Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 – Wien, Rosenheim, Lermoos!

Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 – Wien, Rosenheim, Lermoos!

Fotografie hat mich immer schon interessiert und aus Interesse ist Leidenschaft geworden. Meine größte Leidenschaft.

Ich finde es großartig mit Bildern und Texten Emotionen zu transportieren. Jedes meiner Bilder enthält eine Emotion. Dazu muss man wissen, das die Welt durch die Linse nochmal komplett anders aussieht, als mit dem natürlichen Auge.

Fotografie ist das Verständnis von Technik, aber eben auch ein Verständnis der eigenen Intuition…alles Verständnis für Technik nützt nichts, wenn das Auge für Momente oder Details fehlt.

Erst nach 5 Jahren ertrage ich meine eigenen Bilder in meiner Wohnung. Ich fand sie selbst nie gut genug um sie wirklich aufzuhängen…Für mich war das, als würde ich eine Grenze überschreiten und mich selbst zu sehr loben, wenn ich meine Arbeit an die Wände hänge. 

Es hat mich große Überwindung gekostet Euch Freebies von meinen Bildern anzubieten…auch da fand ich sie nie gut genug…fast hab ich mich geschämt und hatte Angst vor negativen Reaktionen. Er als ich von Eurer Freude darüber las, hat mir das Mut gemacht…DANKE dafür.

 

Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!

 

Ich bin von einer einer Anfängerkamera auf ein Profimodell umgestiegen. Warum und warum gerade dieses Modell…dazu komme ich in Kürze. Ich habe mir lange Zeit mit dieser Entscheidung gelassen und wachse täglich mit der Fuji X-Pro 2….es ist ein wenig so, als würde man nochmal neu Radfahren lernen…als wäre man von einem Golf auf einen Ferrari umgestiegen und muss das “Tier” erstmal zähmen.

Und ich will Euch mitnehmen auf diese Reise der Fotografie. Weil ich immer noch Laie bin und weil das vielleicht der beste Weg ist um echte Erfahrungen mitzuteilen und auch Fehler zu machen und zu lernen. Ihr fragt mich immer wieder nach meinem Equipment, welche Programme und Apps ich benutze. All das wird ein Thema in den kommenden Monaten, weil es mich selbst brennend interessiert und weil ich es vielleicht verständlich rüberbringen kann, da auch ich mich immer noch im Lernprozess befinde und weiß, wie sich das anfühlt.

 

Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!

 

Heute gibt es einfach nur mal einen visuellen Vorgeschmack von mir. Die Fuji X-Pro 2 und ich…wir lernen uns kennen….jeden Tag ist sie dabei. Sie hat Charakter, Ecken und Kanten und ist sehr pragmatisch. Sie passt zu mir, wie kein anderes Modell.

Alle Bilder, die Ihr hier seht, sind aus den vergangenen Tagen….angefangen in Wien, über Rosenheim bis hin nach Lermoos in der Zugspitzarena.

 

Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!Fotografie: Erste Gehversuche mit der Fuji X-Pro 2 - Wien, Rosenheim, Lermoos!

 

Fotografiert mit der Fuji X-Pro 2 mit dem 35 mm 1:1 1.4 Objektiv und ein wenig bearbeitet mit Lightroom.

Ihr könnt mir zu dem Thema gern alle möglichen Fragen stellen oder gern auch Themenvorschläge schicken, auf die ich eingehen soll. Ich greife das gern in den nächsten Fotografie Beiträgen auf.

 

Eure Andrea

 

3 Kommentare

  1. 13. Oktober 2018 / 12:15

    das sind wirklich tolle aufnahmen. ich freue mich schon sehr auf unsere gemeinsame reise im november. deine zeilen motivieren mich, meine grosse kamera mal wieder zu reaktivieren. danke für die inspiration! und einen tollen letzten tag!

  2. Conny
    16. Oktober 2018 / 17:27

    Liebe Andrea,

    du machst sooo tolle Photos,ich bin total begeistert.Auch das Kuhphoto, ich wollte das als Poster bestellen,das ging leider nicht.
    An dieser Stelle benötige ich Deinen Rat. Meine Tochter wird demnächst 18 und sie wünscht sich schon seid einigen Jahren eine vernünftige Kamera . Mein Mann und ich haben keine Ahnung.(generell von Kameras und selbst das BedienenFF)….. ob Spiegelreflexkamera oder nicht……wir sagten unserer Tochter auch schon sie soll dann einen Photokurs belegen,aber das hält sie nicht für notwendig.
    Was würdest Du uns an dieser Stelle empfehlen?

    Vielen Dank schon im voraus
    Conny

    • 17. Oktober 2018 / 11:30

      Liebe Conny, eigentlich ist es ohne Kurs doof – das muss ich so offen sagen. Aber es gibt genug Menschen, die sich hochwertige Kameras kaufen und ohne Kurs fotografieren. Nicht jeder will verstehen, was er da tut. Ich würde für Deine Tochter die Olympus EPL 9 empfehlen. Die hat Style, ist einfach zu bedienen und macht super Fotos. Vielleicht bekommt sie ja dann von alleine Lust sich zu entwickeln…das hat bei mir auch eine Weile gedauert. LG Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?