Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

*dieser Beitrag enthält Werbung für Emil & Paula

Innerhalb kürzester Zeit ist tatsächlich so etwas, wie ein Büroalltag für mich eingekehrt. Knapp einen Monat bewohnen wir nun schon die Konfettizentrale und langsam aber sicher fühlt es sich normal an. Das ist ein sehr schönes Gefühl, denn das war das, was ich wollte… das es in Fleisch und Blut übergeht wieder einen richtigen Arbeitsplatz zu haben und diesen auch zu nutzen.

Meine größten Bedenken waren einfach, dass ich nach der Freude über die Einrichtung dann doch wieder nur Zuhause arbeiten würde, aber das ist tatsächlich nicht so. Ganz im Gegenteil. Ich genieße es jeden Tag ein Stückchen mehr, die berufliche Grenze zu meiner Wohnung ziehen zu können. Es fühlt sich immer, wie Feierabend an, wenn ich das Büro verlasse und das hatte ich schon seit Jahren nicht mehr. Und es kann auch einfach mal, was liegenbleiben. Sonst habe ich ja am Esstisch in der Küche gesessen und dort habe ich auch in der Regel fotografiert und das war manchmal ganz schön hektisch, wenn ich mich dann noch um Essen & Co. kümmern wollte und Platz schaffen musste, damit wir unsere Mahlzeiten zu uns nehmen konnten.

 

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

 

Jetzt kann ich einfach den Laptop schließen und gehen. Manchmal räume ich nicht mal die Kaffeetasse weg. Das ist wirklich großartig, weil das Büro – trotz massig viel Arbeit – irgendwie entschleunigt, als hätte ich hier endlich die Struktur gefunden, die so dringend nötig war.

Wir sind fast komplett eingerichtet. Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten. Aber Katharina und mir war es wichtig arbeitsfähig zu sein und zwar vernünftig und das von Anfang an. Es ist natürlich toll, wenn man sich anfallende Kosten teilen kann. Für uns ist das ja auch, zu allererst, ein Experiment, von dem wir nicht wissen, wohin es uns führt. Aber irgendwie hatten wir das Gefühl, dass wir es richtig angehen wollen.

Für mich ist das eine neue Erfahrung, also etwas von Anfang an richtig zu machen, weil ich ja in all das hier über viele Jahre “hineingerutscht” bin. Einen Plan, eine Struktur gab es nie. Es ist schön genau das jetzt als Basis nutzen zu können, um genau das zu tun… strukturiert das eigene Business weiterentwickeln und das völlig ohne Hektik, denn auch alles, was dazu kommt, darf wachsen. 

 

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

 

Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil & Paula!

 

Küchen sind einfach immer ein teurer Spaß. Unsere Büroküche ist wirklich klein und trotzdem war sie kein super Schnäppchen. Wir wollten nicht viel Geld ausgeben, wir wollten aber auch nicht den letzten “Billigkram” einbauen. Die Konfettizentrale ist einfach ein Ort zum Netzwerken und Küchen sind ein fester Bestandteil davon. Hier ging es nicht nur darum ein optisches Schmuckstück einzubauen, sondern hier wird wirklich zubereitet, gekocht, Rezepte werden entwickelt usw.! 

 

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

 

Für uns kam nur Ikea in Frage.

Einfach, weil es keine Lieferzeiten gibt und weil Ikea Küchen enorme Flexibilität bieten und weil es finanziell noch im Rahmen liegt. Wir sind einmal hingefahren um uns auf eine Marschrichtung zu einigen. Also, welche Fronten, wie sollen die Armaturen aussehen, welche Elektrogeräte brauchen wir wirklich usw.! Der Küchentrend geht ja momentan eher zu dunklen Farben oder in die Richtung Retro, aber Retro gefiel Katharina nicht und schwarz war mir persönlich auf dem kleinen Raum zu dunkel.

Innerhalb kürzester Zeit war dann klar, dass es die Ikea Bodbyn Front in grau werden würde und zwar kombiniert mit Holz und rosa. Wir wollten das Büro so gestalten, wie wir es Zuhause vermutlich nicht tun würden… und jetzt, wo wir fertig sind, kann ich das so nicht mehr bestätigen. Ich würde hier auch regulär wohnen und selbst mein Sohn ist restlos begeistert und spekuliert darauf hier mal einziehen zu dürfen.

 

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

 

Wie haben wir geplant?

 

Kochfeld, Armatur und Spüle haben wir extern besorgt. Backofen und Spülmaschine sind von Ikea. Im Übrigen ist es, speziell bei Spülmaschinen, nicht ratsam externe Modelle zu kaufen. Der Einbau kann dann zu einem großen Problem werden. Einen Kühlschrank haben wir noch nicht. Der kommt aber auch an eine andere Stelle und im Moment behelfen wir uns mit einem kleinen Coca-Cola Kühlschrank von Luca. 

