Bunte Einhörnerhaare und ein Stück zum Glück…

Bunte Einhörnerhaare und ein Stück zum Glück…

*dieser Beitrag enthält Werbung

Es ist 08:00 Uhr an diesem Montagmorgen. Ich habe die Betten abgezogen, die Spülmaschine eingeräumt und meine Arbeitsflächen in der Küche gesäubert. Gleich kommt ein Fensterputzer um sich meine Fenster anzusehen und mir ein Angebot zu machen (ich bin nämlich nicht ganz schwindelfrei).

Ich habe den Maileingang aufgeräumt. Über das Wochenende laufen immer ziemlich viele Newsletter auf und die müssen immer erstmal weg. Außerdem habe ich meine Aufträge für diese Woche strukturiert. Eine sehr arbeitsreiche Woche. Ein Umstand, der mich äußerst fröhlich stimmt.

Ich widme mich dem ersten Auftrag und schaue mir ein Video an. 

         

Ziemlich unzertrennlich – Stück zum Glück

 

Es ist der perfekte Start in diesen Montag. Ich schaue das Video, habe einen Kloß im Hals und Tränen in den Augen. Manchmal braucht es so wenig für ein Stück zum Glück. Denn es geht um die Realisierung von Spielplätzen, die es auch Kindern mit Behinderungen ermöglichen Spielplätze zu nutzen.

Rewe widmet sich gemeinsam mit der Aktion Mensch und Procter & Gamble der Inklusion. Inklusion kenne ich schon aus der Grundschulzeit von Luca, denn er ging in eine Grundschulklasse, in der auch Kinder mit Behinderungen seiner Klassengemeinschaft angehörten. Dafür braucht es aber Voraussetzungen. Das fängt schon damit an, dass man mit einem Rollstuhl nicht im Sand fahren kann. 

7 inklusive Spielplätze Deutschland weit konnten mit der Aktion “Stück zum Glück” und den Spenden schon realisiert werden. 13 weitere befinden sich in der Planung. 

Über 380.000 Euro wurden mit der “Stück zum Glück” Kampagne schon gesammelt und das funktioniert ganz einfach über den Kauf verschiedener Procter & Gamble Produkte bei Rewe. Pro verkauftem Produkte gehen 0,01 Euro an das Spielplatz Projekt. Ich finde es immer beeindruckend, wie aus “Kleinvieh Mist wird” und das ohne, dass es an der Kasse irgendwie weh tun würde.

    Bunte Einhörnerhaare und ein Stück zum Glück...    

Auf der Homepage zu diesem wunderbaren Projekt findet Ihr alle Infos, die interessant sind. Auch, wie die Spielplätze gestaltet werden und warum man sich gerade für diese Orte entschieden hat.

Ganz zauberhaft sind die Kinder in diesem Video, die so unfassbar viel Lebensfreude ausstrahlen, trotz ihrer körperlichen Einschränkungen. Das sind immer die Momente, in denen sich für mich ganz viel relativiert und Probleme keine mehr sind. 

Schaut es Euch bitte unbedingt an und teilt es. Es können nicht genug Menschen an solchen Aktionen teilnehmen. Ich bin heute eh noch auf dem Weg zu Rewe und werde die Aktion mit meinem Einkauf auf jeden Fall unterstützen. Genauso, wie ich übrigens immer meinen Pfandbon bei Rewe für gemeinnützige Zwecke spende. Schön, wenn sich auch große Unternehmen Gedanken über das Miteinander machen.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche.

 

Eure Andrea

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?