himmlische JOGHURTMÜSLIMATCHAERDBEERschweinerei….

Ja…die Schnimpeline muss einfach jeden Trend mitmachen…ich hinke zwar Jahre hinterher…..aber was muss das muss! So viel grüner Tee, wie schon durch mich hindurchgeflossen ist, kann ich hier in Litern gar nicht zusammenfassen. Grüner Tee ist ein fester Bestandteil meines „Getränkekonsums“ seitdem ich 18 bin….das sind sage und schreibe 20 Jahre! Das ist im übrigen auch der Grund warum ich einfach so wunderbar,  fantastisch aussehe und scheinbar überhaupt nicht altere.….dreiraumhaus matcha tee joghurt müsli i like blogs #olympuspengeneration

Matcha:

Nun ja…heute trinkt man nicht mehr einfach nur grünen Tee…nein!..heute bereitet man sich Matcha zu! Immer wieder rennt dieses Zeug über meine Facebook Chronik oder begegnet mir auf irgendwelchen Foodblogs in Smoothies oder Guglhupfen. Irgendwie fehlte mir die Zeit mich damit zu beschäftigen und teuer ist das Zeug auch noch und dann hab ich mir die Zeitschrift i like blogs gekauft. Jaaaaaaa….klar kann ich mich auch quer durch das Netz lesen, hatte ich aber keinen Bock zu und hier hab ich alle Infos  zum Superfood gefunden…auf einen Blick….mega gut strukturiert und dann war klar:

ICH KAUF MATCHA!

Meine Wahl fiel auf den Matcha – Beginner’s Level von imogti.…eine kleine Firma aus Berlin. Die haben das natürlich ganz schlau gemacht und den Tee extra für mich in eine pinke Dose gepackt.dreiraumhaus matcha

Ich mach mir mein Müsli selber:

Gott oh Gott….was ist nur los mit mir! Ich bin ja wohl auf dem mega Gesundheitstrip. Passend zum Superfood, hab ich bei i like blogs auch noch ein super tolles, selbst gemachtes Müsli gefunden. Als alte Müslitante hat mich das natürlich direkt angesprochen und was gibt es besseres, als das man weiß was im Müsli WIRKLICH drin ist.dreiraumhaus matcha tee joghurt müsli i like blogs #olympuspengenerationdreiraumhaus matcha tee joghurt müsli i like blogs #olympuspengenerationdreiraumhaus matcha tee joghurt müsli i like blogs #olympuspengeneration

JOGHURTMÜSLIMATCHAERDBEERschweinerei:

Dafür braucht Ihr 4 Dinge:

  • 2 gramm Matcha (am besten aus einer pinken Dose..:-)
  • 2 EL Müsli (am besten selber gemacht)
  • eine Hand voll Erdbeeren (frisch, frisch, frisch)
  • 200 gramm Joghurt (Natur mit wenig Fett)

dreiraumhaus matcha tee joghurt müsli i like blogs #olympuspengeneration dreiraumhaus matcha tee joghurt müsli i like blogs #olympuspengenerationdreiraumhaus matcha tee joghurt müsli i like blogs #olympuspengeneration

dreiraumhaus matcha

Ihr vermischt ca. 2 gramm Matcha mit dem Joghurt, dann haut Ihr das Müsli oben drauf (so viel Ihr eben mögt) und schnibbelt Euch noch ein paar Erdbeeren rein…..fertig ist die Mahlzeit. Abgesehen davon, dass Ihr Euch hier was echt Sauleckeres hinter die Kiemen haut, ist es auch noch gesund, vitaminreich und kurbelt Euren Stoffwechsel ordentlich an….UUUUUUUND es macht PAPPSATT!

Guten Hunger, Eure Schnimpeline

1 Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?