vegetarischer Mädelsabend mit MEGGLE Dip&Top!

dreiraumhaus meggle dip top grillen food salat saucen rezept

Ich bin ja gerade im Rheinland. Ich dachte immer im Rheinland wäre man mit gutem Wetter gesegnet…was aber sicher daher kommt, dass ich vorher im Sauerland gelebt habe. Jetzt wohne ich im Osten. Um genau zu sein in Leipzig. Vergangenes Wochenende sind Charlotte und ich dort rumgelaufen, wie auf Mallorca, weil es so heiß und sonnig war. Diese Woche bin ich nun in Bonn und eine Grillparty im Garten, um die neuen, leckeren MEGGLE Dip & Top Saucen auszuprobieren, ist im Regen versunken.

 

dreiraumhaus meggle dip top grillen food salat saucen rezept

 

Allerdings sprühen Charlotte und ich in dieser Woche förmlich vor Kreativität. Und wer braucht schon gutes Wetter um sich was Leckeres auf die Hüften zu hauen? Richtig! Niemand! Zumindest wir nicht! Und außerdem hatten wir sowieso Bock drauf, mal wieder komplett ohne Fleisch zu kochen. Und was könnte   auch noch hervorragend zu den MEGGLE Dip&Top Saucen passen? Kartoffeln!

Ich bin also in den nächstbesten Supermarkt, hab Kartoffeln und Zutaten für einen grandios, leckeren Sommersalat gekauft. Und wenn man mal die Backzeit im Ofen herausrechnet, war das meisterliche Festmahl innerhalb von 15 Minuten auf dem Tisch und nachdem ich die Bilder im Kasten hatte, durfte auch ordentlich zu gelangt werden.

 

 

dreiraumhaus Meggle Dip grillen Salat food -23 dreiraumhaus Meggle Dip grillen Salat food -22 dreiraumhaus meggle dip top grillen food salat saucen rezept

 

MEGGLE DIP & TOP

Das wirklich Wunderbare ist, dass alle MEGGLE Dips ganz hervorragend zu den kleinen Backkartoffeln passen. Bei den 4 Sorten ist für jeden am Tisch was dabei:

 

  • MEGGLE Dip & Top Smokey BBQ
  • MEGGLE Dip & Top Gartenkräuter
  • MEGGLE Dip & Top Hot Jalapeño
  • MEGGLE Dip & Top Knoblauch-Gurke

 

dreiraumhaus meggle dip top grillen food salat saucen rezeptdreiraumhaus meggle dip top grillen food salat saucen rezept

 

Speziell beim Geschmack sind immer wieder Klischees zu beobachten. Während wir Mädels lieber zu Gartenkräuter und Knoblauch-Gurke greifen, sind die Männer eher beim Smokey BBQ oder Hot Jalapeño zu finden….so’n Mann mag es halt eben lieber deftig. Die Kartoffeln und der Salat waren trotzdem ruckizucki leergefuttert (ok…an dieser Stelle muss ich zugeben, dass wir dem sagenhaften Herrn Z. ein Steak dazu aufgetaut haben….braten durfte er es aber selber).

Die Backkartoffeln und der Salat sind ganz einfache Rezepte. Folgende Dinge müsst Ihr dafür einkaufen:

 

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • Blattspinat
  • Wildkräutersalat
  • Erdbeeren
  • Sprossen
  • Cocktailtomaten
  • Öl, Honig, Balsamico, Kräutersalz

 

dreiraumhaus meggle dip top grillen food salat saucen rezeptdreiraumhaus meggle dip top grillen food salat saucen rezept

 

Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, ab auf’s Backblech und etwas Öl, Honig und Kräutersalz drüber und für ca. 40 Minuten in den Ofen bei 200 Grad Ober und Unterhitze.

Blattspinat und Wildkräutersalat waschen und in eine große Salatschüssel umfüllen. Erdbeeren und Cocktailtomaten vierteln und zusammen mit den Sprossen zum Salat geben. Balsamico, Öl, Kräutersalz drüber…fertig. Sieht hammermäßig aus und schmeckt Bombe. Selbst dem sagenhaften Herrn Z. konnten wir ein Kompliment für das Grünzeug entlocken.

 

dreiraumhaus meggle dip top grillen food salat saucen rezept

 

Und ich sage es Euch ja immer und immer wieder! Das Auge ißt mit! Ich habe die Kartöffelchen einfach in hübschen Latte Cups von GreenGate angerichtet, einen der MEGGLE Dips oben draufgesetzt und schon sieht es aus, wie aus dem Bilderbuch und einfach jeder greift gern zu und außerdem kommt so auch mal das komplette Geschirr aus der Vitrine zum Einsatz.

 

dreiraumhaus meggle dip top grillen food salat saucen rezeptdreiraumhaus meggle dip top grillen food salat saucen rezept

 

Alle 4 MEGGLE Dip&Tops sind leer…nix mehr da. Mein persönlicher Favorit ist Knoblauch-Gurke, dafür hätte ich nicht mal Kartoffeln gebraucht, den Dip kann man auch einfach so auslöffeln. Bei 4 Geschmacksrichtungen ist es einfach völlig klar, dass für jeden ein Lieblingsdip dabei ist. Ich würde mir vielleicht noch einen Dip, der leicht fruchtig schmeckt, wünschen.

Guten Hunger und wir warten dann mal weiter auf den Sommer.

 

Eure Schnimpeline

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Kommentar

  1. TesterTeam
    7. September 2016 / 16:11

    mhmmm.. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?