6 Wochen Südafrika und warum ich nicht mehr auf Noise Cancelling verzichten möchte…

6 Wochen Südafrika und warum ich nicht mehr auf Noise Cancelling verzichten möchte…

Werbung: Dieser Beitrag zum Thema „Active Noise Cancelling“ ist in Zusammenarbeit mit QuietOn entstanden.

Noch in Südafrika selber sprachen wir darüber für länger zurückkommen zu wollen. Das war im Februar.

Die Abreise rückt immer näher und noch im Sommer hätte ich nicht gedacht, dass wir das tatsächlich durchziehen würden. Rückblickend haben wir die letzten Monate genau darauf hingearbeitet. Am Ende fühlt es sich immer so an, als hätten alle Rädchen ineinandergegriffen um genau dieses Ziel zu erreichen.

Mein emotionaler Adrenalinpegel steigt und steigt und steigt. Ich bin froh mit Arbeit überschüttet zu sein, weil mich meine Ungeduld bis zum Abflug sonst auffressen würde. Offen gesagt… kann ich es nicht abwarten loszukommen.

Luca und ich sprechen jeden Tag darüber und sind voller gespannter Vorfreude, was uns erwarten wird… in diesen 6 Wochen Südafrika. Leben, lernen und eintauchen… das ist es, was wir gern wollen.


6 Wochen Südafrika und warum ich nicht mehr auf Active Noise Cancelling verzichten möchte...ACTIVE NOISE CANCELLING EARPLUGS von QuietOn


Die Vorbereitung auf lange Reisen


Ich bin ziemlich entspannt, wenn es auf Reisen geht… manchmal zu entspannt, wenn man sich unsere Flughafengeschichten so anguckt. In der Regel werden unsere Flugreisen von ziemlich nervenaufreibenden, dafür aber unvergesslichen Geschichten begleitet… also solche, bei denen man erst heulen möchte und hinterher lachen muss oder dann am besten beides zusammen.

Die Ironie? Im Februar wäre Südafrika aufgrund der fehlenden Geburtsurkunde fast geplatzt und 11 Monate später braucht man weder diese, noch eine Genehmigung des anderen Elternteils. Die Gesetze haben sich… schwups… geändert.

Ich liebe schöne Reise-Essentials und solche, die mir langes Reisen auch wirklich erleichtern. Ich schleppe das dann auch über viele Jahre mit mir herum, weil mein Herz und die Erinnerungen daran hängen.



Mein dunkelblauer Fjäll Räven Rucksack ist Dauerbegleiter und hat schon viele, viele Länder gesehen. Vermutlich tausche ich ihn niemals aus, weil er so unfassbar robust ist.

In meinem Rucksack, also wenn es auf große Reise geht, findet ihr immer folgende Dinge:


  • eine Mappe mit sämtlichen Reiseunterlagen auf einen Blick
  • ein Schnuffelkissen für den Flieger
  • meinen E-Book Reader
  • Kuschelsocken
  • meistens ein Buch, was sich mit dem eigenen Mindset beschäftigt
  • mein Smartphone
  • ein Schal
  • Gesichtscreme, Handcreme, Lippenbalsam
  • Schlafmaske
  • Noise Cancelling Kopfhörer



ACTIVE NOISE CANCELLING EARPLUGS von QuietOn


Noise Cancelling ist für mich persönlich eine der genialsten Erfindungen unserer Zeit.

Ihr kennt alle diese Dinge, von denen man denkt, dass man sie nicht braucht… bis man sie mal benutzt hat und dann nicht mehr darauf verzichten mag.

Seit unserem Rückflug von Südafrika ist auch mein Sohn absolut begeistert und der war vorher absolut „Anti Noise Cancelling“. Immer wieder bot ich ihm meine Kopfhörer zum testen an, aber er weigerte sich.

In der Nacht auf dem Flug war ich wach und er schlief neben mir, bzw. er versuchte es. Die Flugzeuggeräusche waren super laut und er quälte sich hin und her. Ich setzte ihm meine Kopfhörer einfach auf und er schlief ruhig ein… bis wir landeten. Diese Geschichte ist wirklich so passiert. Seitdem ist Noise Cancelling aus unser beider Leben nicht mehr wegzudenken.



Es ist absolut erstaunlich, wie enorm die Geräuschkulisse um uns herum ist. Sei es in Zügen, Straßenbahnen oder eben in Flugzeugen. Die ACTIVE NOISE CANCELLING EARPLUGS von QuietOn helfen aber auch beim Schlaf im eigenen Zuhause… z.B., wenn der Partner schnarcht.

Dazu hat Denise einen ganz tollen Beitrag geschrieben. Ihre Mama nutzt die ACTIVE NOISE CANCELLING EARPLUGS von QuietOn und ist super happy damit. Den Artikel findet ihr hier.



Schnarchgeräusche, Umgebungsgeräusche oder auch Kabinengeräusche in Flugzeugen sind tiefe Frequenzen, die mit optimaler Geräuschunterdrückung von QuietOn Ohrstöpseln, besonders effektiv ausgeblendet werden. Kombiniert werden hier die Vorteile passiver In-Ear Gehörschutzstöpsel und mit aktiver Geräuschunterdrückung.

Lärmempfindlichkeit und Schlafmangel gehören also der Vergangenheit an, wenn man QuietOn Earplugs mit auf die Reise nimmt oder alternativ das Schnarchen des Partners im eigenen Schlafzimmer ausblenden kann.


6 Wochen Südafrika und warum ich nicht mehr auf Active Noise Cancelling verzichten möchte...ACTIVE NOISE CANCELLING EARPLUGS von QuietOn


Schlaft gut…


Eure Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?