Schlafen, wie auf Wolke 7! Warum meine Eltern total happy sind…

Eve Matratze

Diesen Blog hier zu schreiben, ist für mich etwas sehr besonderes. Es ist ein ziemlich unbeschreibliches Gefühl im Leben etwas tun zu dürfen, was man irgendwie absolut selber ist. Ich weiß, dass ich mir das komplett selbst erarbeitet habe und das ich speziell bei dieser Thematik das Privatleben und der Beruf vermischt. Die Grenzen sind sehr verschwommen und so was, wie reine Wochenenden oder Urlaub gibt es aktuell nicht mehr…außer ich nehme mir ganz bewusst diese Auszeiten.

Trotzdem ist genau jetzt der Zeitpunkt, wo es richtig ist. Wo es richtig ist all diese Dinge zu tun und in 7 Tagen an 3 verschiedenen Orten zu sein. Es fühlt sich einfach richtig an und es motiviert mich und so lange das so ist, werde ich genauso weitermachen….bis ich merke, dass ich eine Pause einlegen muss.

Auch im Zuge, der schmerzhaften Trennung, die hinter mir liegt, war es ein Geschenk mich immer wieder aufraffen zu müssen, denn jeder Schritt nach vorne, war hilfreich auf dem Weg des Loslassen.

Dieser Blog führt zu Privilegien, die ich so niemals erwartet hätte. Jeden Tag nehme ich das mit großer Demut und Dankbarkeit wahr. Ohne meine Leser, ohne die unfassbar sympathische Community hinter mir, wäre all das nicht so. Irgendwann schmeiß ich mal ne riesen Party für diese Menschen, die mir so viel positives Feedback zurückgeben.

 

Eve Matratze

 

Im letzten Jahr habe ich eines dieser Privilegien genutzt um den Menschen eine Freude zu machen, die überhaupt dafür gesorgt haben, dass es mich verrücktes Huhn überhaupt gibt.

MEINE ELTERN!

Wir sind mit Sicherheit keine Bilderbuchfamilie. Wir sind stinknormal. Wir haben uns schon fies gestritten und monatelang nicht miteinander gesprochen. All das ist lange her. Es ist ewig her. Erst als ich begriff, dass ich Menschen einfach sein lassen muss, wie sie sind und das es gut so ist….haben sich sämtliche Knoten gelöst. Wer bin ich denn, dass ich darüber urteilen dürfte, wie jemand zu leben oder zu sein hat?

Wenn ich an meine Eltern denke, die ich leider nur sehr selten sehe aufgrund der Entfernung, dann empfinde ich pure Liebe. Und ich mache mir Sorgen. Wir werden alle nicht jünger und Krankheiten sind ein großes Thema.

Ich bin unendlich stolz und es zerreißt mir hin und wieder mein Herz, wenn ich daran denke, wie schwer beide für ihr Geld arbeiten mussten und im Rentenalter nur mit einem Minimum dastehen. Ich möchte verdammt nochmal, dass meine Eltern den Himmel auf Erden haben für die vielen Jahre harte Arbeit, die hinter ihnen liegen.

Meine Eltern jammern nicht. Es sind lediglich meine Gedanken dazu. Ich wünsche ihnen ein Haus am Meer mit vielen Hunden, eine Putzfrau und einen Koch und viiiiiiiiiiiieeeeeel Schokolade mit Sahne…:-)!

 

dreiraumhaus vernünftige Absicherung mit einer RIsikolebensversicherung von CosmosDirektdreiraumhaus sylt urlaub reise glück

 

Nun bekam ich im vergangenen Jahr eine Kooperationsanfrage für einen Matratzen-Test von Eve Matratze. Ich war gerade erst nach Leipzig gezogen und eine Kooperation für Matratzen ist wirklich großartig. Allerdings war es tatsächlich so, dass ich schon eine Matratzen-Kooperation hatte und es machte nun wirklich keinen Sinn nach 2 Monaten alles wieder auszutauschen. Ich war also kurz davor die Anfrage abzulehnen und dann fielen mir meine Eltern ein.

Ich glaube, keine 5 Tage später standen die Matratzen vor ihrer Tür. Dazu muss man einfach wissen, dass mein Dad bei solchen Dingen, wie ein kleines Kind ist. Wie eine emsige Biene hat er alles für die Ankunft seiner Eve Matratze vorbereitet und meine Mama total verrückt gemacht. Ich finde es immer ganz wunderbar das mitzuerleben….es zaubert immer wieder ein Lächeln auf mein Gesicht.

Meine Eltern haben sich für 2 Eve Matratzen in der Größe 100 x 200 cm entschieden und sie haben sich sogar ein neues Bett für diese Luxusmatratzen besorgt. Für eine Eve Matratze in dieser Größe zahlt man übrigens 550 Euro….ein fairer Preis, wenn es um gesunden Schlaf geht.

