Kartoffel Möhren Suppe mit Lachs im YUMMIE! Montagsmampf…

Kartoffel Möhren Suppe mit Lachs im YUMMIE! Montagsmampf...

Also normalerweise hasse ich das, wie die Pest, meine Gewohnheiten zu unterbrechen, aber gestern war einfach kein guter Tag. Ich muss den gestrigen Montag erstmal sacken lassen und komme deswegen erst zum Dienstag mit meinem Montagsmampf um die Ecke. Aber da es ja kalt ist und kalt bleibt, ist die Kartoffel Möhren Suppe mit Lachs an jedem Wochentag einfach genau richtig.

 

Kartoffel Möhren Suppe mit Lachs im YUMMIE! Montagsmampf...

 

Beim Thema „cremige Suppen“ bin ich absolut tiefenentspannt. Das ist nämlich ne Sache von 10 Minuten bei mir. Ich hatte es ja öfter schon mal erwähnt…mein Hochleistungsmixer von Bianco kann auch kochen. Das ist für Suppen einfach perfekt. Da ich wirklich alles nur in den Mixbehälter werfen muss, es wird zerkleinert und aufgekocht. Fertig ist das Mittagessen. Schneller, gesünder und effektiver geht es einfach nicht und die Küche bleibt sauber.

Aber! Es geht natürlich, wie immer, auch ohne die Wunderwelt der Supertechnik. Für mich, als kleinen Faulpelz in der Küche, ist mein Bianco natürlich ne supi Sache. Ich musste an dieser Stelle einfach nur nochmal meine Begeisterung für dieses Gerät zelebrieren.

 

Kartoffel Möhren Suppe mit Lachs im YUMMIE! Montagsmampf...

 

Kartoffel Möhren Suppe mit Lachs

 

Kartoffel Möhren Suppe – das braucht Ihr (für 6 Personen):

 

  • 6 große Möhren
  • 6 große Kartoffeln
  • 100 g Butter
  • 1 Paar Zweige Thymian
  • 1 Packung Lachs
  • 1 Töpfchen Creme Fraiche
  • frischen Dill
  • Gemüsebrühe

 

Kartoffel Möhren Suppe mit Lachs im YUMMIE! Montagsmampf...Kartoffel Möhren Suppe mit Lachs im YUMMIE! Montagsmampf...Kartoffel Möhren Suppe mit Lachs im YUMMIE! Montagsmampf...

 

Kartoffel Möhren Suppe – so geht’s:

 

Wenn Ihr nicht gerade einen Hochleistungsmixer, der kochen kann, zur Hand habt…dann nutzt einfach den herkömmlichen Weg. Kartoffeln und Möhren schälen und in Stücke schneiden. Thymian auch in kleine Stückchen zupfen und zusammen mit Kartoffeln, Möhren, Butter, 1 EL Gemüsebrühe und 1 Liter Wasser gar kochen und mit einem Stabmixer pürieren.

Am besten nochmal etwas köcheln lassen und dann in tiefe Suppenschüsseln füllen. Jeweils einen Esslöffel Creme Fraiche oder Schmand in die Suppe geben, ein paar Streifen Räucherlachs oben drauf und mit Dill garnieren.

 

Kartoffel Möhren Suppe mit Lachs im YUMMIE! Montagsmampf...dreiraumhaus-montagsmampf-rezept-kartoffel-moehren-suppe-food-lifestyleblog-leipzig-6

 

Also ein Teller dieser Suppe find ich übrigens super sättigend. Reicht wirklich als vollständige Mittagsmahlzeit aus (Suppen unterschätzt man ja gern mal).

Ich wünsch Euch guten Hunger!

 

Eure Schnimpeline

Merken

3 Kommentare

  1. Anja
    8. November 2016 / 20:20

    Das sieht ja total lecker aus.

  2. Ilka :-)
    11. Januar 2017 / 13:39

    Die Farbe ist der Knaller!
    Wird gekocht!!!!
    LG Ilka 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?