Warum Schokogenuss Bio und Fairtrade verdammt lecker sein kann! Meine neuen Schoko-Favoriten von Landgarten!

Warum Schokogenuss Bio und Fairtrade verdammt lecker sein kann! Meine neuen Schoko-Favoriten von Landgarten!

*dieser Beitrag enthält Werbung für Landgarten

Beim Thema Food oder auch Süßigkeiten kann ich verdammt engstirnig sein. Die Regale in den Supermärkten sind voll oder besser gesagt, sie quellen über mit unfassbar vielen Produkten und ich greife am liebsten zu den immer gleichen Sachen. Insgesamt bin ich schon deutlich besser geworden, was vermutlich auch mit meiner täglichen Arbeit als Bloggerin zusammenhängt. Ich beschäftige mich einfach mit sehr vielen neuen Dingen und bin in den letzten Jahren deutlich offener und experimentierfreudiger geworden (meine Schwester würde ja glatt behaupten das war schon immer so…).

Schokolade ist ein richtig kritisches Thema bei mir. Viele meiner Leser und Follower wissen das auch. Eigentlich kommt mir nämlich nur eine Sorte mit einer ganz bestimmten Füllung ins Haus. Alles andere bleibt unangetastet im Schrank liegen. Keine Sorge… ich kaufe das dann nicht selbst, aber hin und wieder bekommt man ja mal was geschenkt. Aber Süßigkeiten und ich sind –  in Kombination –  schwierige Zeitgenossen.

Natürlich bin auch ich ein Befürworter von Bio und Fairtrade. Versteht sich von selbst und ich kaufe auch wirklich häufig so ein. Ich bin aber nicht von allen Produkten oder dem damit verbundenen Geschmack begeistert. Das kennt Ihr sicher selbst. Ist vielleicht auch eine Frage der Gewöhnung, aber meist schmeckt es auch einfach nicht.

 

Warum Schokogenuss Bio und Fairtrade verdammt lecker sein kann! Meine neuen Schoko-Favoriten von Landgarten!

 

Bei meiner Zusammenarbeit mit Landgarten kamen also direkt mal 2 Probleme auf mich zu:

 

  1. Mag ich die Schoko-Snacks?

  2. Kann Bio/Fairtrade Schokolade auch wirklich schmecken?

 

Kurz vor der Abreise nach Kapstadt, setzte ich mich also Zuhause hin, machte mir einen Kaffee und las noch ein wenig im Reiseführer und ich öffnete ein paar der neuen Schoko-Snacks von Landgarten. Ich glaube die Mimik meines Gesichts war voller Vorurteile und dann verspeiste ich eine Mandel Rosenblüte und was soll ich sagen… wie lecker ist das bitte?

Ohne Quatsch… ich bin restlos begeistert. Ich füllte alles in eine Schüssel und musste diese Schüssel letztendlich vor mir selbst verstecken, weil sonst innerhalb kürzester Zeit alles auf meinen Hüften gelandet wäre. Aber ich habe mir noch einen kleinen Vorrat für meine Rückkehr aufgehoben. Dann werde ich in aller Ruhe bei einem leckeren Kaffee den Rest der Packung auffuttern (hey… immerhin laufe ich hier, in Kapstadt,  fast täglich 10.000 Schritte oder mehr).

 

 

Ein paar wichtige Hintergrundinfos zu Landgarten!

 

Landgarten Schoko-Snacks sind:

 

  • 100% Bio
  • Fairtrade
  • glutenfrei
  • es wird ohne Palmöl produziert

 

Warum Schokogenuss Bio und Fairtrade verdammt lecker sein kann! Meine neuen Schoko-Favoriten von Landgarten!Warum Schokogenuss Bio und Fairtrade verdammt lecker sein kann! Meine neuen Schoko-Favoriten von Landgarten!

 

Die “für Dich Landgarten Schoko-Snacks” gibt es in folgenden Sorten:

 

  • Mandel Rosenblüte (mein Favorit)
  • Beeren Selektion
  • Erdbeere
  • Cranberry
  • Amarenakirsche
  • Himbeere

 

Warum Schokogenuss Bio und Fairtrade verdammt lecker sein kann! Meine neuen Schoko-Favoriten von Landgarten!

 

Erhältlich sind die Produkte von Landgarten übrigens im gut sortierten Biomarkt oder online und alle wichtigen Hintergrundinfos zu Landgarten bekommt Ihr hier.

In den Gesprächen mit meinem Sohn nimmt die Thematik der Nachhaltigkeit immer mehr Raum ein. Wir sind weit davon entfernt perfekt zu sein und wir werden sicher niemals mit erhobenem Zeigefinger durch die Gegend laufen, weil es so schwierig ist noch zu erkennen an welcher Stelle man richtig oder falsch handelt.  Auf unseren Reisen quer über die Kontinente lernen wir eine ganze Menge dazu und die Sensibilität für Ernährung oder auch weniger Plastik entwickelt sich von ganz alleine. Es ist schön, wenn sich das Bewusstsein für eine bessere Welt von alleine entwickeln darf ohne das mir das jemand einreden muss. Manchmal reicht es schon genau hinzuschauen, sich zu informieren und interessiert am Leben zu sein.

Insgesamt gilt offensichtlich bei Schokolade der gleiche Grundsatz, wie für den Rest unseres Lebens. Auch hier sollte man sich einfach mal neuen Dingen öffnen. Für mich gab es mit Landgarten ein überraschend gutes Geschmackserlebnis und darüber freue mich wirklich sehr. Und nachhaltiges und faires Naschen ist doch ne ziemlich coole Sache, oder? Jetzt müsste man nur noch Schokolade erfinden, die auch nachhaltig und fair für die Hüften ist…

Habt Spaß!

 

Eure Andrea

 

1 Kommentar

  1. Anja
    26. Februar 2019 / 13:33

    Bei “Rosenblüten” hattest Du mich schon. *lach*

    Ich MUSS das haben… 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?