im Garten…mit…Pulled Pork, Burger Buns und Erdbeerschweinereien….

im Garten…mit…Pulled Pork, Burger Buns und Erdbeerschweinereien….

Ja…ich bin immer noch auf Diät….nur nicht mehr im “Extrem-Modus”…falls sich hier jemand wundert, warum ich hier so wunderbare Kalorienbomben poste. Ich war auf Küchenentzug! Ist ja klar, dass ich mich während meiner Diätphase NICHT mit solchen Leckereien in die Küche gestellt habe…das wäre eine krasse Strafe gewesen…..kochen, ABER nicht essen. Da ich wusste, das es am Abend kalorienreich werden würde, bin ich morgens erstmal mit einem leckeren Beerensmoothie und Chia-Samen gestartet und konnte so locker, flockig das Mittagessen auslassen.dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty

Als sich unsere Freunde ankündigten und damit auch die Frage “was sollen wir denn zum grillen mitbringen?” einherging….habe ich kurzerhand gesagt “NICHTS”. Das Wetter sollte super werden, aber das bedeutet ja nicht, dass man immer direkt den Grill anschmeißen muss. Ich hab mich auf eine Küchenschlacht mit mir selber gefreut….also hab ich 5 Stunden lang gezaubert (die Vorbereitungszeit für das Pulled Pork nicht mit einberechnet).dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenpartydreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenpartydreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty

und das gabs:

  • Pulled Pork im Ananas Sud
  • selbstgemachte Burger Buns
  • den leckersten Quinoa Salat
  • Ruccola Salat aus Nachbars Garten mit Bratpaprika und Champignons
  • Erdbeerschweinerei auf Reiswaffelschokolade mit Mandeln

Ihr möchtet das auch?

Nein, ich möchte mich hier nicht mit fremden Federn schmücken. In der Regel steh ich mit dem iPad und ein paar Kochzeitschriften in der Küche und koche nach, was mir gefällt und für mich einfach erscheint.

Für das Pulled Pork habe ich auf das Rezept von den feinkostpunks zurückgegriffen. Von allen 3 Rezepten, die ich hier bereits ausprobiert habe, ist dieses meine Lieblingsmischung. Pulled Pork hat auf den ersten Blick irgendwas kompliziertes, aber dabei ist sooooo einfach, sooooo effektiv, sehr günstig und sorgt immer für ein “booaaah ist DAS geil“.

Als Topping habe ich noch ein Netz mit roten Zwiebeln in braunem Zucker, Rotwein und Balsamico verarbeitet. Das war eine sauleckere Sauce, die hervorragend gepasst hat. Es war im Grunde nix anderes mehr notwendig. Die berühmte “Pupseritis” ist auch ausgeblieben…..;-)dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenpartydreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenpartydreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenpartydreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty

Die Burger Buns hab ich bei Moeys Kitchen geklaut! Die liebe Maja durfte ich schon auf einem Event kennenlernen und verfolge seitdem fleißig und begeistert ihren Blog. Ich habe vorher noch NIE NIE NIE irgendwelche Brötchen gebacken…..ABER dieses wunderbare Rezept ist mir auf Anhieb gelungen und hat am nächsten Tag eine Wiederholung gefordert. Meine Männer sind Burgerliebhaber und jetzt auch Liebhaber dieser Burger Buns. Unbedingt nachmachen!dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty

Den Quinoa Salat (seitdem geht hier bei uns zu Hause nix mehr ohne dieses Korn) habe ich vor kurzem schon mal als Rezept auf meinem Blog gepostet. Wer also Bock drauf hat, einfach nachmachen, reinlegen und mega finden.dreiraumhaus testmonster quinoa salat vegan rezept #olympuspengeneration 2.jpg

Erdbeerschweinerei auf Schoko-Reiswaffel:

Hach, das musste irgendwie auch noch sein. Am Abend zuvor hab ich in der neuen “mutti KOCHT AM BESTEN” geblättert und Erdbeeren haben ja auf mich eine magische Anziehungskraft. Die schmecken, sehen lecker aus und lassen sich für sämtliche Dinge verarbeiten. Was ich hier Erdbeerschweinerei mit Schokoreiswaffel nenne, heißt im Muttimagazin ” Erdbeerquarkkuchen auf schokoladigem Reiswaffelbett”.dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty

Zutaten für den Boden:
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 125 g Mandeln ohne Haut
  • 5 Reiswaffeln
  • Backpapier
  • Auflaufform 5cm hoch & 20 x 30 cm Durchmesser
Zutaten für die Creme:
  • 300 g Erdbeeren
  • 750 g Sahnequark mit 40 % Fett (ojeeee)
  • 250 g Hüttenkäse
  • 120 g Zucker
dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty
und so gehts:

Legt die Auflaufform mit Backpapier aus, hackt die Kuvertüre und lasst diese im Wasserbad schmelzen. Mandeln fein hacken, Reiswaffeln zerbröseln und mit der flüssigen Kuvertüre vermengen und dann gleichmäßig in der Auflaufform auf dem Boden verteilen.

Quark, Hüttenkäse und Zucker vermischen und diese Menge über dem Reiswaffelboden verteilen. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden oder einfach halbieren (so hab ich es gemacht) und auf der Quarkschicht verteilen. 30 Minuten kaltstellen und dann ab auf die Hüften! Saulecker!dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenpartydreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty

Begeisterung:

Was für ein Feiertag. Endlich konnten wir mal bei Sommer, Sonne und Wärme im Garten sitzen. Also hab ich noch den Tisch ein wenig hübsch gedeckt, das Wasser kalt gestellt (für die Männer das Kölsch) und dann sind wir alle über die herrlichen Leckereien hergefallen. Also wir waren zu fünft….die Burger Buns waren alle und ansonsten ist auch nicht mehr allzu viel übrig geblieben. Ein HOCH auf Pulled Pork, Quinoa und Erdbeeren….

Guten Hunger, Eure Schnimpelinedreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty dreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenpartydreiraumhaus pulled pork, burger buns, erdbeernachtisch, gartenparty

3 Kommentare

  1. TanjasBunteWelt
    6. Juni 2015 / 19:31

    Hallo,

    hm das sieht aber megalecker aus. Die Brötchen muss ich auch einmal probieren. Heute hat ja mein erster Ladetag bzw. glücklicher Tag angefangen…Gott und es ist sooo heiß, wer will da essen 😉
    Liebe Grüße Tanja

    • 9. Juni 2015 / 18:47

      Liebe Tanja, und wie waren die ersten Diättage? Bin gespannt was Ihr alle so berichtet…LG

      • TanjasBunteWelt
        9. Juni 2015 / 18:52

        Da ich krank bin, ganz einfach gg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?