Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?

Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?


Klamotten shoppen ist null mein Ding. Ich hab es schon mal geschrieben… ich bewundere all die Fashionblogger. Dahinter steckt einfach viel Arbeit… Ich wäre damit – in der Fülle – restlos überfordert und meine Interessen gehen auch eher in andere Richtungen.

Für Mode interessiere mich herzlich wenig. Vielleicht wirkt das manchmal anders, aber es ist tatsächlich so. Ich kaufe, wenn ich was kaufe, super super ausgewählt und ich finde mich da auch eher langweilig.


Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?
Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?
Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?


Wenn mich jemand fragt, wo kaufst du gern ein Andrea? Dann wären das meine Antworten:


  • Bei H&M.
  • Bei Closed.
  • Bei Marc o Polo.


Bei Closed und Marc O‘ Polo warte ich – fast immer – auf den Sale, weil mir das sonst einfach zu teuer ist. Es gibt ein paar wenige Lieblingsstücke, die ich in den vergangenen Jahren dort regulär gekauft habe und all diese wunderbaren Sachen hängen immer noch im Kleiderschrank und ich freue mich darüber.

H&M ist mein Garant für Jeans, Sommerkleider, Sommershorts und Basics aus Organic Cotton.

Aber ich shoppe selten Klamotten. Manchmal über Monate gar nichts. Ich kaufe einfach nichts mehr, wenn es nicht ganz gehörig „klick“ macht.


Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?
Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?
Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?


Von Closed gibt es z.B. jedes Jahr einen Hoodie, den ich ganz wunderschön finde. Jedes Jahr gibt es andere Farben.

Auf Sylt habe ich mir meinen allerersten Closed Hoodie gekauft und liebe ihn nach wie vor und in diesem Jahr kam er in so einem Cappucino Ton auf den Markt und ich konnte mich damit erst gar nicht anfreunden und als ich dann so richtig voll verknallt war, war er überall ausverkauft. Nur offensichtlich hatte in Leipzig niemand Bock drauf, denn dort hab ich ihn bei Breuninger – ganz zufällig – gefunden und er hing dort noch in allen Größen… jetzt muss es nur endlich wieder kühl genug werden für das schöne Teil.


Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?
Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?


Was ich damit sagen will? Ich kaufe lieber über Monate nichts, dafür aber genau das, was ich möchte und wenn es das nicht mehr gibt… hab ich halt Pech. Mit Kompromissen habe ich eher schlechte Erfahrungen gemacht.

Ich bin auch nicht wirklich experimentierfreudig und mein Kleidungsstil ist eher sportlich und allerhöchstens mal sportlich schick.

Ich liebe Jacken, Mützen, Hoodies, Strickjacken, bequeme Hosen, Sneaker und Schals.

In meinem Schrank gibt es nur einziges Paar Pumps und ansonsten dürfen meine Schuhe keine Absätze haben. Ich mag Absätze einfach nicht.


Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?
Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?


Prinzipiell reichen mir Jeans und weiße Shirts. Den Rest pimpe ich dann (in der kühleren Jahreszeit) mit Schals, Strickjacken und Sneakern in unterschiedlichen Formen und Farben.

Aktuell trage ich wirklich ständig die Shirts von Tilldorf und freu mich jetzt auch die Langarmshirts öfter tragen zu können, weil es kühler wird. Den Leinenschal von Alati hatte ich euch hier schon mal vorgestellt und auch das ist einfach ein super schöner Klassiker.

Wirklich neu eingezogen sind die Adidas Sneaker, die Ihr hier auf den Bildern seht. Das war ein Spontankauf, wie ich ihn schon lange nicht mehr hatte. Im Schaufenster gesehen, verknallt, gekauft. Ich verlinke sie Euch gleich weiter unten, weil ich wirklich oft auf Instagram danach gefragt werde.

Die Strickjacke habe ich vergangenen Winter bei Promod gekauft.


Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?
Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?


Im November geht es endlich nach Sylt zu unseren Workshops.

Die Gummistiefel von Hunter habe ich schon viele, viele Jahre und würde sie nie wieder hergeben wollen. Eigentlich hab ich immer Probleme mit meinen Waden, aber Hunter bietet auch Gummistiefel mit verstellbarer Schnalle an… das nur als Tipp am Rande. Ich glaube wirklich, Hunter kauft man einmal und dann muss man nie wieder Gummistiefel kaufen. Ein Klassiker!

