Frühstückswoche bei den Wossis…ein misslungener Podcast und der vergessene Sekt im Kühlschrank!

Frühstückswoche bei den Wossis…ein misslungener Podcast und der vergessene Sekt im Kühlschrank!

*Anzeige: Dieser persönliche Beitrag ist in vertrauensvoller Kooperation mit den Bio-Produkten von Naturata entstanden.*

 

Als meine Eltern mit mir in den Westen gingen…ich war 13….fand ich den Osten voll uncool. Vermutlich war auch das einer der Gründe, warum ich ziemlich schnell meinen wunderbaren Sachsen-Slang abgelegt habe und ein paar Jahre später vermutete niemand einen waschechten Ossi in mir. Ich erntete permanent verwunderte Blicke, wenn es irgendwann mal um meine Herkunft ging.

Es hat eine halbe Ewigkeit gedauert bis ich mich dem Osten wieder verbunden gefühlt. Über 25 Jahre um genau zu sein. Das war keineswegs eine bewusste Entscheidung. Es hat mich nur einfach nicht mehr in die östliche Region unseres Landes verschlagen und irgendwann verlor ich den Bezug und wusste viel mehr mit Kölsch, als mit einem “Feierabendbier” anzufangen.

Und dann ging ich zurück nach Leipzig

Auf einmal fand ich zu meinen Wurzeln zurück….entdeckte Kräppelchen, Würzfleisch und Softeis wieder für mich. Sämtliche Kindheitserinnerungen kamen wieder hoch. Schöne Erinnerungen! Und es kehrte die alte Verbundenheit zu meiner Heimat zurück. Erstaunlich, was 13 Jahre – hier gelebte –  Kindheit ausmachen können.

 

Bio Produkte mit Demeter Siegel von Naturata: Frühstückswoche bei den Wossis...ein misslungener Podcast und der vergessene Sekt im Kühlschrank!Bio Produkte mit Demeter Siegel von Naturata: Frühstückswoche bei den Wossis...ein misslungener Podcast und der vergessene Sekt im Kühlschrank!

 

Leipzig ist ein wenig Mulitkulti was Ossis und Wessis angeht…irgendwie tummeln sich hier alle auf einen Haufen. Und alle fühlen sich total wohl. Es sind langsam gewachsene Freundschaften, die in einer würdevollen Intensität funktionieren. Alles kann, nichts muss und trotzdem ist man sich unfassbar nah. So erlebe ich es jedenfalls.

Katharina und ich zum Beispiel….

Wir haben uns nicht gesucht und trotzdem gefunden. Und wir haben am Mittwoch, also am Tag der deutschen Einheit mal gemeinsam auf unser 2018 geschaut und da gab es jede Menge Gänsehautmomente. Wir sind mit einem der schönsten Silvesterabende seit Jahren ins neue Jahr gestartet, trafen uns zufällig in Dubai und haben ganz schön oft Leipzig unsicher gemacht….mit Kindern, ohne Kinder….mit ganzer Familie, ohne ganze Familie. Wir waren beide – getrennt voneinander – in New York und sind voller Emotionen für diese Stadt. So große Emotionen, dass ich ihr erstmal den WhatsApp Eingang vollgeheult hab, weil mich die Sehnsucht vollkommen überrannt hat vor ein paar Wochen….dabei war ich doch selbst im Juli da.

 

Bio Produkte mit Demeter Siegel von Naturata: Frühstückswoche bei den Wossis...ein misslungener Podcast und der vergessene Sekt im Kühlschrank!

 

Im Übrigen ist Katharina ebenfalls gebürtiger Ossi und hat ebenfalls lange im Rheinland gelebt und ist mit ihrer Familie ungefähr ein Jahr vor mir in Leipzig aufgeschlagen. Mit unseren Kindern am Tisch hatten wir also am vergangenen Feiertag eine echte Wiedervereinigung am Frühstückstisch, denn ein Teil der Kids sind waschechte Rheinländer. Vielleicht kommen Luca und Constantin deswegen so super miteinander klar und das trotz des Altersunterschiedes, aber wir haben die Kinder locker 4 Stunden nicht gehört und nicht gesehen. Sie sind sogar freiwillig und bei Regen vor die Tür gegangen…auch, wenn das nur ein kurzes Gastspiel an der frischen Luft war.

