mal mein Glück. Ich mag deine Beiträge bei facebook und Instagram 🙂 Abends oder auch mal zwischendurch immer eine schöne Abwechslung zum Alltag. Weiter so. E-books finde ich gut und spiele schon länger mit dem Gedanken, dass ich mir eins zulege, insbesondere weil so ein normales Buch immer so schwer in der Handtasche ist, ich aber aufs Lesen nicht verzichten möchte.

  60. Marianne Seeburg
    7. September 2016 / 11:13

    Hallo Schnimpeline, ich verfolge ja deinen Blog nun schon eine ganze Weile, meist als stille Leserin, und freue mich jeden Tag über deine Bilder und Posts auf Facebook. Ganz liebe Grüße aus Berlin und du hast vollkommen recht, Bahn fahren ist für alle Beteiligten viel entspannter.

    Liebe Grüße nach Leipzig

  61. Skadi Schmidt
    7. September 2016 / 11:14

    ich fahre auch total gern Bahn weil man sich da einfach entspannen kann (gut nicht immer, aber meist…) – und eben weil mir genau wie dir abends die Augen sofort zufallen, sobald ich ins Bett gehe – dabei lese ich doch soooo gern 🙂

  62. Ilka :-)
    7. September 2016 / 11:37

    Ich liebe Deinen Blog, Deinen FB u Instagram Auftritt und sauge Deine Postings quasi auf: Ehrlich, herzerfrischend und genau, wie ich es mag!
    Oh, wann bin ich zuletzt mit der DB gefahren? Das ist schon etwas her! Aber Du hast Recht: Da hat Frau Zeit zum Lesen – also, werde ich wohl mal wieder Bahn fahren müssen – wobei, gilt Tram fahren auch?! Da sitzt ich sechs mal die Woche à 20min drin und da könnte ich den Reader auch suuuuuper gebrauchen!
    Herzliche Grüße aus Nordhessen von
    Ilka 🙂

  63. 7. September 2016 / 11:41

    Ja, Bahnfahren ist entspannt und toll.
    Und dabei lesen einfach nur klasse.
    Gerne dabei, dann wäre ich für die nächste Fahrt perfekt ausgestattet

  64. Tessa Schneider
    7. September 2016 / 11:59

    ich fahre auch oft Bahn und lese dabei gerne. Im Moment nur Prints.. ein eBook-Reader wäre wunderbar 🙂 Ich fände das besonders praktisch, wenn man vom alten Buch nur noch 10 Seiten lesen muss und dann direkt ein neues anfangen kann, ohne zwei dicke Printausgaben mitzuschleppen 😀

  65. 7. September 2016 / 12:44

    Ich liebe deine Seite, deine Berichte und deinen Blog
    Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen

  66. 7. September 2016 / 13:11

    Sehr ausführlicher Beitrag 🙂
    Da ich auch sehr oft mit der Bahn fahre, würde ich mich über den Kindle freuen. Im Moment trage ich einfach immer das Buch mit mir herum, dass ich lese aber das ist manchmal gar nicht so leicht 😀

    Schöne Woche noch!
    Grüße Conny

  67. Julia
    7. September 2016 / 13:28

    Lesen ist wirklich die beste Beschäftigung bei Zugfahrten – den Kindle würde ich daher gern gewinnen!

  68. 7. September 2016 / 13:45

    Liebe Schnipeline,

    ich bin fleißige Leserin deines Blogs, ab und an vergesse ich bestimmt mal den Gefäält mir Button zu drücken, aber dennoch bin ich jeden Tag da, sobald ich Facebook öffne bist du meistens unter den ersten 5 Beiträgen *lach*
    Du hast mal wieder einen sehr ausführlichen Bericht gelesen, vielen Dank dafür.

    Bis zum nächsten Mal Sabrina von Knutschi testet & ist kreativ

  69. Till Kahlert
    7. September 2016 / 14:23

    Sehr coole Sache hier!

