Ostertraditionen auf Sylt und die 10 schönsten Ostergeschenke für Kinder von Thalia!

Mit stilsicherer Lässigkeit in ein Osterwochenende auf Sylt oder wie packt man einen Koffer für die Nordsee mit einem Outfit von Peter Hahn!

*dieser Beitrag enthält Werbung

Wenn sich familiäre Situationen verändern, verändern sich auch regelmäßig lieb gewonnene Traditionen oder Rituale. Dabei spielt es nicht mal eine Rolle warum, weshalb oder wieso, aber wenn Menschen fehlen, dann ändert sich oftmals auch die ganze Dynamik kleiner Traditionen. Das begründet sich dann schlicht in der Natur der Sache.

Wir hatten über viele Jahre solche kleinen Familienrituale. Und die habe ich auch, in der Regel, sehr genossen. Ich mochte es sehr, wenn wir als Dreiergespann unterwegs waren und unsere gemeinsamen Zeiten zelebrierten. Vermutlich kennt Ihr das?! Das fängt schon an beim späten Sonntagsfrühstück oder hört auf damit, wenn alle 3 sich ins Bett kuscheln und Bob der Baumeister gucken. Hauptsache man ist zusammen.

Es kostet – auch rückblickend – einiges an Kraft, die Zeit danach… also, wenn nichts mehr so ist, wie es mal war, zu überstehen und sich auf die neue Situation einzulassen.  Mir ist das gelungen, in dem ich einfach neue Rituale geschaffen habe. Allerdings habe ich auf eine gewisse Flexibilität geachtet, weil sich unsere kleinen Familienrituale auch in naher Zukunft wieder verändern werden. Mein Sohn wird irgendwann eigene Wege gehen und ich möchte dann keineswegs in ein tiefes Loch fallen. Kinder gehen zu lassen ist eh schon schwer genug.

Was uns geblieben ist und was wir mit fröhlicher Konsequenz weiterführen, ist unser jährlicher Osterurlaub auf Sylt. Früher waren wir immer alleine auf Sylt, als Familie… mittlerweile sind wir keine komplette Familie mehr, aber füllen mit unseren Freunden diverse Häuser in Rantum und verbringen die Zeit an Ostern und um Ostern herum auf der Insel. Wir sind zwar kein Dreiergespann mehr, aber es könnte sich trotzdem vollständiger nicht anfühlen. 

  Ostertraditionen auf Sylt und die 10 schönsten Ostergeschenke für Kinder von Thalia!  

Diese Osterwoche ist sehr besonders und geprägt von der Lust am Leben. Sylt macht es einem da aber auch verdammt einfach. Wind, Wellen, Sandstrand so weit das Auge reicht. Die Hunde können ausgiebig toben und auch die Kinder haben Lust ihre Nase an die frische Luft zu stecken. Der Erholungsfaktor auf Sylt ist immer wieder großartig.

Natürlich geht Ostern mit Kindern nicht ohne den Osterhasen, der Kleinigkeiten am Wegesrand, im Sand oder hinter Strandkörben versteckt. Wir haben schon sehr lustige Sachen erlebt. Bommel, der einen Schokoosterhasen klaut oder Kleinigkeiten, die einfach der Wind weg geweht hat.

Den Ostersonntag verbringen wir, alle gemeinsam, immer in der Sansibar auf Sylt. Wenn das Wetter einigermaßen mitspielt, kann man dort Stunden verbringen. Die Erwachsenen trinken ein Weinchen, vielleicht sitzend auf den Treppenstufen und die Kinder sind auf dem großen Spielplatz oder am Strand zu finden. Es ist jedes Mal ein erfüllter Tag, an dem wir mit dicken Bäuchen wieder in unsere Ferienwohnungen zurückkehren. Jedes Jahr schwören wir Platz für den berühmten Kaiserschmarrn zu lassen und jedes Jahr scheitern wir.

  Ostertraditionen auf Sylt und die 10 schönsten Ostergeschenke für Kinder von Thalia!  

Vor 2 Jahren sind die Jungs schon mal vorgefahren, weil sie ein wenig Zeit für sich haben wollten. Die Kinder fuhren also Bus und die Erwachsenen wanderten am Strand nach Hause. Aber auch das gehört zum Urlaub für mich dazu… nicht jedem den eigenen Willen aufzuzwingen. Eigentlich hatten wir die Jungs – YouTube guckender Weise – vor ihren Smartphones erwartet oder vor dem Fernseher, aber als ich die Tür aufschloss, saßen sie am Tisch und spielten Monopoly. Das ging den ganzen Abend so. Dieses Bild werde ich jedenfalls nie vergessen und meine eigene Freude darüber auch nicht. Denn der Osterhase hatte dieses ganz klassische Monopoly für Luca versteckt…

  Ostertraditionen auf Sylt und die 10 schönsten Ostergeschenke für Kinder von Thalia!

 

Die 10 schönsten Ostergeschenke für Kinder aus der Thalia Buchhandlung

 

Ich mag Ostern richtig gerne und ich mag es auch richtig gern für Ostern Geschenke zu suchen oder zu recherchieren. Deutlich mehr, als zu Weihnachten. Irgendwie steht das Schenken nicht wirklich an erster Stelle und trotzdem macht es so viel Freude überall kleine Überraschungen zu verstecken und „heiß“ oder „kalt“ zu rufen. 