 

Bio Produkte mit Demeter Siegel von Naturata: Frühstückswoche bei den Wossis...ein misslungener Podcast und der vergessene Sekt im Kühlschrank!

 

Am Montag vor dem Feiertag traf ich mich mit meiner Freundin Bine. Die nach eigenen Angaben mal ne echte West-Tussi, vollgepackt mit Vorurteilen, war. Und Bine hat einen neuen Begriff für mich geprägt….wir sind jetzt nämlich alle Wossis. Wir lieben den Westen, wir lieben den Osten…wir sind weder das eine, noch das andere….WIR SIND WOSSIS! Großartige Wortfindung und sicher einen Vorschlag für den Duden wert. Das ist ja wohl Wiedervereinigung, wie sie im Buche steht.

Jedenfalls wollten Bine und ich einen Podcast aufnehmen.

Im Kaiserbad war es zu laut, also verzogen wir uns ins Auto. Und wir wollten unsere Ost/West-Klischee Erfahrungen an den Mann bringen. Herausgekommen ist dabei der kürzeste Podcast aller Zeiten…! Normalerweise schaltet man bei der Aufnahme das Smartphone in den Flugmodus um Störgeräusche zu vermeiden, aber ich hatte das diesmal vergessen und prompt flatterte eine Nachricht nach der anderen von meinem Sohn herein. Das brachte mich so sehr aus dem Konzept, dass ich meinen Lachflash nicht mehr unter Kontrolle hatte.

Wir ließen Podcast, Podcast sein und gingen shoppen….

Diesen Outtake zur Wiedervereinigung möchten wir Euch trotzdem nicht vorenthalten. 

 

 

Eins ist klar…Freundschaft findet auf ganz vielen Ebenen statt. Und sie funktioniert, wenn man die eigene Erwartungshaltung an den Nagel hängt. Wenn man sich im hier und jetzt bewegt, inhaliert und aufeinander einlässt. Und wenn man die eigenen Dämonen auch als solche akzeptiert und begreift. Ein Lernprozess für die Ewigkeit….

 

Bio Produkte mit Demeter Siegel von Naturata: Frühstückswoche bei den Wossis...ein misslungener Podcast und der vergessene Sekt im Kühlschrank!Bio Produkte mit Demeter Siegel von Naturata: Frühstückswoche bei den Wossis...ein misslungener Podcast und der vergessene Sekt im Kühlschrank!

 

Wossi Frühstück mit Naturata!

 

Beim Feiertagsfrühstück waren Katharina und ich so sehr in Quassellaune, dass wir die Lachsrolle im Kühlschrank vergaßen…und noch viel schlimmer…den Sekt! Wir sind immer noch völlig schockiert…wie konnte das passieren?

Für das Frühstück hat uns Naturata 3 besondere Kaffeesorten oder Kaffeealternativen zur Verfügung gestellt:

 

 

Bio Produkte mit Demeter Siegel von Naturata: Frühstückswoche bei den Wossis...ein misslungener Podcast und der vergessene Sekt im Kühlschrank!

 

Für Katharina kamen die Naturata Bioprodukte mehr als nur gelegen, denn sie beschäftigt sich aktuell mit einer möglichen Ernährungsumstellung aufgrund ihrer Hashimoto Erkrankung. Ernährung und Inhaltsstoffe spielen dabei eine große Rolle.

