moll Champion Aufbau – Frau allein zu Haus….

moll Champion Aufbau – Frau allein zu Haus….

Liebe Testmonster,

letzte Woche habe ich Euch bereits mit einem ausführlichen Artikel zu moll Funktionsmöbel beglückt. Wer sich noch mal informieren möchte, klickt einfach hier:

dreiraumhaus moll Champion Aufbau

Da es schon zu moll an sich relativ viel zu sagen gibt, habe ich mich entschieden den Artikel aufzuteilen. Hier kommt nun der 2. Teil und der beschäftigt sich mit dem Aufbau des Schreibtisches moll Champion!

Die Firma moll hat mir für einen Produkttest diesen Schreibtisch kostenfrei zur Verfügung gestellt und da ICH ja auch am Ende darüber blogge, hatte mein Mann ein „Aufbauverbot“, da es mir wichtig war jeden einzelnen Schritt selbst „durchmachen“ zu müssen.

Schnimpeline & Möbelaufbau – 2 Welten treffen aufeinander!

Wenn mich jemand beschreiben würde, dann würde folgendes ziemlich genau auf mich zutreffen:

Nicht der Weg ist das Ziel sondern das Ziel ist das Ziel!!!

Ich bin ein schneller Denker und Entscheider und wenn ich mal keinen Nagel zur Hand habe um ein Bild in die Wand zu hauen, dann hab ich da auch schon mal Schrauben „reingekloppt“ – Hauptsache das Bild hängt eben! Ich hoffe mein Mann liest diesen Blogartikel nicht….;-)

Schnimpeline & moll Champion – Kaffee hilft!

Nun ja, man bekommt nicht alle Tage einen Schreibtisch im Wert von 645 Euro zum testen. Also hab ich – ja Ihr Männer, lacht nur – mir erstmal eine Duftkerze von The Sparkle angemacht, eine Kanne Tee gekocht….ach und ne Tasse Kaffe auch! Ich hab meine bequemste Joggingbutz und kuschelige Socken angezogen und ganz strukturiert losgelegt!

  • erstmal hab ich mir die Montageanleitung durchgelesen
  • ein Heft mit 47 Seiten
  • ich dachte….ok….ich lass es doch meinen Mann machen
  • ok…aufgeben gibts bei mir nicht….also los…….

Entgegen meines typischen „Möbelaufbauverhaltens“ habe ich mich strikt an die Montageanleitung von moll gehalten. Ich bin strukturiert Seite für Seite durchgegangen und habe jeden einzelnen, aufgeführten Schritt befolgt.

Der moll Champion Aufbau!

Geliefert wurde in 3 Paketen.

dreiraumhaus moll Champion Aufbau

Der Inhalt war super sorgfältig verpackt.

dreiraumhaus moll Champion Aufbau

Selbst Schrauben und Werkzeug wurden klar strukturiert.

dreiraumhaus moll Champion Aufbau

Luca’s Kinderzimmer noch mit Ikea Micke.

dreiraumhaus moll Champion Aufbau

Der Weg wird freigemacht für den moll Champion.

dreiraumhaus moll Champion Aufbau

Die ersten Teile werden ordentlich zusammengeschraubt.

moll Testmonster Champion9

moll Testmonster Champion10

Wechsel der Farbapplikation von blau auf grün.

moll Testmonster Champion11

Weitere Einzelschritte im Aufbau.

moll Testmonster Champion12

moll Testmonster Champion13

moll Testmonster Champion14

moll Testmonster Champion15

dreiraumhaus moll Champion Aufbau

Langsam sieht es aus wie ein Schreibtisch.

dreiraumhaus moll Champion Aufbau

Die Funktion für die Höheneinstellung.

dreiraumhaus moll Champion Aufbau

Und? Fertig!

dreiraumhaus moll Champion Aufbau

Mein Schnimpeline Fazit:

Ich habe für den Aufbau des Schreibtisches effektiv 2 Stunden gebraucht, was angesichts einer Montageanleitung von 47 Seiten ein wirklich guter Zeitrahmen ist und ich habe mir wirklich Zeit dafür genommen…..also Aufbau ohne Stress. Auf den 1. Blick wirken diese Anleitungen immer wie ein „Buch mit 7 Siegeln“, jedoch bei näherem Hinschauen fällt auf das eben jeder Schritt dokumentiert ist und das ist speziell im Fall des „moll Champion“ mit den verschiedenen Funktionalitäten zwingend notwendig.

Wenn man jeden Schritt nacheinander durchführt geht der Aufbau zügig von der Hand. Nicht immer war für mich direkt offensichtlich was ich tun musste, dass hat sich dann aber immer recht schnell aufgelöst. An 1,2 Stellen würde ich in der Anleitung noch ausführlicher auf den detaillierten Zusammenbau eingehen.

Mein Mann meinte, dass ich das doch nicht alleine schaffen würde…..ich hatte auch meine Zweifel! Die waren jedoch vollkommen unbegründet. Der Schreibtisch ließ sich komplett und fast problemlos mit dem mitgelieferten Imbusschlüssel zusammenbauen, es war definitiv KEIN anderes Werkzeug notwendig. Das hat mich wirklich positiv überrascht, denn es sind viele kleine Schritte und erstmal wirkt irgendwie alles kompliziert und am Ende kam doch kein Akkuschrauber zum Einsatz. Alle Löcher sind mit den Schrauben perfekt aufeinander abgestimmt, die Schraubenführung war immer leichtgängig und es ist keinerlei Gewalt nötig um alles an die richtigen Stellen zu bekommen.

Ich denke für ein Möbelstück dieser Qualität und auch mit diesem Preis sollte man sich einfach Zeit nehmen! Einmal vorher über die Anleitung schauen, Überblick verschaffen und Schritt für Schritt loslegen, dann ist der Aufbau dieses „Kinderschreibtisches“ auch ein „Kinderspiel“!

Es gibt Lieferanten, die auch – gegen einen Aufpreis – den Aufbau des „moll Champion“ anbieten…..das Geld könnt Ihr Euch sparen!

Der Blogartikel zum Schreibtisch selbst, dessen Funktionalität und vor allem wie Luca damit zurecht kommt, folgt in Kürze.

Danke für’s Lesen!

Eure Schnimpeline

3 Kommentare

  1. 26. März 2014 / 16:59

    Das ist ja richtig schön geworden. Ich finde so einen Schreibtisch mit Höheneinstellung echt praktisch und gut für den Rücken! Viel Spaß mit dem schicken Teil 😉
    Liebe Grüße,
    Vesna

  2. 1. April 2014 / 9:47

    Der Schreibtisch gefällt mir wirklich gut! Ich hatte als Kind einen verstellbaren Schreibtisch und es war wirklich super, ich finde es nur schwer einen für Erwachsenden zu finden der elegant und schlicht ist, aber dieser hier gefällt mir wirklich sehr gut!

    (BTW. in deinem GoreTex Beitrag habe ich zufällig gelesen das euer Hund „Bommel“ heißt, meiner auch 😉 Hätte wirklich gedacht ich habe einen außergewöhnlichen Hundenamen gewählt)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?