mein British Weekend auf dem Rittergut Remeringhausen

dreiraumhaus rittergut remeringhausen

Im Augenblick bin ich froh einfach mal zu Hause zu sein. Einerseits komme ich ein wenig zur Ruhe, andererseits kann ich Leipzig genießen, aber vor allem kommt langsam aber sicher etwas Struktur in meinen Alltag. Die letzten 2 Monate waren ziemlich chaotisch und ich habe es vermisst mal in aller Ruhe vor meinem Rechner zu sitzen, Fotos zu bearbeiten und einfach drauf los zu schreiben…..ich habe zwar geschrieben, nur war es in den vergangenen Wochen eher so eine Art abarbeiten…..das löst sich endlich und jetzt finde ich auch endlich die Zeit, Euch von unserem Wochenende auf dem Rittergut Remeringhausen (klick) anlässlich des British Weekends (klick) zu erzählen.

 

 

ALLODIEN und das Rittergut Remeringhausen

Ich war bereits zum zweiten Mal für ALLODIEN Deutschland unterwegs. Meine erste Reise führte vergangenes Jahr in das Burghotel Hardenberg (klick) und bereits da, war meine Begeisterung entfacht. Es ist erstaunlich, was Deutschland zu bieten hat ohne das man wirklich davon weiß. Umso wichtiger ist es eben eine Plattform zu schaffen, die dafür sorgt das sich das ändert und das hat Tania von Schöning gemeinsam mit ihrem Mann erreicht. ALLODIEN vereint Schlösser und Burgen, die sich in Familienbesitz befinden und was richtig wichtig ist….die Tradition und Moderne vereinen. Es geht dabei um Innovation und moderne Nutzung. Das ist ein Konzept, was außerordentliche Beachtung finden sollte.

Ich selber wohne z.B. in einem sanierten, denkmalgeschützten Altbau…das ist ganz sicher nicht mit einem Rittergut zu vergleichen, aber inhaltlich geht es in die gleiche Richtung. Ich lebe modern und ohne Einschränkungen, aber nach außen gibt es ein wunderbares Bild der Geschichte. Es versteht sich von selbst, dass alte Mauern eines Rittergutes eine gewisse Romantik und Ruhe ausstrahlen und es ist eben auch charmant.

 

dreiraumhaus allodien rittergut remeringhausen travel british weekend tania von schoening-55dreiraumhaus allodien rittergut remeringhausen travel british weekend tania von schoening-55dreiraumhaus allodien rittergut remeringhausen travel british weekend tania von schoening-55

 

British Weekend

Luca und ich sind sehr entspannt mit der Bahn angereist. Von Leipzig aus sind das gut 3 Stunden. Parallel dazu waren wir mit dem allerbesten Wetter gesegnet. Uns wurde eine Ferienwohnung auf dem entzückenden Hof vom Obstbauer Wedeking (klick) zur Verfügung gestellt. Das klingt vielleicht erstmal unspektakulär….IST.ES.ABER.NICHT.! Die Ferienwohnung ist ein Traum, der Hof ist ein Traum und das Frühstück einfach nur der Knaller. Ich würde diese Art der Übernachtung jedem Hotel vorziehen! Im Übrigen ist das mein heißer Tip für Euch, falls Ihr plant das Parkfestival „Romantic Garden“ (klick) auf dem Rittergut Remeringhausen zu besuchen und nach einer Übernachtungsmöglichkeit Ausschau haltet…vermutlich müsst Ihr schnell sein.

Wir haben uns auf dem British Weekend einfach treiben lassen. Der Wecker hatte uns am frühen Morgen gegen 04 Uhr aus dem Bett geschmissen und auch der Umzug nach Leipzig lag erst knapp 2 Wochen hinter uns…da ist es gar nicht so einfach in einen Entspannungsmodus umzuschalten und irgendwann ist man auch einfach nur noch kaputt. Luca und ich sind also in aller Ruhe über das wunderschöne Gut geschlendert und haben ein, zwei Runden gedreht. Wir haben lecker getrunken, lecker gegessen und von unserem schattigen Plätzchen dem bunten Treiben zugesehen. Das Programm hatte eine ordentliche Vielfalt im Angebot…..da war einfach für jeden was dabei und an sämtlichen Stellen gab es hübsche Stände von Händlern aus der Region.

 

 

Das Rittergut ist traumhaft schön und der perfekte Platz für solche Events. Wenn ich bedenke, wie schwierig es war unseren kleinen Garten in Schuss zu halten….dann möchte ich gar nicht wissen, was es bedeutet solch einen Park zu pflegen. Das British Weekend war bis ins Detail geplant und an jeder Ecke gab es einen thematischen Bezug. So groß hatte ich mir das überhaupt nicht vorgestellt.

 

dreiraumhaus allodien rittergut remeringhausen travel british weekend tania von schoening-11 dreiraumhaus allodien rittergut remeringhausen travel british weekend tania von schoening-55

 

Nach gut 4 Stunden waren Luca und ich allerdings einfach müde. Wir haben noch ein paar Tomaten und Erdbeeren an einem der Gemüsestände gekauft und sind in unsere Ferienwohnung gefahren und ich bin gegen 20 Uhr eingeschlafen und erst am nächsten Morgen wieder aufgewacht und gegen 10 Uhr saßen wir auch schon wieder im Zug nach Hause, denn am nächsten Tag stand auch schon wieder der Montag und somit die Schule vor der Tür. Beim nächsten Mal muss ich mehr Zeit einplanen um letztendlich so ein Wochenende auch wirklich mal genießen zu können und in solch einer wunderbaren Umgebung sollte man das auch auf jeden Fall tun.

 

dreiraumhaus allodien rittergut remeringhausen travel british weekend tania von schoening-6 dreiraumhaus allodien rittergut remeringhausen travel british weekend tania von schoening-5 dreiraumhaus allodien rittergut remeringhausen travel british weekend tania von schoening-4 dreiraumhaus allodien rittergut remeringhausen travel british weekend tania von schoening-3 dreiraumhaus allodien rittergut remeringhausen travel british weekend tania von schoening-2

 

An dieser Stelle gilt mein herzlicher Dank Tania von Schöning für die Einladung. Ich bin voller Bewunderung für das ALLODIEN Konzept und das Rittergut Remeringhausen.

Bis bald!

 

Eure Schnimpeline

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?