Kürbissuppe Asia Style mit Kokosmilch, Ingwer und Glasnudeln!
Print Pin

Kürbissuppe Asia Style mit Kokosmilch, Ingwer und Glasnudeln!

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 6 Minuten
Arbeitszeit 26 Minuten
Servings 6 Personen

Ingredients

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 ganze Zwiebel
  • 3 Möhren
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 Stück Ingwer ungefähr daumengroß
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Wokgewürz z.B. von Ankerkraut
  • 1 Packung Bacon
  • 200 g Glasnudeln
  • etwas Kresse

Instructions

  • Den Kürbis in kleine Stück schneiden und von den Kürbiskernen befreien. Achtung - hier ist immer ein echt scharfes Messer notwendig. Die Schale ist ganz schön widerspenstig. Die Kerne lassen sich ganz einfach mit einem Löffel rausholen.
  • Die Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden und die Zwiebel ebenfalls.
  • Ich packe an dieser Stelle sämtliche Zutaten - bis auf den Bacon, die Kresse und die Glasnudeln - alles in den Vitamix. Dort wird die Masse püriert und gleichzeitig gekocht und ist dann sofort eine fertige Suppe, deswegen auch die geringe Kochzeit von 6 Minuten. Wer keinen Hochleistungsmixer hat, wählt den herkömmlichen Weg über den Topf. Andünsten, mit den Flüssigkeiten aufkochen und dann mit einem Pürierstab pürieren.
  • Den Bacon im Backofen ca. 15 Minuten kross werden lassen bei ca. 200 Grad.
  • Die Glasnudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • Die Suppe in kleine Schüsseln füllen und jeweils eine Gabel voll mit Glasnudeln dazugeben. Mit einer Scheibe Bacon und Kresse garnieren. Die gekochte Suppenportion reicht entweder für 6 Personen in großen Schüsseln oder auch als Vorspeise für deutlich mehr Personen. Da wir nur zu zweit sind, habe ich den Rest in Weck-Gläsern eingefroren.

Etwas suchen?