**BLOGGERJOBS**

**BLOGGERJOBS**

Testmonster & Bloggerjobs

Liebe Testmonster, liebe Blogger,

für das kleine Projekt „Deutschlandsblogger“ hatte ich mich bei google auf die Suche nach Gastautoren begeben. Klar, hab ich auch die Möglichkeit alle möglichen Blogger anzuschreiben, ich wollte nur erstmal wissen „ob, wer, wie & was“ Gastautoren ggf. ins Boot zu holen sind.

Ich bin dabei ziemlich direkt auf folgender Homepage gelandet:

www.bloggerjobs.de

Das Prinzip ist relativ einfach! Dort kann jeder Blogger Artikelplätze kaufen, verkaufen, sich für Produkttests bewerben, Hilfe suchen, eben so ziemlich alles. Vereinfacht gesagt ist die ein „schwarzes Brett für Blogger“. Der Betreiber der Seite postet die Anzeigen in der Regel auch noch auf seiner Facebookseite:

Bloggerjobs Facebook

Ich habe die Seite erst vor kurzem entdeckt und meine Erfahrungen halten sich deswegen noch in Grenzen. Ich habe bereits selber annonciert und mich auch auf Anfragen beworben. Für meine Bewerbungen habe ich mir eine Onlinereferenz im pdf-Format erstellt damit ich relativ schnell und einfach reagieren kann, wenn ich eine interessante Anzeige entdecke. Der ein oder andere interessante Kontakt hat sich schon ergeben.

Bewerbungen kann immer nur mit einer jeweiligen „Pause“ von 10 Minuten absenden. Eigene Annoncen muss man mit anhand eines Email-Links bestätigen und erhält in der Regel kurze Zeit später eine Nachricht mit der Freigabe.

Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber ich kannte die Seite vorher nicht…..finde die Idee aber gut und der Anzeigenmarkt wird täglich neu gefüllt, was bedeutet das die Seite „lebt“. Bloggerjobs dürfte für den ein oder anderen Blogger sicher von Interesse sein……

Testmonster Blogabschluss

1 Kommentar

  1. 14. Januar 2014 / 20:05

    Sehr interessant, ich kannte das bisher auch nicht und habe es mir gerade angesehen – deine Annonce habe ich gleich entdeckt 😉 Ob das für mich was ist, weiß ich allerdings nicht, ich blogge rein aus Spaß und mir scheint, was würde in Arbeit ausarten, wenn man sich dort reinhängt, bewirbt oder seinen Blog für Firmen anbietet. Ich behalte es aber auf alle Fälle mal im Hinterkopf. Liebe Grüße, Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?