Die Hälfte der Bio Produkte von Naturata glänzen übrigens mit dem Demeter Siegel. Wer sich absolut sicher sein will, dass er sehr gut Bio-Qualität kauft, der achtet auf dieses Siegel. Das habe ich beim letzten Eier-Skandal gelernt. Demeter Qualitätsstandards unterliegen strengen Kontrollen, sowohl beim Anbau von Obst, Gemüse und Getreide, als auch bei der Tierhaltung und das weltweit. Im Übrigen ist die Naturata AG führender Anbieter von biologischen und bio-dynamischen Lebensmitteln.

 

Bio Produkte mit Demeter Siegel von Naturata: Frühstückswoche bei den Wossis...ein misslungener Podcast und der vergessene Sekt im Kühlschrank!

 

Einen Überblick über das ganze Naturata Sortiment könnt Ihr Euch im Onlineshop verschaffen. Im Sortiment befinden sich mittlerweile über 300 Premiumprodukte, also im Grunde alles, was man zum Leben braucht. Und falls Ihr aus Wien kommt…am 06.10.2018 könnt Ihr im Plan Bio – Biomarkt in Mödling, die o.g. Produkte verkosten. Alle Infos findet Ihr auf Facebook.

 

Bio Produkte mit Demeter Siegel von Naturata: Frühstückswoche bei den Wossis...ein misslungener Podcast und der vergessene Sekt im Kühlschrank!

 

Beim Frühstück haben wir den Getreidekaffee mit Zimt & Kardamom genossen….Frauen eben. Da braucht nur jemand “Zimt” auf die Verpackung schreiben und schon sind wir Feuer und Flamme. Der Getreidekaffee mit Kardamom und Zimt ist glutenfrei, 100% Bio und ohne Koffein. Die Besonderheit des Getreidekaffees liegt im Herstellungsverfahren. Es ist auch genau aufgelistet, wie es um mögliche Allergene steht. Ihr geht beim Genuss dieser Produkte also kein Risiko ein. 

 

Copyright by Naturata

Es war eine wunderbare “Wossi-Woche”. Angefangen mit Bine und dem misslungenen Podcast, dafür aber jeder Menge neuer Pläne im Notizbuch und ein total entspanntes Frühstück bei Katharina mit unseren Kindern. 

 

Bio Produkte mit Demeter Siegel von Naturata: Frühstückswoche bei den Wossis...ein misslungener Podcast und der vergessene Sekt im Kühlschrank!

 

Mit diesem Beitrag über Freundschaft und großartige Bio-Produkte verabschiede ich mich in den Urlaub. Kein Dekosamstag, keine Wochengedanken…die kommende Woche in Wien und in den Bergen braucht meine volle, mentale Aufmerksamkeit und mein Hirn überschlägt sich momentan vor Elan und Ideen und am Ende ist das nur effektiv, wenn ich dem Denk- und Schreibfluss eine knackige Pause gönne. Ich bin nicht ganz aus der Welt, aber ich werde etwas leiser….

Ich wünsche Euch einen fabelhaften Start ins Wochenende.

 

 

Eure Andrea

 

 

 

3 Kommentare

  1. 5. Oktober 2018 / 18:59

    Guter Kaffee ist immer wichtig. Ich hab Naturata auch immer im Wohnmobil, wenn wir autark stehen und keinen Stromanschluss für die Kaffeemaschine haben. Aber wunderschön finde ich auch wieder Schneewittchen mit ihren toll lackierten Nägeln. Super Fotos, Andrea – mit einem tollen Modell…

    LG Kerstin

    • Katharina
      6. Oktober 2018 / 14:56

      Vielleicht sollte ich echt über eine Namensänderung nachdenken 😘😘😘 Danke für das Kompliment – Andrea macht halt auch echt mega schöne Fotos.

      Fühl dich gedrückt
      Katharina

  2. 6. Oktober 2018 / 9:41

    Als Wessi der eine Zeit in Leipzig gelebt und es geliebt ❤ hat kann ich dem geschriebenen nur zustimmen. Ein besonderes Lebensgefühl.
    Danke für den Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*