LIFESTYLE, PRIVATSPHÄRE

mein Wochenrückblick und warum mich Südtirol glücklich macht…

dreiraumhaus südtirol

Vor ein paar Monaten haben Charlotte und ich beschlossen endlich mal wieder eine Mädelsauszeit zu planen. Kein Bloggerevent, nicht nur ein Wochenende…sondern ein richtiger Urlaub zu zweit. Sämtliche Ziele standen zur Debatte. Und letztlich haben wir uns nur eine Frage gestellt.

Was wollen wir eigentlich?

  • Zeit miteinander verbringen!
  • Keine Verpflichtungen!
  • Wellnessmöglichkeit!
  • Ein Hauch von Luxus!

 

dreiraumhaus wochenrückblick südtirol

 

Unzählige Reiseangebote gibt es im Herbst, die besonders günstig und sehr verführerisch sind. Aber manchmal braucht es nicht viel um glücklich zu sein. Ich, für meinen Teil, brauche Berge, Almen, meine beste Freundin und gutes Wetter.

 

 

Hallo Südtirol!

All das bietet uns Südtirol im Herbst. Unsere Wahl ist perfekt. Das Hotel Emmy in Völs am Schlern ist mehr als wir uns erhofft hatten. Viel mehr. Die Lage ist ein Traum, die Zimmer sind zauberhaft, das Essen ist großartig. Man fühlt sich schon bei der Ankunft erholt!

Südtirol habe ich im Winter 2012 für mich entdeckt. Dieses schöne Fleckchen Erde hat seitdem einen festen Platz in meinem Herzen. Ich stand oben auf der Seiser Alm und wollte mit meinen Ski hinunterfahren und mir sind die Tränen geflossen, weil mein Herz so voller Glück war. Während ich hier sitze, im Kaminzimmer des Hotels und auf die Dolomiten blicke, geht es mir wieder ganz genauso. Charlotte und ich empfinden große Demut, dass wir diese Dinge machen können. Das es trotz Familie und allem was noch drumherum passiert, möglich ist, uns diese gemeinsamen Auszeiten zu gönnen. Das ist von unschätzbarem Wert für uns.

 

dreiraumhaus-suedtirol-7 dreiraumhaus wochenrückblick südtirol

 

Ich bin schon viel rumgekommen auf dieser Welt, aber kein Urlaub entspannt mich so sehr, wie die Zeit in Südtirol. Selbst wenn ich jeden Tag wandern und klettern würde, wäre das 1000 mal erholsamer für mich als 2 Wochen auf Mallorca (ich mag Mallorca sehr). Ich weiß nicht woran es liegt, aber diese Bergwelt ist einfach ganz besonders…sie lässt mich ruhig werden, ich genieße und kann innehalten. Man steht als kleiner Zwerg inmitten von 3000ern und da kann man einfach nur demütig sein mit dieser Natur, die einen umgibt.

Und was die Zeit mit Charlotte angeht….10 Jahre kennen wir uns und wir sind so sehr miteinander und aneinander gewachsen….Wir lachen so viel miteinander und sämtliche Gespräche sind immer konstruktiv. Niemals verletzend. Es war ein langer Weg bis wir an diesen Punkt gelangt sind und er hat sich gelohnt.

 

dreiraumhaus-suedtirol-17 dreiraumhaus-suedtirol-16 dreiraumhaus-suedtirol-14 dreiraumhaus wochenrückblick südtirol

 

Heute sehe ich übrigens auch endlich Luca wieder und werde auch mit ihm noch ein paar Tage in Südtirol verweilen. Es sind ja Herbstferien und er hat sich von ganzem Herzen gewünscht. Mit ihm verbringe ich die Zeit auf dem wunderbaren Pitznerhof in Meransen.

 

dreiraumhaus wochenrückblick südtirol

 

Diesmal ist mein Wochenrückblick deutlich kürzer als sonst….ich hab ja schließlich Urlaub. Es gibt auch kein Song der Woche, ich hab nämlich kein Radio gehört in den letzten Tagen. Es war mir trotzdem ein Bedürfnis Euch kurz einen Blick auf Südtirol und meine damit verbundene Liebe zu geben. Lasst Euch ein wenig von den Bildern fangen und schaut doch mal in meine Blogartikel aus den vergangenen 7 Tagen rein:

 

 

dreiraumhaus südtirol

 

Ich wünsche Euch den allerbesten Sonntag!

 

Eure Schnimpeline

Merken

Merken