  70. Mario
    7. September 2016 / 14:34

    Hallo Andrea,

    wenn ich mich in den Zug setzte, um meinen Engel zu besuchen, will die Zeit einfach nicht vergehen. Der E-Book-Reader wäre die perfekte Lösung 😉

    Viele liebe Grüße

    Mario

  71. Alexander Wohlfahrt
    7. September 2016 / 14:43

    An meine Glücksfee! ??

  72. Karina
    7. September 2016 / 15:06

    Ich verfolge deinen Blog schon ziemlich lange und er ist immer hochinteressant! Auch dein Instagram-Account ist echt beeindruckend! Ich liebe deine Fotos ?

  73. Victor Prisyazhnoy
    7. September 2016 / 16:18

    Da ich auch sehr oft mit der Bahn fahre, ein eReader wäre dafür perfekt.

  74. Jenny H.
    7. September 2016 / 16:49

    Herzlichen Dank für den tollen Bericht liebe Schnimpeline <3
    Er macht wirklich Lust aufs Bahnfahren und ich glaube eine Bahncard und/ oder auch ein Niedersachsenticket wäre wirklich mal eine tolle Idee für mich und meinen Sonnenschein <3
    Wir fahren bisher meist mit dem Auto aber mein kleiner Mann liebt Züge und ich glaube ein Ausflug mit dem Zug würde ihm riesig viel Spaß machen gerade auch weil er sich frei bewegen könnte:-D Das nur im Auto sitzen ist mit 3 viel zu langweilig 😉

    Über den tollen E-book Reader würde ich mich riiiesig freuen denn ich bin eine eingefleischte Leseratte schon seit Kindertagen <3 Aber mir geht es wie Dir abends …fallen mir meist nach relativ kurzer Zeit die Augen zu . Der Reader wäre klasse um unterwegs lesen zu können und das Ganze ohne ein dickes Buch mitnehmen zu müssen,denn meine Taschen sind ohnehin schon immer reichlich gefüllt mit dem Equipment meines Sonnenscheines 😀

    Ganz <3 lichen Dank für die tolle Verlosung <3

    Sonnige Grüße

    Jenny

  75. Chris Schiefer
    7. September 2016 / 17:27

    Ich bin mal gespannt ob ich das Bahnfahren nach 11 Stunden Fahrt zur Reha auch noch toll finde.

  76. Pio
    7. September 2016 / 17:42

    Hey, hey!
    Danke für den interessanten Artikel – ich denke, ich gönne mir mal einen Ausflug richtung Niedersachsen 😉
    Schönen Tag noch!

  77. Nina E
    7. September 2016 / 17:44

    Ein toller Artikel
    Wir fahren selbst auch ab und an Bahn. Zum Beispiel zum Zoo.
    Manchmal ist es deutlich entspannter wie mit dem Auto.

  78. Liz Sto
    7. September 2016 / 17:51

    Da ich ein eigenes Auto habe, fahre ich so gut wie nie mit der Bahn. Jedoch gehört das Lesen zu meinen absoluten Hobbys und es gibt Tage in denen ich einfach im Bett bleibe und den ganzen Tag ein Buch verschlinge. Deswegen würde ich mich wahnsinnig über den tollen Reader freuen 🙂
    Liebe Grüße
    Liz

  79. Jennifer Brunzlow
    7. September 2016 / 17:53

    Ohh, das ist ja mal wieder ein toller Bericht…<3…aber was anderes findet man hier ja eh nicht^^…daneschön auch für den tollen Gewinn, das wäre echt eine Freude..<3

    Folge Dir auf Facebook unter meinen Namen und habe da auch geteilt und gelikt ^^

  80. Anna Nasser
    8. September 2016 / 0:03

    Bin auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen und ich liebe es mit der Bahn zu fahren 😀

  81. Axel
    8. September 2016 / 0:04

    sehr interessanter Bericht

  82. Fiona Hein
    8. September 2016 / 6:03

    Hallo,
    vielen Dank für den tollen Bericht! 🙂 Ich würde mich riesig über den Ebook Reader freuen. Ich liebe es zu lesen und lange Bahnfahrten oderdas Warten im Wartezimmer eignen sich bestens dafür 😀 Alternativ mag ich es bei langen Bahnfahrten auch Musik zu hören .-)

    Folge dir per Facebook und habe dort auch gerne geteilt.

