Soulfood in der Schüssel…

Soulfood in der Schüssel…

Es gibt Trends und dann gibt es Trends und dann gibt es wieder Trends. Über Trends kann man streiten, muss man aber nicht. Man kann mitmachen, muss man aber nicht. Und ich? Ich mache die Dinge mit, die mich optisch einfach ansprechen und zwar in sämtlichen Lebenslagen…völlig egal, ob sich dabei um Essen, Möbel, Deko oder Mode handelt. Auch Buddha Bowls sind im Trend. Und ich gehöre einfach zu den Menschen, die es schön mögen…auch auf dem Teller und ich mag schöne Foodfotos und genau deswegen hat es mich erwischt.

 

dreiraumhaus Buddha Bowls food vegetarisch soulfood trendfood-8

 

Eigentlich wollte ich gar keinen Blogpost dazu verfassen…..allerdings war es so einfach und so lecker….also hab ich kurz ein paar Fotos von unserem Abendessen geschossen. Ich hab kein riesen Aufriss gemacht. Ich bin einfach in den Konsum gegenüber gewatschelt und hab das mitgenommen, was mir entgegengekommen ist (das geht natürlich auch noch etwas innovativer):

 

  • Tomaten
  • Minimozzarella
  • ne Gurke
  • ne Avocado
  • Surimi

 

 

Bulgur und Gewürze hatte ich noch zu Hause. Im Grunde kann man sich die Bowls so anlegen, wie es einem beliebt. Wenn man das Thema mal bei google eingibt, dann wird man feststellen, dass der Kreativität und dem eigenen Geschmack keine Grenzen gesetzt sind. Durch die Anrichtung der Zutaten sieht es nicht nur lecker aus, es ist auch lecker, gesund und vitaminreich.

Ich habe den Bulgur mit meinem Lieblingsasiagewürz von Herbaria zubereitet. Etwas Sesamöl und Zitronensaft dazu und dann habe ich all die anderen Zutaten in die Schüssel gestapelt und gehackte Pistazien drüber gestreut und noch etwas Sojasauce darüber geträufelt…fertig.

 

dreiraumhaus Buddha Bowls food vegetarisch soulfood trendfood-5 dreiraumhaus Buddha Bowls food vegetarisch soulfood trendfood-4 dreiraumhaus Buddha Bowls food vegetarisch soulfood trendfood-3 dreiraumhaus Buddha Bowls food vegetarisch soulfood trendfood-2 dreiraumhaus Buddha Bowls food vegetarisch soulfood trendfood-8

 

Luca und ich haben die Schüsseln gerade leergefuttert…ich fühle mich satt, aber nicht überfüllt…ein schönes Gefühl. Jetzt gibt es gleich noch ne Kanne leckeren Tee und ich kann mir sicher sein, dass ich mit solchen Abendessen auch weiterhin mein Gewicht aus meiner hcg-Diät (klick) aus dem vergangenen Jahr halte.

Speziell für diese Jahreszeit sind diese Buddha Bowls perfekt. Ein wirklich schnelles Essen und absolut vielfältig. Müsst Ihr auch mal ausprobieren.

 

dreiraumhaus Buddha Bowls food vegetarisch soulfood trendfood-8

 

Guten Hunger!

 

Eure Schnimpeline

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?