Langfristige Ernährungsumstellung mit Diabetes und dem FreeStyle Libre 2 von Abbott… Teil II

Dinkelnudeln mit Spinat, Hähnchen, Pi und Frischkäse-Erdbeer-Balsamico-Sauce &

Werbung: Dieser Beitrag zum Thema Diabetes ist in Zusammenarbeit mit Abbott entstanden.

Ernährungsumstellung ist in der Theorie ein tolles Wort. Im Grunde wissen wir doch alle, was zu tun ist, wenn es darum geht uns so zu ernähren, dass es gesund und möglichst kalorienarm ist.

Die Realität sieht allerdings anders aus. Der Beweis liegt aktuell neben mir… in Form einer pinken Tüte, gut gefüllt mit leckeren Schokorosinen. Hätte ich Diabetes wäre das wahrscheinlich „pures Gift“ und die Werte auf meinem FreeStyle Libre 2 könnten in die Höhe schießen und parallel dazu könnten einige der unangenehmen Diabetes Symptome über mich hereinbrechen.

Eigentlich hatte ich – bis vor kurzem – keinen Schimmer von Diabetes. Ich kann mich noch an meinen Opa und seine Spritzen erinnern, aber das war es auch schon. Seit aber meine Mama Diabetes hat, bin ich deutlich besser informiert. Davon hatte ich euch schon im ersten Beitrag zum Lesegerät FreeStyle Libre 2 erzählt.


Erfolgreiche Ernährungsumstellung, Diabetes und der Abbott FreeStyle Libre 2...


Normalerweise kann man Ernährung ja häppchenweise umstellen und sich langsam daran gewöhnen. Bei einer Diabetes Diagnose ist mehr Konsequenz erforderlich. Meine Mama hat tatsächlich von heute auf morgen alles umgestellt und das ziemlich erfolgreich und mit langfristigem Erfolg, was ich sehr bewundere.


Ernährung ist einer der wichtigsten Faktoren um Blutzucker im Gleichgewicht zu halten.

Eine Diabetesgerechte Ernährung richtet sich nach unseren 3 Grundnährstoffen:


  • Kohlenhydrate
  • Fett
  • Eiweiß


Dabei sind Kohlenhydrate der wichtigste Grundnährstoff und sollten 55% der Ernährung ausmachen. Fett und Eiweiß sollten sich dabei jeweils in 30% und 15% aufteilen.

In der Regel kann man davon ausgehen, dass in allen pflanzlichen Nahrungsmitteln Kohlenhydrate und in tierischen Nahrungsmitteln Eiweiß und Fett enthalten sind. In Milch und Milchprodukten sind alle Nährstoffe enthalten.


Eiweiß findet sich vor allem in Fisch, Geflügel, Milch und Milchprodukten, sowie in fettarmen Fleischwaren.

Kohlenhydrate finden sich vor allem in Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Kartoffeln, Vollkornbrot, Vollkornnudeln und Vollkornreis.

Getränke sollten möglichst aus Mineralwasser, ungesüßtem Tee, wenig Saft und wenig Alkohol bestehen.


Bei meiner Mama ist es tatsächlich so… mit diesen wenigen Grundregeln hat sie die Blutzuckerwerte in den Griff bekommen… ihre Ärztin ist ziemlich verblüfft und stolz angesichts dieser Konsequenz.

Die Daten kann sie übrigens anhand der Auswertungen ihres Messgeräts weitergeben. Das ist äußerst hilfreich für die langfristige Behandlung beim Arzt und eventueller Anpassungen von Medikationen.


Erfolgreiche Ernährungsumstellung, Diabetes und der Abbott FreeStyle Libre 2...


Hier nochmal die Vorteile vom FreeStyle Libre 2 auf einen Blick:


Vorteile des FreeStyle Libre Lesegeräts:


  • Das Lesegerät ist klein und leicht.
  • Man braucht nur eine Sekunde, um den Sensor abzuscannen.
  • Es funktioniert durch deine Kleidung hindurch
  • Mann kann die Ergebnisse auch im Dunkeln sehen, dank der Beleuchtung und dem farbigen Touchscreen.
  • Speichert die Glukosewerte von bis zu 90 Tagen auf dem Lesegerät.


Vorteile des FreeStyle Libre Sensors:


  • Der Sensor ist unauffällig und nur so groß wie eine 2€-Münze.
  • Er kann bis zu 14 Tage lang Tag und Nacht getragen werden.
  • Er misst und speichert die ganze Zeit über automatisch den Glukosewert.
  • Wasserfest – Man kann mit dem Sensor baden, duschen oder schwimmen.
  • Der Sensor wird bereits in der Fabrik kalibriert. Kein Fingerstechen zur Kalibrierung notwendig.


Vorteile der FreeStyle LibreLink App:


  • Glukose in Echtzeit – Den FreeStyle Libre Sensor direkt mit dem Smartphone auslesen 
  • Trendpfeil zeigt an, wie sich der Glukosewert in naher Zukunft verändert
  • Glukoseverlauf der letzten 8 Stunden
  • Notizen hinzufügen: Mahlzeiten, Insulinanwendung, Sport und andere Ereignisse verfolgen


Der FreeStyle Libre 2 kann auch per Rezept bestellt werden oder alternativ kümmert sich Abbott um die Kostenübernahme bei der Krankenkasse. Ausschlaggebend dabei ist die Therapie des Diabetes, aber das lässt sich ganz einfach mit dem zuständigen Arzt oder der Krankenkasse klären.



Erfolgreiche Ernährungsumstellung, Diabetes und der Abbott FreeStyle Libre 2...


Eine gute Alternative zu Vollkornnudeln sind übrigens Dinkelnudeln. Für mich persönlich sind sie etwas näher dran an „normalen Nudeln“ und zum Glück muss man heute bei Diabetes nicht mehr komplett auf Pasta verzichten.


Dinkelnudeln mit Spinat, Hähnchen, Pi und Frischkäse-Erdbeer-Balsamico-Sauce &


Ein großartiges Rezept ist z.B. dieses hier (Kohlenhydrate und Eiweiß in perfektem Einklang):


Dinkelnudeln mit Hähnchen, Spinat, Pilzen in Frischkäse-Erdbeerbalsamico-Sauce – die Zutaten:

  • 400 g Hähnchen
  • 250 g Dinkelnudeln
  • 100 g leichter Frischkäse
  • eine Hand voll frischer Blattspinat
  • 150 g Pilze
  • etwas Kräutersalz
  • 2 Schalotten
  • 50 ml Erdbeerbalsamico


Dinkelnudeln mit Spinat, Hähnchen, Pi und Frischkäse-Erdbeer-Balsamico-Sauce &


Langfristige Ernährungsumstellung und die stetige Überwachung der Blutzuckerwerte sind auf jeden Fall ein Garant für einen problemlosen Alltag.

Bleibt gesund.

Bitte wende dich bei Kommentaren, Fragen oder Vorkommnissen, die FreeStyle Libre betreffen, direkt an die Abbott GmbH & Co KG unter Tel. 0800-5199519 oder per E-Mail an abbottdiabetescare.de@abbott.com.


Eure Andrea

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?