Die Bedeutung von funktionalem Wohnzimmerdesign

Dekosamstag: Sofaglück mit IKEA Söderhamn! Wie gut ist das IKEA Söderhamn Sofa und lohnt sich der Kauf? Ein Erfahrungsbericht!

Insbesondere in Zeiten von Corona, in denen wir alle viel mehr Zeit als sonst daheim verbracht haben, entdeckte eine große Anzahl an Menschen das eigene Wohnzimmer als behaglichen Rückzugsraum.

Auch sonst ist das Wohnzimmer in der Regel der zentrale Raum in Haus und Wohnung. Hier werden Gäste empfangen und gemeinsame Abende bei einem Glas Wein verbracht. Hier wird oft mit den Kindern gespielt und werden Pläne geschmiedet und Diskussionen abgehalten.

Das Wohnzimmer wird nicht umsonst häufig als repräsentativer Raum gestaltet, wobei das Wohnzimmerdesign mit auffälligen und funktionalen Möbeln eine immer wichtigere Rolle spielt. 


Dekosamstag: Ein kuschelweicher Teppich und ein Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren!


Multifunktionale Möbel im Wohnzimmer


Das Wohnzimmer erfüllt zu unterschiedlichen Tageszeiten und in verschiedenen Situationen vielfältige Funktionen. Entsprechend multifunktional sollten auch die Möbel sein, die sich im Wohnzimmer finden.

Ein zentrales Möbelstück ist häufig ein Sofa. Dieses Möbel wird häufig als Ecksofa gewählt und bietet je nach Situation die Möglichkeit, einen bequemen Sitzplatz zu finden und sich derart mit Freunden auszutauschen oder aber auch alleine oder zu zweit einen gemütlichen Abend im Liegen vor dem Fernseher zu verbringen. Ausfahrbare und Klappbare Kopfstützen erweitern die Möglichkeiten.

Eben dieser Fernseher ist in der Regel nicht einfach nur auf einem TV-Ständer aufgestellt oder an die Wand geschraubt, sondern ist zumeist auf einer TV-Konsole situiert. Diese bietet idealerweise auch genügend Stauraum, um unter dem Bildschirm Receiver, Spielekonsolen und andere Geräte zu verstecken, sodass das Bild stets aufgeräumt wirkt. Besonders aufregend wirkt dieser Bereich, wenn das TV-Möbel von hinten mit einer LED-Leiste farbig beleuchtet wird. 


Dekosamstag: Sofaglück mit IKEA Söderhamn! Wie gut ist das IKEA Söderhamn Sofa und lohnt sich der Kauf? Ein Erfahrungsbericht!


Regale und Aufbewahrung im Wohnzimmer 


Auch im Wohnzimmer können die Wände des Raumes dazu dienen, Regale und Schränke zu platzieren, damit dort auch Utensilien unterschiedlicher Art aufbewahrt werden können. Besonders gefragt sind hier auch Regale mit Glaselementen und Vitrinen, sodass die darin aufbewahrten Gegenstände auch präsentiert werden können.

Ob es sich um edle Gläser, einen Zigarrenhumidor oder Ziergegenstände handelt, richtig in Szene gesetzt machen diese Elemente einen guten Eindruck und werten den Raum sichtbar auf. Besonders elegant wirkt es natürlich, wenn auch mit Licht gearbeitet wird und die Regale über eine Innenbeleuchtung verfügen oder aber auch seitlich beleuchtet werden.

Gleichzeitig lassen sich natürlich auch Dinge wie Bücher, Fernbedienungen, aber auch Kissen in den Schränken und Kommoden unsichtbar verstauen und sind bei Bedarf dennoch sofort griffbereit. 


Dekosamstag: Sofaglück mit IKEA Söderhamn! Wie gut ist das IKEA Söderhamn Sofa und lohnt sich der Kauf? Ein Erfahrungsbericht!


Couchtisch als Blickfang und geselliger Mittelpunkt 


Wo sich eine Couch befindet, da ist auch der Couchtisch in der Regel nicht weit. Der Couchtisch bietet die Möglichkeit, um Gläser und auch Snacks darauf zu platzieren, um in geselliger Runde mit Freunden darum herumzusitzen.

Die Besonderheit bei einem solchen Tisch liegt darin, dass er relativ niedrig gehalten ist und damit an die niedrige Sitzhöhe des Sofas angepasst ist. Modelle mit Glasoberfläche, aber auch mit Holzoberfläche sind verfügbar. Je nach Designausrichtung im Wohnzimmer lässt sich damit eine passende Variante finden. Als besonders praktisch erweist sich ein solcher Tisch, wenn er auch über Laden oder Fächer verfügt, die Stauraum bieten. 


Dekosamstag: Juni Inspiration und das leckerste Omelette für ein Sonntagsfrühstück!


Entspannen im Wohnzimmer


Das Wohnzimmer ist nicht nur ein zentraler Ort, um sich mit Gästen zu treffen, sondern auch um einmal nach einem langen Arbeitstag einfach zu entspannen.

Idealerweise gelingt dies mit einem Stressless Sessel, um einfach einmal die Beine hochzulegen, die Zeitung zu lesen, fernzusehen oder einfach ein Nickerchen zu machen. Der Couchsessel ist dabei mit einem zusätzlichen Beistellstuhl ausgestattet, der zur Auflage der Füße dient. 


Dekosamstag: Juni Inspiration und das leckerste Omelette für ein Sonntagsfrühstück!


Der wohl wichtigste Raum zu Hause


Das Wohnzimmer gilt vielen wohl als der Raum, auf den sie am wenigsten verzichten könnten.

Ruhe finden, sich mit Freunden treffen und austauschen oder einfach einmal einen spannenden Film ansehen – all das findet im Wohnzimmer statt.

Mit den richtigen Designmöbeln wird dieser Raum nicht nur zu einem regelrechten Blickfang, sondern lässt sich multifunktional nutzen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?