Kichererbsen-Curry mit Kokosmilch

Kichererbsen-Curry mit Kokosmilch

 

Kichererbsen-Curry mit Kokosmilch

Kichererbsen-Curry mit Kokosmilch

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 400 g Kichererbsen wenn es schnell gehen soll, am besten direkt aus der Dose
  • 1 Dose Tomatenstücke
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 100 g grüne Erbsen ich habe Tiefkühl-Erbsen verwendet
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Ras El Hanout
  • 2 EL Tikka Masala gibt es in mild, würzig und scharf (ich habe würzig verwendet)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Rohrzucker

Anleitungen

  • Schalotte schälen und klein schneiden und auch den Knoblauch in kleine Stücke schneiden.
  • Tomaten und Kokosmilch in einen Topf geben.
  • Kichererbsen, Erbsen, Schalotte und Knoblauch unterrühren.
  • Gewürze dazugeben.
  • Ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Notizen

Hinweis: Ich hatte vergessen Kichererbsen in der Dose zu kaufen, hatte aber noch trockene Kichererbsen im Vorrat. Zum Glück ist mir das früh genug eingefallen. Die Kichererbsen habe ich dann knapp 2 Stunden weich gekocht....normalerweise lässt man sie dann über Nacht in Wasser einweichen.
Tried this recipe?Mention @WPRecipeMaker or tag #wprecipemaker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?