Philips Airfryer – Quarktaschen

IMG_7476

Quarktaschen
für ca. 12 Teilchen

Teig :

– 450g Mehl
– 1 Ei
– 200ml warme Milch
– 80 g Zucker
– 1 Päckchen Vanille Zucker
– 1 Klotz frische Hefe
– 50g weiche Butter

Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten und ruhen lassen.

Quarkbelag:

– 500g Quark
– 1 Ei
– 1 Päckchen vanille Zucker
– 50 g Zucker
– etwas Milch

Alles zu einer cremigen Masse zu rühren.

Nun formt man aus dem Teig 12 kleine Kugeln ( Tennisball groß)
IMG_7475<a
Danach rollt man die Kugeln flach aus und beginnt sie vom Rand in die Mitte aufzurollen.

In der Mitte läßt man einen Kreis , wo dann die Creme eingefüllt wird ( etwas mehr als ein Esslöffel)

Nun kann man noch Obst oder Konfitüre nach belieben oben auf die Creme geben.

Der Airfryer wird auf 180 Grad erhitzt-
Jedes Teil wird auf ein Backpapier gelegt und ca. 7-9 Minuten gefryt—

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?