Warum Lila nicht beim Bügeln hilft und PayPal verrückt ist!

Warum Lila nicht beim Bügeln hilft und PayPal verrückt ist!

 

Gestern Abend habe ich die Wäsche von unserem Trockenboden geholt und sortiert. Ich sortiere dann immer Bügelwäsche und was ungebügelt wieder in die Schränke kann. Manchmal bügle ich 3 – 4 Wochen nicht. Bügeln gehört so gar nicht zu den Leidenschaften, die ich exzessiv betreibe. Nicht mal die Anschaffung eines lilafarbenen Bügeleisens hat geholfen.

Immer, wenn ich die Wäsche in die Schränke falte, frage ich mich regelmäßig, wie das da eigentlich alles hineinpassen kann. Trotz des unfassbar hohen Berges mit Bügelwäsche (mindestens so hoch wie der Mount Everest), ist der Kleiderschrank nach wie vor voll. Die Challenge “überlebe ein Jahr ohne zu waschen und zu bügeln” würde ich glatt gewinnen.

Jedenfalls hat es mich gestern Abend wieder gepackt. Beim einsortieren habe ich gleichzeitig aussortiert. Meist entstehen dabei 3 Haufen:

 

  • einer für meine Schwester
  • einer für ebay
  • einer für den Müll

 

Im Handumdrehen hatte ich 2 volle Kartons aussortiert und der Schrank ist immer noch voll.

Ebay nutze ich, so lange ich denken kann. 2 – 3 mal im Jahr kümmere ich mich darum, alles was sich angesammelt und nicht mehr gebraucht wird, wieder loszuwerden. Das ist super entlastend und ich kann es immer wieder weiterempfehlen.

Aber ich nutze Ebay auch umgekehrt. Also als Käuferin. Ich finde, man kann dort nach wie vor gute Angebote finden und Schnäppchen machen. Ich habe so z.B. im letzten halben Jahr mein Traumobjektiv für meine Kamera und einen gebrauchten Computer für mein Büro – zum Knallerpreis –  gefunden.

 

 

Bei Privatkäufen nutze ich ausschließlich PayPal oder kaufe auch nur bei Verkäufern, die PayPal anbieten. Da bin ich mittlerweile super konsequent und gebe lieber einen Euro mehr aus, als ein Risiko einzugehen.

Seit ungefähr 2 Jahren habe ich Paypal für mich als absoluten Lieblings-Zahlungsdienstleister entdeckt. Man könnte sagen:

 

Ich nutze PayPal, wie verrückt…

 

Eigentlich mittlerweile für so gut, wie alles. Außer, wenn ich in der Stadt unterwegs bin und direkt im Geschäft bezahle.

Online bezahle ich 99 Prozent meiner Einkäufe mit Paypal. Sogar, wenn ich Pizza oder Sushi bei Lieferheld bestelle.

 

Warum Lila nicht beim Bügeln hilft und PayPal verrückt ist!

Copyright by PayPal

 

Warum ich PayPal, wie verrückt nutze?

 

Tja…Ungeduld ist eine meiner Tugenden und Paypal ist für mich die schnellste Möglichkeit einer Bestellabwicklung. Ich hasse es, wenn ich überall irgendwelche Kundenkonten anlegen und mich dann auch noch mit diversen Newslettern rumschlagen muss. Am allerliebsten ist mir PayPal Express, denn da hab ich mit 2 Klicks alles erledigt. Ganz abgesehen davon, dass ich mir im ungünstigsten Fall sicher sein kein mein Geld wieder zurückzubekommen.

Habt Spaß (beim kaufen, verkaufen und Pizza-Lieferungen mit PayPal)!

 

Eure Andrea

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

3 Kommentare

  1. Diana
    15. Mai 2018 / 12:25

    Paypal ist echt ne super Sache 👌🏼 Nutze ich auch gerne !
    Bügel das kenne ich ein mal im Monat bügele ich auch 😅 Mit drei Kids und ich arbeite drei mal die Woche komme ich nicht mehr dazu 😅 Liebe Grüße 👋🏼

  2. 15. Mai 2018 / 22:03

    Ja, Paypal und ich sind auch dicke Freunde. Und das mit der Ungeduld, das kenne ich auch. Bin auch so ein Kandidat, der es nicht abwarten kann. LG Kerstin

  3. katinkas-home
    16. Mai 2018 / 12:11

    Mintgrün hilft auch nicht…. ;-
    LG
    Kati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?