    Liebe Grüße
    Fiona

  83. 8. September 2016 / 8:07

    Dein Blog macht richtig Spaß und deine Bilder sind großartig. Ein e-Reader ist wirklich perfekt für unterwegs. Da bei mir demnächst auch ein paar Bahnfahrten anstehen, wäre es echt super, wenn ich Glück bei deinem Gewinnspiel habe.

  84. Michaela Midderhoff
    8. September 2016 / 8:59

    Oh das wäre cool. Ich schleppe immer richtige Bücher mit. Und da wir kein Auto haben ist das in der Bahn manchmal nicht ganz so toll. Da würde ich mich sehr über ein Ebook freuen.

  85. Rahel
    8. September 2016 / 9:48

    Du schaffst es immer sogar Kooperationsartikel so zu schreiben, dass sie nicht langweilig sind und ich sie gerne lese 🙂

  86. Rahel
    8. September 2016 / 9:50

    Oh achso und ich mache supergerne bei der Verlosung mit. Ich denke schon ganz lange über ein E-book nach, habe aber noch keines gekauft, weil ich dann das Gefühl habe , meine Bücher zu betrügen. Aber wenn ich es gewinne.. naja dann ist es ja nicht direkt Betrug ;P

  87. Kornelia Bastian
    8. September 2016 / 9:54

    Das ist ja echt lieb, und meien Tochter würde sich da sicher freuen, den sie muss täglich mit dem Zug auch um die 2 Stunden fahren..da wäre so ein E-book reader ein Traum..

  88. Robert
    8. September 2016 / 9:55

    Da ist die Bahnfahrt gar nicht mehr sooo langweilig 🙂

  89. 8. September 2016 / 19:50

    So ein Ticket gibt es ja für jedes Bundesland. Finde ich eine super Aktion, vorallem für kurze Wochenendtrips. Einfach mal das Auto stehen lassen. Wenn die Bahn dann noch pünktlich ist, ist alles gut oder? 😉 Nee, Bahn fahren macht Spaß. Und man kann die Landschaft genießen.

    Und hey.. Ein eReader für die nächste Bahnfahrt ist auch was tolles.

  90. Chris M
    9. September 2016 / 22:18

    Hallo,

    vielen Dank für die klasse Aktion.
    Ich fahre ca. 30 Minuten mit der Bahn und lese dort auch regelmäßig. So schaffe ich auch viele Bücher.
    Würde mich sehr über den E-Reader freuen.

    Liebe Grüße
    Chris

  91. Anhalter mit Buch unterm Arm
    19. September 2016 / 19:19

    Liebe Andrea,

    danke für die nette Mitreisemöglichkeit hier auf Deinem zauberhaften Blog.

    Auch ich fahre regelmäßig mit der Bahn – egal ob beruflich oder privat. Und nur soviel dazu: Wenn einer eine Reise tut dann kann er was erleben/erzählen. Deine Bilder machen bereits Lust auf mehr und wecken das Fernweh in mir. Ganz „oldschool“ schleppe ich auf Reisen immer noch Printexemplare von Büchern durch die Lande, daher würde ich mich über den KINDLE E-BOOK READER natürlich riesig freuen. Und dann macht es auch nichts aus wenn die Bahn einige Minütchen Verspätung hat – Lesestoff habe ich dann ja genug dabei. 😉

    Liebe Grüße

    der Anhalter mit Buch unterm Arm 🙂

  92. Miranda
    20. September 2016 / 14:29

    Hallo liebe Schnimpeline,
    dein Artikel gefällt mir sehr gut! Da ich des öfteren Bahn fahre und auch gern und viel lese, würde ich mich riesig über den E-Book Reader freuen!

  93. Steffi
    20. September 2016 / 22:06

    Hallo 🙂

    Danke für den tollen Bericht.
    Ich fahre auch oft Bahn und da wäre so ein E-Reader echt praktisch.

    Liebe Grüße
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?