gelungener SCHULSTART mit moll….

dreiraumhaus moll container cubic #olympuspengeneration

Das Thema Schule ist gerade seeeeeehr emotional für mich. Es ist gerade mal 4 Jahre her, dass ich tränenüberströmt unseren kleinen Futzi in die große, weite Welt hinausgelassen habe. Ich habe Tränen vergossen beim Schulanfang, ich habe Tränen vergossen als er freudig winkend das erste Mal ganz alleine mit dem Schulbus davon gefahren ist und ich habe Tränen vergossen als seine Klassenlehrerin vergangene Woche beim Abschlussfest weinend vor seiner Klasse stand. Ich könnte schon wieder losschniefen….

Ein neuer Abschnitt:

Die Sommerferien stehen unmittelbar vor der Tür und danach steht der berühmte Schulwechsel an. Alles verändert sich und Luca entwächst uns immer mehr…keine Ahnung wo die Zeit geblieben ist…so geht es wohl allen Eltern.

Luca lernt in – auf – und mit moll Funktionsmöbel:

Ein qualitativer Wegbegleiter in dieser Zeit waren und sind NATÜRLICH immer noch die Möbel von moll. Luca lernt auf seinem moll Champion, sitzt auf seinem moll Maximo, beleuchtet sein Zimmer mit seiner Flexlight und versteckt Geheimnisse im moll Cubic.dreiraumhaus moll container cubic #olympuspengeneration moll funktionsmöbeldreiraumhaus moll container cubic #olympuspengeneration moll funktionsmöbel

Tolle Wegbegleiter:

Bessere und schönere Wegbegleiter können wir uns für unseren Sohn einfach überhaupt nicht mehr vorstellen. Wir haben ihm eine wunderbare Rückzugsmöglichkeit geschaffen, einen schönen Platz zum lernen, arbeiten und kreativ sein. Ein Platz, der auch in ein paar Jahren noch Bestand haben wird, weil die Möbel zeitlos und qualitativ verarbeitet sind.

Ich kann nur jedem empfehlen sich in den Möbelkategorien von moll einmal umzuschauen und im besten Fall eine Entscheidung FÜR Qualität eines deutschen Unternehmens zu entscheiden. Auch heute gibt es noch Dinge, die man für die Ewigkeit kaufen kann und genau DAS ist hier der Fall.dreiraumhaus moll container cubic #olympuspengeneration moll funktionsmöbel

Der moll Champion ist mein persönliches Lieblingsstück in Luca’s Zimmer. Ich muss zwar immer wieder dafür sorgen, dass unser Sohn den Schreibtisch nicht zumüllt, aber das mach ich gern mit einem Augenzwinkern, denn ich war früher auch nicht besser! Aber genauso soll es doch sein….ein Platz an dem man sich als Kind entfalten kann ohne das direkt der Elternwahnsinn ausbricht. Der Champion ist groß genug um einfach Dinge auch mal liegen zu lassen.

Wir sagen DANKE für die tolle Zusammenarbeit mit moll funktionsmöbel und möchten allen Eltern ans Herz legen sich mit dem Thema Ergonomie und gesundem Lernen auseinanderzusetzen.

Habt schöne Ferien! Eure Schnimpeline!

2 Kommentare

  1. 3. Juli 2015 / 22:14

    Wir haben zwar noch ein oder zwei Jahre Zeit, aber das merke ich mir schonmal, weil das echt gut klingt!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?