Eine zauberhafte Auswahl für Ostergeschenke bekommt man bei Thalia. Man bewegt sich zwischen Büchern, Gesellschaftsspielen und sinnvollem Spielzeug. Wobei „sinnvoll“ ja immer ein sehr dehnbarer Begriff ist und wir Eltern uns da gern mehr unter Druck setzen, als uns wirklich gut tut.

Meine Koffer hat der Thalia Osterhase jedenfalls schon gut gefüllt und vermutlich wird es ein paar Kinder geben, die man Ostersonntag durch Rantum flitzen sieht um alles zu finden, bevor es Hugo und Bommel tun.

Ich habe für Euch bei Thalia jedenfalls einfach mal die 10 schönsten Ostergeschenke für Kinder heraus gesucht. Das ist bei Thalia relativ easy, weil das alles ganz wunderbar gegliedert ist und für ganz Faule gibt es sogar so was, wie eine Top Ten Liste. Aber ganz so einfach wollte ich es mir nicht machen und bin ein wenig mehr in die Tiefe gegangen und vielleicht mögt Ihr meine Vorschläge ja. Ich wünschte jedenfalls, ich hätte jetzt 10 Kinder… Jungs und Mädchen in verschiedenem Alter und könnte alle mit meiner Geschenkerecherche an Ostern glücklich machen. Aber vermutlich möchte ich nur mich selber glücklich machen, weil ich so gern hübsche Kleinigkeiten verschenke…

  Ostertraditionen auf Sylt und die 10 schönsten Ostergeschenke für Kinder von Thalia!

 

Meine Top Ten für Kinder an Ostern!

 

Lotti Karotti von Ravensburger

HABA 302642 – Puppe Conni

Paw Patrol Rescue Racer Sortiment

HABA 303480 – Ball Tierfreunde

Bosch Gartenset mit Schubkarre, 4-teilig

Eichhorn Outdoor: Ringwurfspiel

Mölkky, Das Original (Spiel)

Kleine Raupe Nimmersatt: Lerne zählen!

GraviTrax – Bauen, Bauelemente

Ravensburger ministeps® Unser Bauernhof-Spiel

     

Im Übrigen macht es richtig Spaß in der Thalia Buchhandlung zu bestellen. Die Bestellung ist nämlich versandkostenfrei, sobald sich ein Buch in Eurer Bestellung befindet. Ohne Bücher liegt die Mindestbestellsumme bei 25 Euro (aber wer bestellt denn bitte keine Bücher… LESEN BILDET DOCH!). Außerdem ist die Seite super einfach strukturiert, man kann Lesezeichen setzen und auch der Service ist überdurchschnittlich gut. Darf ich als fleißige Kundin tatsächlich auch behaupten. 

Auf jeden Fall können wir  mit dem umfassenden Sortiment bei Thalia unseren Kindern wirklich Freude schenken. Und wenn unsere Kinder sich freuen, dann ist das wohl für uns Eltern, das größte Geschenk von allen… abgesehen von der Zeit miteinander, denn darauf freue ich mich am allermeisten.

Habt Ihr auch solche Ostertraditionen oder hat sich Euer Leben auch grundlegend verändert und Ihr musstet mit kleinen Ritualen von vorn anfangen?

Egal, wie man es dreht und wendet… am Ende zählt nur, wie man den Weg weitergegangen ist und ob man mit den Füßen auf dem Boden bleiben konnte. Ich bin sehr dankbar über die gemeinsame Zeit mit Lieblingsmenschen auf meiner deutschen Lieblingsinsel.

   

Frohe Ostern!

 

Eure Andrea

 

 

2 Kommentare

  1. Britta
    30. März 2019 / 11:22

    Hallo Andrea, das hört sich nach einem sehr schönen Osterfest an. Wir fahren zwar nicht nach Sylt, aber dafür gibt es bei uns am Ostersonntag immer ein sehr ausgiebiges und opulentes Frühstück. Als ich noch mit meinem ersten Mann verheiratet war, haben wir das Frühstück allein für uns ausgerichtet. Nach der Trennung habe ich dann meine ganze Familie eingeladen. Es war zwar mächtig eng in meiner kleinen Wohnung aber um so gemütlicher. Jetzt, wo ich wieder verheiratet bin, bleibt es bei dem Ritual, denn zum Glück liebt mein „neuer“ Mann meine (und jetzt auch seine) Familie genauso. Wir werden dieses Jahr 17 Personen sein (erstmals auch ein Veganer) und ich freue mich schon sehr auf alle. Zum Glück habe ich eine sehr patente Schwägerin, die mich bei der Planung und Ausführung unterstützt. Und auf jeden Fall backe ich wieder meine legendären Osterhasen, die mir jedes Jahr ein wenig verbrennen 😂 Das ist sozusagen auch ein Ritual. Da will auch niemand drauf verzichten. Nächstes Jahr wird es noch eine Person dazu geben..ich werde nämlich Oma 🥰 und übernächstes Jahr suchen wir dann wieder Ostereier 🥚🥚🥚

  2. 30. März 2019 / 21:30

    Hallo Marion,

    der Kuchen sieht so lecker aus, eine tolle Idee, schade dass ich den Kuchen verpasst habe. Auf jeden Fall wird er nachgebacken!

    Lieben Gruß Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?