FOOD, Freitagsmampf

YUMMIE! Triple Schoko-Cupcakes im Freitagsmampf…

dreiraumhaus-freitagsmampf-food-rezept-triple-schoko-cupcakes-lifestyleblog-leipzig-lifestyle-blog-1

Hallo Ihr Lieben – es ist Freitag….. das Wochenende steht vor der Tür und ich hoffe, Ihr habt alle was schönes vor ….. oder Ihr macht es Euch einfach gemütlich und genießt vielleicht auch mal die Ruhe. Und wenn man so seine Ruhe hat und auf dem Sofa hockt….steht einem vielleicht der Sinn nach 1, 2, 3 oder auch 4 sündhaften Schoko-Cupcakes. Es ist mal wieder Zeit für ein neues Rezept im Freitagsmampf!

 

dreiraumhaus-freitagsmampf-food-rezept-triple-schoko-cupcakes-lifestyleblog-leipzig-lifestyle-blog-1

 

Ich für meinen Teil packe schon wieder….. ich kann es selbst noch gar nicht glauben, aber morgen geht es mit meinem sagenhaften Herrn Z. in eine herrliche Woche Zweisamkeit – wir sind nämlich in der furchtbar unangenehmen Situation, dass beide Kinder alleine Urlaub machen (mit den Großeltern oder der Kinderkirchengruppe). Tja….. und da lag es einfach nahe, selbst in den Flieger zu hüpfen und kurz bevor der Herbst dann so ganz richtig da ist, noch ein wenig Sommer und Sonne zu tanken. Also düsen wir kurzerhand auf unsere Lieblingsinsel und werden sie diesmal neben Wanderungen im Tramuntana-Gebirge einfach mal per Fahrrad erkunden…… ein „Restsommer-Aktivurlaub“ quasi….. ich freu mich einfach irre…..

Aber bevor auch ich dann mein Wochenende und natürlich auch ein wenig Ruhe und Entschleunigung genieße, hab ich mich für Euch noch in die Küche geschmissen und einen voll gesunden und kalorienarmen Freitagskampf gezaubert.

Blöde Autokorrektur….. FreitagsMAMPF heißt es selbstverständlich……. kämpfen müssen wir hier höchstens mit Bergen von Schokolade in jeglicher Form…….

 

dreiraumhaus-freitagsmampf-food-rezept-triple-schoko-cupcakes-lifestyleblog-leipzig-lifestyle-blog-1

 

Ich wette Ihr runzelt alle schon seit Beginn des Textes die Stirn und fragt Euch…. WIESO DENN BLOß ein Freitagsmampf von Charlotte…..???? Da stimmt doch was nicht…..???

Das liegt ganz einfach daran, dass die liebe Schnimpeline noch im Südtirolurlaub ist und eine Vertretung braucht….. Naja……und……hmmmm….. da hab ich mich dann einfach mal geopfert (und das obwohl ich ganz alleine eeeeewig mit dem Auto nach Hause fahren musste).

Nee, mal im Ernst….. ich freu mich voll, dass ich auf die Art auch mal eine ungesunde, kalorienreiche, aber einfach unfassbar himmlische, leckere Schweinerei zaubern darf…… Für alle, die es noch nicht wissen – ich bin eigentlich ne total süsse Nudel – nee, totale Süssnudel und vor allem eine absolute Schokotantante…. ich steh total auf Schokolade in jeglicher Form und auf kleine Törtchen, himmlische Kuchen, Muffins…. oder auch nur einfach Obst im Schokomantel. Und ich backe für mein Leben gern und probiere hier auch immer wieder Neues aus….

NEIN – ich mach das nicht jeden Tag….. aber manchmal braucht eben auch eine Heilpraktikerin und Kräuterhexe ein Gegenstück zur Ernährung mit Blick auf die 5 Elemente der chinesischen Medizin, den grünen Smoothies und dem „ganzen, gesunden, Bioessen“ (O-Ton meiner Kinder)…… schließlich macht es auch keinen Sinn päpstlicher zu sein als der Papst und sich immer nur selbst zu gängeln – wir dürfen uns ruhig auch mal was gönnen und über die Stränge schlagen….. eine ausgewogene Mischung macht uns nicht nur viiieel glücklicher, sondern am Ende des Tages auch gesünder als lauter Verbote und schlechte Laune.

Und…. Seid Ihr jetzt schon in Wochenendstimmung? Habt Ihr Hunger? Die Rührgeräte gezückt und die Schüsseln parat?

 

dreiraumhaus-freitagsmampf-food-rezept-triple-schoko-cupcakes-lifestyleblog-leipzig-lifestyle-blog-1

 

Triple Schoko-Cupcakes

Dann kann es ja losgehen….. mit den Triple Schoko-Cupcakes mit salzigen Erdnüssen und Sauce…(eine zweite kulinarische Leidenschaft von mir ist nämlich die Kombination von süss und salzig – vor allem natürlich Schokolade und salzig – da steh ich total drauf….)!

 

dreiraumhaus-freitagsmampf-food-rezept-triple-schoko-cupcakes-lifestyleblog-leipzig-lifestyle-blog-1

 

Triple Schoko-Cupcakes – die Zutaten (für ca. 12 Stück): 

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Butter
  • 4 Eier
  • 220 g Zucker (ich hab Rohrzucker genommen)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 60 g Kakao

 

Triple Schoko-Cupcakes – das Topping:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Butter
  • 250 g Puderzucker
  • geröstete, gesalzene Erdnüsse
  • Schokosauce (Zartbitterschoki mit Sahne) oder
  • Erdnusssauce (Erdnußbutter mit Sahne)

 

dreiraumhaus-freitagsmampf-food-rezept-triple-schoko-cupcakes-lifestyleblog-leipzig-lifestyle-blog-1

 

Triple Schoko-Cupcakes – so geht’s:

Schokolade in Stücke brechen, Butter im Wasserbad erhitzen und Schokolade in der Butter schmelzen. Eier, Zucker und Salz schaumig rühren, Mehl-Kakao-Mischung  auf die Eiercreme sieben und unterrühren. Am Schluß die flüssige Schokoladenbutter unterrühren. Backofen auf 180° vorheizen, Papierförmchen in Mulden des Muffinblechs setzen,  Teig in Muffinformen füllen und ca. 15 min. backen. Blech aus dem Ofen holen und Muffins auskühlen lassen.

Für das Topping Schokolade schmelzen. Butter und Puderzucker mit dem Handrührgerät cremig schlagen, flüssige Schokolade dazu und nochmal aufschlagen. Das Topping in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins spritzen.

Am Schluß mit gesalzenen Erdnüssen garnieren und mit Erdnusssauce beträufeln – alternativ mit Schokosauce beträufeln.

 

dreiraumhaus-freitagsmampf-food-rezept-triple-schoko-cupcakes-lifestyleblog-leipzig-lifestyle-blog-1

 

Und jetzt……… bitte genießen. Lasst es Euch schmecken…. ab auf die Hüften mit dieser traumhaften Schokosünde. Um Risiken und Nebenwirkungen zu vermeiden, lasst einfach die Heilpraktikerin Eures Vertrauens vorkosten….. ich hab’s probiert und ich muss Euch warnen – einer ist tatsächlich genug……

Guten Hunger und ein wundervolles Wochenende!

 

Eure Charlotte

Merken

Merken

Merken