Der Regenmantel ist von Marco Polo (auch danach wurde ich heute auf Instagram sehr oft gefragt). Auch den hab ich irgendwann man mal für 70 Euro im Sale erstanden. Ein absolutes Traumteil für eine halbe Ewigkeit.


Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?


Eigentlich sieht man mich im Herbst nur so. Meine Nachbarn und Freunde können das sicher bestätigen. Ich liebe es praktisch und unkonventionell und trotzdem schön.

Die Sachen von Marco Polo und Closed sprechen mich irgendwie einfach an und ich kann gar nicht so richtig erklären warum… vermutlich, weil alles ein bisschen leger ist und auch die Farbzusammenstellungen sind total mein Ding.

In Südtirol bin ich mit Luca in einem klitzekleinen Shop gelandet und dort haben wir uns den Cirrus No.2 Steamer von Steamery mitgenommen. Wir hatten eine ganz tolle Beratung und waren absolut überzeugt vom Produkt und sind das auch heute noch.


Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?


Für mich ersetzt der Steamer nicht mein Bügeleisen. Aber dafür ist er auch nicht gedacht.

Ich habe z.B. heute alle Shirts auf den Bügeln damit geglättet. Die Tilldorf-Shirts lagen gefaltet im Schrank und sahen dann auf dem Bügel für die Fotos nicht mehr schön aus, also hab ich kurzer Hand den Steamer benutzt.

Der Wassertank ist recht klein, hat aber trotzdem für alle 5 Shirts ausgereicht. Die Handhabung ist super easy und außerdem ist der Steamer perfekt für die Reise. Wie oft hab ich Leinenkleider oder Leinenhosen dabei, die nach dem „Aufenthalt“ im Koffer einfach furchtbar aussehen. So ein Steamer schafft da super schnell und easy Abhilfe.


Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?


In dem Paket befindet sich auch noch eine Art Handschuh. Den kann man verwenden um die Hände zu schützen, wenn man z.B. auf der anderen Seite des Shirts eine Art Gegendruck erzeugen möchte und auf diese Art bleiben die Hände vor dem heißen Dampf geschützt.

Von Steamery Stockholm gibt es auch noch einen elektrischen Fusselrasierer. Den haben wir auch mitgenommen und sind mindestens genauso begeistert von diesem Produkt.

Wir finden das bei den Produkten von Steamery Stockholm das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut stimmt und hübsch anzusehen sind sie auch noch.


Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?


Ein paar Links für Euer Shoppingvergnügen!


CLOSED Hoodie

Adidas Sneaker

HUNTER Gummistiefel

Tilldorf Shirts

Marc O`Polo Regenmantel

Steamery Dampfglätter Cirrus No.2

Steamery Stoffrasierer Pilo

Alati Leinenschal (schreibt Nikki einfach an, wenn er ausverkauft sie… sie ordert immer wieder neu nach).


Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?
Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?


Falls ihr noch eine tolle Winterjacke sucht, dann schaut Euch unbedingt bei Marc O’Polo um.

Ich bin auf meiner Recherche über die neuen Modelle gestolpert und bin echt ein bisschen schockverliebt und bin ganz schnell aus dem Shop wieder rausgegangen. Die Daunenmäntel sind echt unvergleichlich schön und jeden Cent wert.

Diesen Daunenmantel gab es schon mal im vergangenen Jahr. Er war rasend schnell ausverkauft und wurde später für den doppelten Preis im Internet gehandelt. Ich habe das Modell aus dem letzten Jahr im Schrank und es ist so ungefähr der allerschönste und leichteste und kuscheligste Wintermantel überhaupt. Ganz große Liebe!

Das mit dem Preis im Internet weiß ich nur, weil Freundinnen diesen Mantel nachkaufen wollten und sich dusselig gesucht haben danach.


Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?
Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?
Wie & Wo kaufst du Klamotten, Andrea? Meine Lieblingsmarken und wie gut ist der Steamer von Steamery?


Meine persönliche Wunschliste für die kommende Saison!


Wenn ich genug Geld hätte für Shopping ohne Reue, dann würden auf meiner Wunschliste folgende Dinge stehen:


Acne Studios Pansy (am liebsten in Dunkelbraun oder Beige)

JUVIA Hoodie + passende Jogginghose

Acne Studios Toronty Schal

CLOSED Oversized Hoodie

Marc O’Polo Daunenweste


Ich freu mich, wenn wieder ein bisschen Inspiration dabei war.


Eure Andrea

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?