Auf Oberschränke konnten wir verzichten und haben uns für offene Regale entschieden. Die Regale sind auch von Ikea und eigentlich weiß. Wir haben passend zur Wandfarbe Lack besorgt und die Regale und auch die Aufhängungen angestrichen und bevor direkt wieder Fragen auftauchen… nein, wir haben nichts abgeschliffen, einfach drüber lackiert, versiegelt, fertig. Wir haben den ganz normalen Lack vom OBI verwendet, den man dort anmischen lassen kann. Ich hatte dazu auch schon mal ausführlich geschrieben, als ich meine Ikea Hemnes Vitrine angestrichen habe, den Blogpost dazu findet Ihr hier.

 

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

 

Auch das offene Regal, was man zwischen den Küchenschränken sieht, haben wir in diesem Farbton gestrichen. Das offene Regal war eigentlich auch grau, aber wir wollten ein optisches Highlight setzen und ich finde das ist uns gelungen.

Für den Aufbau haben wir den Schreiner meines Vertrauens beauftragt. Im Übrigen ist “ein Schreiner des Vertrauens” Gold wert!

 

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

 

Emil & Paula… mit schönen Dingen leben!

 

Das dreiraumhaus ist für die Büroplanung ein wahrer Segen. Denn das ermöglicht uns die Zusammenarbeit mit dem ein oder anderen tollen Partner. Auch das verstehen wir unter Netzwerk, denn das ist Potenzial, was sich gegenseitig trägt, in dem man gemeinsame Synergien sinnvoll nutzt.

Einer unserer Partner ist der Onlineshop Emil & Paula.

Emil & Paula kenne ich schon seit vielen, vielen Jahren und habe dort schon oft hübsche Dinge bestellt, denn es sind einfach alle skandinavischen Home & Living Marken vertreten, die wir alle so mögen. Emil & Paula gehört zu den Online-Pionieren in dieser Richtung. 

 

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

 

Jedenfalls erreichte uns für die Konfettizentrale ein tolles Paket mit vielen hübschen Dingen, die Frauenherzen höher schlagen lassen. Für mich ist das, wie Ostern und Weihnachten an einem Tag, weil ich mich nicht mehr entscheiden muss. Ich habe meine Wohnung und mein Büro und beides kann ich unterschiedlich gestalten. Für jemanden, wie mich, der Einrichtungsthemen so sehr liebt, ist das natürlich absolut großartig.

Außerdem dürfen sich die 12 Teilnehmerinnen des Konfettihaus Workshops über tolle Becher von Krasilnikoff freuen. Das Team von Emil & Paula hat die Auswahl der Becher selbst zusammengestellt und genau den inhaltlichen Nerv unseres Workshops getroffen. Darüber hab ich mich ganz besonders gefreut.

Die Lampen und Deko für die Konfettizentrale durften wir uns selbst aussuchen. Ich mache es jetzt ganz einfach für Euch und verlinke Euch alle Produkte oder Alternativen, falls schon was ausverkauft sein sollte.

 

Mit dem Code: dreiraumhaus bekommt Ihr nochmal 10% Rabatt auf das ganze Sortiment.

 

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

 

Unsere Deko in der Konfettizentrale vom Emil & Paula:

 

  • Ferm Living Teppich – hier
  • Design Letters Becher – hier
  • Krasilnikoff Becher – hier
  • Ferm Living Stiftehalter – hier
  • IB Laursen Wandlampe – hier (wir haben grau, aber das ist aktuell ausverkauft… es gibt aber auch noch schwarz, weiß und grün).
  • Bloomingville Schreibtischlampe – leider ausverkauft, aber Alternativen findet Ihr hier.

 

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

 

Hier findet Ihr auch nochmal die Idee mit meinen Lampen über dem Esstisch in meiner Küche und hier findet Ihr den tollen Beistelltisch von Ferm Living im Einsatz in meinem Wohnzimmer. All das stammt auch aus dem Onlineshop von Emil & Paula.

Unser Büro ist noch lange nicht fertig, da wird also noch der ein oder andere spannende Dekosamstag hier auf Euch zukommen. Es ist einfach schön zu sehen, wie die Konfettizentrale ganz langsam mit uns eine Einheit bildet… wir gewöhnen uns gerade noch ein wenig aneinander.

 

Dekosamstag: Ikea Küchenplanung im Büro und die schönste Deko von Emil und Paula!

 

Ich würde mich freuen, wenn wieder jede Menge Deko Inspiration für Euch dabei war. Fast alles andere, was Ihr auf den Bildern seht, ist entweder von Ikea (vor allem Möbel) oder es sind Flohmarktfunde und die alten Töpfe finde ich z.B. ganz oft bei TK Maxx.

Habt einen tollen Samstag.

 

Eure Andrea

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?