 

dreiraumhaus Matratzentest mit Eve Matratze

 

Seit fast 6 Monaten testen meine Eltern nun ihre himmlischen Eve Matratzen. „Himmlisch“ ist ein Wort, was mein Papa in diesem Zusammenhang sehr gern benutzt. Die Nachrichten, in der erwähnt hat, wie himmlisch seine neue Matratze sei….kann ich schon gar nicht mehr zählen. Also hab ich es ja doch irgendwie geschafft meinen Eltern ein Stück Himmel auf die Erde zu holen. Und ich freue mich so unfassbar darüber, dass sie nun außerordentlich gut gebettet sind und die müden Knochen erholsamen Schlaf finden. Das Alter macht nun mal vor niemandem halt.

An dieser Stelle möchte ich Euch natürlich noch ein paar kumulierte Infos zur Eve Matratze mit auf den Weg gehen. Denn darum geht es ja letztendlich hier in diesem Beitrag. Meine Eltern haben die Matratze nun lange genug getestet um sagen zu können, dass sie außerordentlich zufrieden und glücklich sind.

 

dreiraumhaus Matratzentest mit Eve Matratzedreiraumhaus Matratzentest mit Eve Matratze

 

Eve Matratze – kurze Infoübersicht:

 

  • eine Matratze für Alle
  • 3 Schaumschichten
  • seidig weicher Bezug
  • anpassungsfähiger Viskoseschaum
  • 7 Zonen Komfortschaum
  • stützender Kaltschaum (15 cm)
  • atmungsaktive und temperaturregulierende Schicht
  • Gesamthöhe 25 cm
  • 10 Jahre Garantie
  • 100 Tage Testmöglichkeit
  • Oeko Tex Klasse 1 Zertifizierung
  • auch für Babys und Kinder geeignet
  • im Shop bekommt man außerdem passende Kissen, Matratzenschoner und Decken

 

Auf der Homepage von Eve Matratze bekommt Ihr übrigens eine große Vielfalt an Hintergrundinformationen und tolle Blogartikel über gesunden Schlaf. Alle Informationen auf einem Blick findet Ihr also hier.

 

dreiraumhaus Matratzentest mit Eve Matratzedreiraumhaus Matratzentest mit Eve Matratze

 

Ich kann mich an dieser Stelle nur für diese großartige Kooperation bedanken. Mit den Matratzen von Eve haben meine Eltern tatsächlich ein Stück Himmel im Bett und deswegen schließe ich diesen Blogartikel mit 2 persönlichen Zitaten meiner Eltern ab.

 

Schlafen, wie auf Wolke 7 (meine Mama)!

Die Matratzen kann ich nur sagen, sind eine Sinfonie der Erholung und entspannter Träume. Auf einem Nenner: das Paradies in 1m x 2m (mein Papa)!

 

Ich bitte übrigens um Euer Verständnis, dass ich hier keine Bilder des Schlafzimmers meiner Eltern zeige. Im Gegensatz zu mir hätten die beiden dort gern ihre Privatsphäre, was ich absolut verstehen und nachvollziehen kann.

Schlaft schön…

 

Eure Schnimpeline

 

Liebevolle Werbung: Ein herzliches Dankeschön an Eve Matratze!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3 Kommentare

  1. Ilka :-)
    27. Februar 2017 / 20:48

    Ach, der Satz mit der Schokolade und Sahne geht allein ans Herz!
    Freu mich für Deine Eltern!
    Gute Nacht,
    Ilka 🙂

  2. Anja
    27. Februar 2017 / 21:44

    Als ich ebend deinen Blogeintrag gelesen habe, mußte ich herzlich lachen und fand gleich Gemeinsamkeiten in einigen Beschreibungen deiner Eltern wieder. Mein Papa hätte auch das Eintreffen der Matratzen generalstabsmäßig vorbereitet ?. Meine Eltern gehören wohl auch zu der Generation: immer fleißig gearbeitet zu haben und sind froh ihr kleines Leben zu leben. Ich ziehe vor dem was sie alles geschafft haben auch den Hut und gönne ihnen so wie du den Himmel auf Erden ☺️

  3. Martina
    14. September 2017 / 8:36

    Da geht einem echt das Herz auf, wenn man das mit deinen Eltern liest 🙂
    Mit der muun Matratze habe ich allerdings leider nicht so gute Erfahrungen gemacht wie du. Sie ist zwar wirklich bequem, das muss man ihr lassen, allerdings hat mich der starke chemische Geruch am Anfang schon sehr gestört. Da ich aber von anderen gehört habe, dass der Rückversand etwas langwieriger sein soll, habe ich mich letztlich dazu entschieden ihr noch eine Chance zu geben. Mal schauen, hoffentlich geht der Geruch noch weg und ich kann so schwärmen wie deine Eltern 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?