Die leckersten Chicken Wraps – ein 10 Minuten Kinderrezept!

dreiraumhaus-food-rezept-chicken wraps-kinderrezept-8

Im Kindergarten gab es immer Mittagessen. In der Grundschule gab es immer Mittagessen. Als Luca hier in Leipzig vor der Wahl stand in der Schule oder zu Hause essen zu können, hat er sich für die „Hausmannskost“ entschieden. Gar nicht so sehr, weil ihm das Essen in der Schule nicht schmeckt, sondern weil er dann früher Zuhause sein kann. Alle Mamas wissen jetzt, was das heißt….eine tägliche Herausforderung am Herd. Ob nun Hausfrau oder berufstätig….Kochen kostet Zeit und fängt schon beim Rezept raussuchen und einkaufen an.  Heute hab ich für Luca Chicken Wraps gezaubert. Er liebt Wraps. Und nichts könnte mich glücklicher machen, als wenn er mindestens 3 mal Nachschlag verlangt.

 

dreiraumhaus-food-rezept-chicken wraps-kinderrezept-8

 

Speziell unter der Woche fehlt die Zeit, dass ich mich stundenlang in die Küche stellen könnte. Ich hätte wirklich Bock drauf, aber dann gibt es niemanden der das Geld für die Lebensmittel verdient, die im Topf oder der Pfanne landen. Bei mir gibt es deshalb immer eine Mischung aus Freestyle und Rezepten aus irgendwelchen Kochbüchern oder Heften.

Ich empfinde es übrigens als großes Glück nur kurz über die Straße laufen zu müssen, wenn ich was einkaufen möchte. Ich muss nicht ewig vorplanen und kann das kochen, worauf wir aktuell auch wirklich Lust haben. Ich kaufe nicht mehr so viel auf Vorrat und die Gefahr, dass ich Lebensmittel wegwerfen muss (da blutet mir jedes Mal das Herz) verringert sich auch.

 

dreiraumhaus-food-rezept-chicken wraps-kinderrezept-8

 

Heute hab ich mich also spontan Chicken Wraps entschieden und für leuchtende Kinderaugen und ein tolles Gespräch mit meinem Sohn am Mittagstisch gesorgt. Großartiger geht’s kaum und deswegen teile ich mein Freestyle Rezept auch mit Euch!

 

dreiraumhaus-food-rezept-chicken wraps-kinderrezept-8

 

Die leckersten Chicken Wraps! 10 Minuten Rezept!

 

Chicken Wraps – die Zutaten:

 

  • 1 Packung mit 6 Tortilla Fladen
  • 500 g Hähnchenfleisch
  • 1 Zucchini
  • 5 große Champignons
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Dose Mais
  • etwas Sesamsauce
  • etwas Honig
  • etwas Salz
  • etwas Kokosöl
  • etwas Curry
  • 200 g Sour Cream

 

dreiraumhaus-food-rezept-chicken wraps-kinderrezept-8

 

Chicken Wraps – so geht’s:

Hähnchen, Zucchini, Zwiebel und Champignons klein schneiden und dann im heißen Kokosöl anbraten. Mit Honig, Sesamsauce und Salz abschmecken.

Die Tortillas im warmen Backofen etwas anwärmen. Die Sourcream mit etwas Honig und Curry anrühren.

Ca. 2 – 3 Esslöffel vom Hähnchengemüse auf eine Tortilla geben, dann einen Esslöffel der Sourcream drauf, vorsichtig rollen und dann…..ab in den Mund und auf die Hüften. Mega lecker – versprochen!

 

dreiraumhaus-food-rezept-chicken wraps-kinderrezept-8dreiraumhaus-food-rezept-chicken-wrap-kinderrezept-9-2

 

Guten Hunger!

 

Eure Schnimpeline

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?