heute gibt’s ganz schnell die „Petterson & Findus Pfannkuchentorte“……

heute gibt’s ganz schnell die „Petterson & Findus Pfannkuchentorte“……

Testmonster Kuchen5

Liebe Testmonster,

es ist Ostern, die Familie kommt, es muss schnell gehen…….deswegen gibt’s gleich zum Kaffee bei uns – zur Freude aller Kinder – die „Petterson & Findus Pfannkuchentorte“!

Was braucht Ihr dafür:

6-8 Pfannkuchen
1 Pck. Quark 20%Fett
1 Pck. Mascarpone
2 El Zucker
1 Pck. frische Himbeeren
150gr Schokolade, edelbitter
1 Schuss Sahne
1 Würfel Palmin

Was müsst Ihr tun:

Himbeeren waschen, dann in einer Schüssel mit dem Zucker mischen bis ein Brei entsteht. Mascarpone mit dem Quark verrühren, anschliessend den Himbeerbrei dazu. Pfannkuchen nach und nach mit einem Klecks der Mascarponemasse bestreichen. Jeweils mit einem Pfannkuchen anfangen und mit einem Pfannkuchen beenden. Die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Sahne und dem Palmin in einem Topf erhitzen bis eine einheitliche Masse entsteht. Diese über der Pfannkuchentorte verteilen. Torte mit einer Himbeere garnieren und kalt stellen.

Habt einen wunderbaren „Ostersamstagnachmittag“, Eure Mieze

Testmonster Kuchen1

Testmonster Kuchen2

 

Testmonster Kuchen3

Testmonster Kuchen4

2 Kommentare

  1. 23. April 2014 / 19:13

    OHHHH, das MÜSSEN wir nachmachen. Unsere Mausi liebt Petersson und Findus…

    • miezekaro
      25. April 2014 / 9:35

      Wir sind auch riesen Fans! Haben alle Bucher und Hörspiele…
      Viel Spaß beim nachmachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?