Freizeit, LIFESTYLE

Kölle Alaaf oder Terminchaos in Perfektion!

Um Gottes Willen! Ab sofort herrscht wieder absoluter Ausnahmezustand im Rheinland! Wenn die Uhr am 11.11. auf 11:11 Uhr steht flippen die Jecken in Köln und drumherum aus. Es ist tatsächlich eine Saison, eine 5. Jahreszeit, ein neues Bundesland mit dem Namen:

Karneval!

Nein, ich bin kein Karnevalsjeck! Ich bin auch kein Gegner…ich hab’s einfach nur nicht so richtig mit der bunten Sause. Mein allergrößter Respekt gilt meinem Nachbarn, der nämlich Mitglied bei der Kölner Prinzengarde ist und nun „gefühlt“ jedes Wochenende im karnevalistischen Trubel abtaucht und das auch noch richtig gut findet. Selbst wenn ich große Lust und großen Spaß daran hätte…..spätestens nach 1 – 2 Wochenenden wäre ich im Eimer. Für eine komplette Karnevalssaison braucht man schon ordentliches Durchhaltevermögen…also….“Hut ab“!

 

dreiraumhaus doodle Terminfindung

 

Termine, Termine, Termine:

Wer im Rheinland wohnt, hat kaum die Möglichkeit sich dem Karneval zu entziehen. Es gibt nur 3 Möglichkeiten:

 

  1. man verreist
  2. man schließt sich ein
  3. man macht mit

 

Wenn man Kinder hat, fallen Möglichkeit 1 und 2 schon mal komplett raus. Es gibt Veranstaltungen in der Kita, im Kindergarten, in der Schule, im Verein und ja….es gibt sogar reine Kindersitzungen (die im übrigen sogar richtig nett sind). Und dann sind da natürlich noch die Rosenmontagsumzüge. Jedes noch so kleine Dorf hat einen eigenen Festzug. Wenn man jeden Umzug mitnehmen würde, könnte man danach einen eigenen Süßwarenladen aufmachen.

Kurz bevor die Session auf das Ende zuläuft, nimmt das „Terminwirrwarr“ nochmal richtig Fahrt auf. Alles muss unter einen Hut gebracht werden. Am allerschlimmsten ist es an Weiberfastnacht. Denn da hat auf einmal jedes Familienmitglied (inklusive mir) den Anspruch feiern zu wollen. Folgendes muss unter einen Hut gebracht werden:

 

  • Luca, der in der Schule feiert!
  • Neele, die in der Schule feiert!
  • Jasper, der in der Schule feiert!
  • Schnimpeline, die mit Charlotte um die Häuser ziehen will!
  • Der göttliche Herr S. und der sagenhafte Herr Z., die auch um die Häuser ziehen wollen!
  • Eventuell treffen sich alle am Abend noch irgendwo in einer Karnevalskneipe!

 

 

dreiraumhaus doodle Terminfindung

 

Produktivität ins Chaos mit doodle:

Mädels, ich kann Euch nur einen Tip geben! Kümmert Euch selber! Es heißt zwar Weiberfastnacht, aber das bedeutet nicht, dass die geliebten Männer nicht genauso gerne vor die Tür gehen und dabei völlig vergessen, dass sie auch feierwütige Frauen zu Hause sitzen haben. Im schlimmsten Fall gibt es Streit und alle sind unzufrieden, weil sich niemand rechtzeitig um die Betreuung der Kinder gekümmert hat.

Also ran an doodle und los geht’s mit einer unkomplizierten Terminplanung. Normalerweise startet man ja mit der Terminfindung, aber das ist ja in diesem Fall obsolet, da der Termin für Weiberfastnacht 2016 bereits steht und das ist der 04.02.2016!

 

doodle visual_02

 

Einfacher geht Terminplanung im Grunde nicht und folgende Schritte sind dafür notwendig:

 

  • am schnellsten geht die Registierung, wenn man sich einfach mit dem Facebook Konto verbindet
  • dann kann ich dem Termin einen Namen geben, Notizen beifügen, verschiedene Daten und Uhrzeiten vorschlagen
  • nach Bedarf kann die Terminanfrage um weitere Funktionen ergänzt werden
  • wenn alles steht, einfach die Emailadressen der potentiellen Teilnehmer eintragen und die Online Umfrage absenden
  • jeder erhält nun einen Link und kann über diesen entsprechend reagieren (nein, ja, vielleicht, anderer Vorschlag)
  • zusätzlich kann man über die Kontaktfunktion alle weiteren Dinge abklären, wie z.B. die Kinderbetreuung

 

Ganz hervorragend ist übrigens, dass doodle mit sämtlichen, gängigen Onlinekalendern kommuniziert. In meinem Fall wäre das iCloud. D.h. sämtliche Termine werden auch auf allen Endgeräten abgespeichert. Man ist also nicht auf Dauer darauf angewiesen, die Daten nur über doodle direkt abrufen zu können.

 

dreiraumhaus doodle terminplanung dreiraumhaus doodle terminplanung dreiraumhaus doodle terminplanung

 

Fazit:

Doodle kann wirklich jeder bedienen. Es ist eines der bekanntesten Programme für Terminfindung und wird auch in meinem Freundeskreis oft genutzt.

In den kommenden Wochen stehen wichtige Festlichkeiten an, wie z.B. eine #Weihnachtsfeier oder #Silvester. Grundsätzlich soll das eine besinnliche Zeit sein, aber wir wissen, dass die Realität oft anders aussieht und jede noch so einfach Unterstützung ist HERZLICH WILLKOMMEN! Probiert es einfach mal aus!

Alaaf, Eure Schnimpeline

sponsored Post